Anthalerero

Bild von Anthalerero

Bei Stormbringer.at seit 2013

Status: Redaktion (Bereichsleitung Social Media)

Ich bin hauptsächlich im klassischen Hard Rock und Heavy Metal verwurzelt, und mit Power Metal und Symphonic Metal vor allem dem melodischen Bereich sehr zugetan. Allerdings ziehe ich den Eierkneifgesang der Herren der Schöpfung den dünn zirpenden Gothicträllerelsen deutlich vor - soviel Zeit muss sein. Aber auch Bands aus dem Folk Rock und dem Viking/Pagan Genre landen des Öfteren in meinem Player, so wie ich auch gelegentlich einem ordentlichen akustischen Arschtritt vor allem aus dem todesmetallischen Bereich nicht abgeneigt bin. Sogar so manche melodisch orientierte Schwarzwurzelband soll sich Gerüchten zufolge in meine Musiksammlung verirrt haben, und auch die Vorsilbe "post" animiert mich nicht zwangsläufig zur Flucht. Geschuldet meinem Szeneeinstieg mit TWISTED SISTER sind es vor allem die weniger alltäglichen Bands die es mir angetan haben - über die Jahre hinweg sind mir hier vor allem Glamrock-Bands mit ihren kleidungstechnischen Kapitalverbrechen, sowie alle anderen Arten von (nicht nur optisch!) schrägen Kapellen ans Herz gewachsen. Bei allen Vorlieben bewege ich mich auch gerne abseits des metallischen Mainstreams und entdecke mit Freuden neue Bands. Ein ganz eigenes Verhältnis pflege ich zu einer inflationären Anzahl von finnischen Bands - aber das ist eine andere Geschichte. (Mutta se ei ole salaisuusta...)

Bei Stormbringer bin ich gerne für all das zuständig was andere verschmähen, und stöbere oft nach der Schlacht am Promogabentisch in dunklen Ecken und versteckten Ritzen nach Neuem. Hauptsächlich die österreichischen Bands sind es auf die sich hier mein Augenmerk richtet und für die ich dann auch des Öfteren den Underground von unten beleuchte. Nebst Expeditionen in den bunten musikalischen Gemüsegarten der Alpenrepublik, sind vor allem Konzerte mein Steckenpferd - mit Kamera im Anschlag und spitzer Feder im Gepäck stürze ich mich ins Getümmel und versorge, mal zahm und mal bissig, mal humorig und mal abstrakt, die zuhause Gebliebenen mit den aktuellen Konzertereignissen. Meistens scheitere ich überdies glorreich daran mich kurz zu fassen (merkt man das?). Gelegentlich läuft mir auch ein Interviewopfer vor die verbale Flinte, welches sich hernach mit (ab und an nicht allzu ernst gemeinten) Fragen konfrontiert sehen darf. Wenn ich gerade nicht mit dem Sezieren von CD's und dem Feilen an Formulierungen beschäftigt bin, sorge ich für Zucht und (Un-)Ordnung im anarchischen Haufen der Stormbringer-Belegschaft (*peitsch*), und bin gemeinsam mit meinem treuen Terrier Laichster für die Erheiterung des Kollegiums sowie die Auslotung der niveautechnischen Tiefen im Bereich sexueller (und anderer) Grausligkeiten zuständig. Ach ja, und für die SM-Belange (Social Media, ihr Schweinderl!) zeichnet sich auch meine Wenigkeit verantwortlich.

Ein kurzer musikalischer Querschnitt: Iron Maiden, Twisted Sister, W.A.S.P., Accept, U.D.O., Lordi, Powerwolf, Serenity, Reckless Love, Hollenthon, Thirdmoon, Freedom Call, Blind Guardian, Stormwave, In Extremo, Turisas, Mercenary, Die apokalyptischen Reiter, Gotthard, Scar Symmetry, Ensiferum, Schandmaul...

Genres: Heavy Metal, Hard Rock, Symphonic Metal, Melodic Metal, Power Metal, NWoBHM, Progressive Metal, Melodic Death Metal, (Post) Black Metal... darüber hinaus unabhängig von irgendwelchen Genreschublädchen alles was mir gefällt. Und das kann eine Menge sein. Von A wie ACCEPT bis Z wie ZOMBIE INC.

Gattung: gnadenlose Redaktions-Domina

Kennzeichen: Ohne Schokolade und Eistee nicht lebensfähig.

Superduper: Horrorfilme, Zombies, Katzen, Aquarien, Fotografie, Postcrossing, BDSM, Redheads, Heimwerken und schmutzige Witze.

Arschbomben: Lifestyle-Veganer, Eventtouristen, Genderdebatte, Ja-Sager, Dauernörgler, Heteronormativität, Plastikmusik, Blaualgen, Zahnärzte und Eric Fish.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...oh, Luftpolsterfolie! *plopp* *plopp* *plopp*

OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO

 

WERBUNG: Escape Metalcorner