Heathen Foray - Jürgen Brüder, Robert Scholl

Artikel-Bild

Wir wollen auf gar keinen Fall einen auf „österreichische Wikinger“ machen. Das keltische Kulturgut hierzulande ist wirklich äußerst interessant und inspiriert uns immer wieder...

Die Grazer "Heathen Foray" sind derzeit die große österreichische Hoffnung im Bereich "Viking Metal". Das nahm Stormbringer Redakteur Grini zum Anlass für eine Fragerunde.....

Text: Grini
Veröffentlicht am 17.05.2009

Für alle die Euch nicht kennen. Was darf man erwarten wenn man den Namen Heathen Fortray hört?

Ich denke man kann unsere Musik als „Metal Basics mit eingängigen Melodien“ bezeichnen. Hart und Melodisch aber ohne die typischen Folklore Instrumente, und wir achten immer darauf dass die Gitarren im Vordergrund sind.
Bei den Lyrics behandeln wir zum größten Teil Sagen und Mythen aus Österreich, wie z.B. der Text zu „Winterkrieg“ durch eine steirische Sage inspiriert ist.


Apropo „Winterkrieg“: Ihr habt ja nun das Debütalbum „The Passage“ bei Black Bards Entertainment am Start. Was bedeutet dieses Album und die Arbeit mit einem Profilabel zusammen für Euch?

Das Album bedeutet für uns so etwas wie den Anfang, deshalb haben wir auch den Titel „Teh Passage“ gewählt. Es ist unser Anfang, zum einen unser erstes Album und zum anderen auch die erste Zusammenarbeit mit Black Bards Entertainment. Wir sind sehr froh darüber dass wir bei BBE untergekommen sind da es für die Band ein großer Schritt nach vorne war und die Zusammenarbeit wirklich sehr produktiv ist.

Wie sind die Pressereaktionen auf Eure neue Platte?

Derzeit kriegen wir wirklich ausgezeichnete Rückmeldungen von diversen Medien, sowohl Print- als auch Onlinemagazinen. Die Platte erhält im Durchschnitt immer so an die 80 – 85% positive Bewertungen. Es war sogar das Label überrascht dass sich so viele mit Feedback gemeldet haben. Meistens wird darüber positiv gesprochen, dass wir auf Keyboards verzichten und keine Folklore Instrumente versenden, sondern wirklich sehr „metallastig“ sind. Ist auch immer wieder interessant zu sehen dass wir die Unterschiedlichsten Bewertungen für gleiche Songs erhalten, was wohl darauf zurückzuführen ist dass unsere Songs nicht alle gleich klingen und sehr verschieden aufgebaut sind.


Österreich ist nun nicht gerade die Pagan / Melodic Metal Nation. Wie sieht das Feedback hierzulande aus?

Ich muss Dir sagen dass wir zum einen absolut international denken, zum anderen aber gleichzeitig versuchen die österreichischen Mythen und Sagen, als Patrioten, in unserem Schaffen zu verarbeiten. Wir wollen auf gar keinen Fall einen auf „österreichische Wikinger“ machen. Das keltische Kulturgut hierzulande ist wirklich äußerst interessant und inspiriert uns immer wieder, wobei wir aufpassen dass unserer Texte nicht „klischeebehaftet“ werden. Es gibt auch immer wieder sehr viel positives Feedback wenn wir die österreichische Flagge ein wenig hoch halten.

Was wird man in naher Zukunft von Heathen Foray hören? Charteinstsieg mit dem Album, Tournee oder nur Schlagzeilen über Alkoholexzesse?

Haha, ja also ich denke wir werden hoffentlich einen guten Mix aus allen drei hinbekommen. Auf alle Fälle wollen wir so viele Auftritte wie möglich absolvieren, und auch einige große Festivals sind in Aussicht. Die meisten unserer Aktivitäten werden allerdings in Deutschland sein. Wir sind auch schon in Gesprächen um als Support Act auf einer größeren Tour zu agieren, aber da wird noch nichts verraten.
Des Weiteren arbeiten wir schon an neuem Material für das kommende Album, das für nächstes Jahr geplant ist. Deshalb ist der Proberaum derzeit unser Zuhause.


Ein paar abschließende Worte bzw. was wollte Ihr noch loswerden?

Schaut doch mal auch unserer Homepage vorbei und hört Euch die Songs dort an. Man kann sich dort auch im Forum anmelden und mit uns diskutieren. Wir bringen auch gerade unsere Merchandiselinie heraus.
Und auch alle Fälle wollten wir dazu aufrufen dass die Leute mehr in Stormbringer.at lesen, weil es ein sehr gutes Online Mag ist und auch jüngere Bands gefördert werden, es gibt sehr gute Bands die Support brauchen.

Vielen Dank für Eure Zeit


WERBUNG: Hard
WERBUNG: Escape Metalcorner