Labelinfo

AFM Records





Unsere letzten Reviews von Produktionen von AFM Records:

SINNER - Tequila Suicide

Mat Sinner - ein Mann, dem nie fad wird bzw. der wohl niemals schläft. Neben seinen vielen anderen Projekten wirft er uns nun die knackige Metal-Scheibe "Tequila Suicide" um die Ohren.  weiterlesen

DANKO JONES - Wild Cat

DANKO JONES sind wieder mal mit einem neuen Album unterwegs und bleiben beharrlich ihren Markenzeichen treu: straigher Rock, erdig und unverblümt, dazu eindeutig zweideutige Lyrics. Eh kloa.  weiterlesen

BLOODBOUND - War Of Dragons

BLOODBOUND meets SABATON meets DRAGONS. 'Nuff said!  weiterlesen

Nightmare - Dead Sun

Alles neu bei NIGHTMARE! Alles noch geiler bei NIGHTMARE!  weiterlesen

MORS PRINCIPIUM EST - Embers Of A Dying World

Mal richtig guter, mal schwächelnder Melodic Death Metal aus Finnland, der nicht an den Vorgänger reicht...  weiterlesen

VANISHING POINT - Tangled In Dream (Special Edition)

(Noch) Nichts Neues von den australischen Vorzeige-Symphonic-Proggern, aber dafür ein Re-Release längst vergriffenen Materials mit vorbildlichem Bonusmaterial!  weiterlesen

WORDS OF FAREWELL - A Quiet World

WORDS OF FAREWELL haben sich nun schon zwei Alben lang einen Namen als versierte Melodic Death-Truppe gemacht. Nun zeigen sie mit dem dritten Streich, dass auf der Stelle treten nicht ihr Ding ist  weiterlesen

VARIOUS ARTISTS - 20 Years - Metal Addiction

Wenn ein Label Geburtstag feiert, dann macht es sich kurzerhand selber ein Geschenk – und zwar einen Sampler, vollgepackt mit mit Songs aus der Label-Historie. Alles Heiß, kein Scheiß!  weiterlesen

BURNING POINT - The Blaze

Das erste Studioalbum der Finnen, aus der neuen Ära mit Nitte Valo am Mikro, hält was es verspricht!  weiterlesen

HERMAN FRANK - The Devil Rides Out

Hilfe, wo ist denn hier die Bremse? Herman Frank zeigt mit seinem neuen 'Soloalbum', dass er noch lange nicht zum alten Eisen gehört.  weiterlesen

Eden's Curse - Cardinal

Bei EDEN'S CURSE weiß man was man bekommt - nämlich bewährte Qualität ohne Experimente, dafür aber mit Ohrwürmern.  weiterlesen

DIRKSCHNEIDER - LIVE – Back to the roots

Udo Dirkschneider spielt als DIRKSCHNEIDER in der U.D.O.-Besetzung ACCEPT-Songs – und paniert alle jungen Hüpfer. Aber sowas von.  weiterlesen

LEAVES' EYES - Fires In The North

Das erste musikalische Lebenszeichen nach dem Split mit Liv Kristine: LEAVES' EYES mit neuer EP...  weiterlesen

Iron Mask - Diabolica

IRON MASK melden sich nach über drei Jahren mit neuem Sänger zurück. Kann man an bisherige Erfolge anknüpfen oder landet man schnell auf dem Boden der Tatsachen?  weiterlesen

BRAINSTORM - Memorial Roots (Re-Rooted)

Altes neu aufgewärmt... Kann das funktionieren oder will man dem geneigten Fan nur ein bisschen Geld aus der Tasche leiern...?  weiterlesen

LETZTE INSTANZ - Liebe im Krieg

Zwei Stücke machen noch kein Album. Also keine Sorge!  weiterlesen

Lordi - Monstereophonic (Theaterror vs. Demonarchy)

„Back To The Roots“ im Hause LORDI – aber nicht zu den Wurzeln die die Meisten kennen...  weiterlesen

SERIOUS BLACK - Mirrorworld

Über einem musikalisch hochwertigen, aber nicht ganz die Klasse des Vorgängers erreichenden Instrumentalbett thront ein entfesselter Urban Breed, der dem Album seinen gesanglichen Stempel aufdrückt.  weiterlesen

EVERGREY - The Storm Within

Elegie und Pathos, musikalisches Können und Spannung... EVERGREY sind mit einem neuen Album da...  weiterlesen

Solution .45 - Nightmares In The Waking State - Part II

Teil 1: klasse. Teil 2: meh. Mehr braucht man zum neuen Album von SOLUTION .45 eigentlich gar nicht sagen...  weiterlesen

Asenblut - Berserker

(N)Asenblut reiht sich in die Reihe von Vürg, Kotpiklaani, und Equilibrimborium - seichter Paganismus, mit dem Versuch großer philosophischer Themen... ob das gut gehen kann?  weiterlesen

Tanzwut - Schreib Es Mit Blut

Schwacher Einstieg, starke zweite Hälfte: "Schreib es mit Blut" von TANZWUT ist eine ambivalente Angelegenheit...  weiterlesen

J.B.O. - 11

Erlangen Rock City liefert gewohnte Kost und leider allzu oft wiederholte Jokes. Gute Laune haben wir trotzdem!  weiterlesen

SUIDAKRA - Realms Of Odoric

Eine knappe Stunde Auszeit von der Welt - hinsetzen, Beine hoch, entspannen.  weiterlesen

Die Krupps - Live Im Schatten Der Ringe

Über 30 Jahre gibt es die KRUPPS schon, aber erst jetzt erscheint mit „Live Im Schatten Der Ringe“ ihr erster und durchaus überzeugender Konzertmitschnitt.  weiterlesen

FLOTSAM AND JETSAM - Flotsam And Jetsam

Nach tollen Liveshows melden sich die Kult-Thrasher mit einem tollen Studioalbum zurück, das sich wohl in einigen Jahresbestenlisten wiederfinden wird!  weiterlesen

IRON SAVIOR - Titancraft

20 Jahre Iron Savior - Alles beim alten.  weiterlesen

Onslaught - Live At The Slaughterhouse

ONSLAUGHT-Altklassiker und Neobrecher plus juvenile Spielfreude plus fetter Livesound plus spritzige Dynamik macht "Live At The Slaughterhouse" zu einem nahezu perfekten Thrash-Live-Album!  weiterlesen

Orden Ogan - The Book Of Ogan

ORDEN OGAN veröffentlichen mit "The Book Of Ogan" ein Best-Of der ganz besonderen Art, welches mit unfassbar viel Liebe zum Detail inszeniert wurde...So und nicht anders sollte es sein!  weiterlesen

Thunderstone - Apocalypse Again

Pasi Rantanen ist wieder da! Und THUNDERSTONE gehen einen großen Schritt voran zu ihren Anfängen.  weiterlesen

Sinbreed - Master Creator

Nachdem das letzte Album „Shadows“ 2014 veröffentlicht wurde und noch gar nicht so lange zurück liegt, hauen die Power-Germanen nun schon das nächste Album raus. „Master Creator“ heißt das neue Werk..  weiterlesen

Human Fortress - Thieves Of The Night

Der zweite Frühling in Hannover!  weiterlesen

Emil Bulls - XX

Als Unplugged Version fast wie neu!  weiterlesen

BLOODBOUND - One Night Of Blood

Eine gehörige Portion Melodic Metal abseits der totgehörten Genrespitze? Nicht weiter suchen, hier werdet ihr fündig!  weiterlesen

The New Black - A Monsters Life

Mit "A Monster's Life" beweisen THE NEW BLACK aufs Neue, dass sie zu den absolut stärksten, wenn auch leider nicht ganz bekannten Hard-Rock-Acts Deutschlands zählen.  weiterlesen

Shakra - High Noon

Wo SHAKRA draufsteht, ist verdammt noch mal auch SHAKRA drin. Die Schweizer lassen ein dreckiges Dutzend typischer, von ihnen gewohnter Kracher auf die Fans los!  weiterlesen

Brainstorm - Scary Creatures

Nach dem fulminanten "Firesoul" ballern Brainstorm nach knapp zwei Jahren mit "Scary Creatures" den nächsten Longplayer raus, doch können sie den hohen Qualitätsstandard beibehalten?  weiterlesen

RHAPSODY OF FIRE - Into The Legend

Ob RHAPSODY OF FIRE mit "Into The Legend" ihren Legendenstatus im Genre festigen können?  weiterlesen

Elvenking - The Night Of Nights (Live)

"The Night Of Nights" ist ein Live-Dokument, das zeigt, dass ELVENKING auch live sehr gut funktionieren. Für Fans natürlich ein Muss, alle anderen können wieder getrost die Nase rümpfen...  weiterlesen

Manimal - Trapped In The Shadows

Eine Hommage an die 80er des letzten Jahrhunderts? Ein Liebesbekenntnis an ganz bestimmte Bands? Eine Art zu zeigen, wer einen am stärksten beeinflußt hat? Alles ist möglich.  weiterlesen

Solution .45 - Nightmares In The Waking State - Part I

"Nightmares In The Waking State: Part I" ist nicht nur Futter für Christian Älvestam Fans, sondern dürfte generell ziemlich viele Melo-Death-Fans beglücken...  weiterlesen

Danzig - Skeletons

Der Schinkengott weist ELVIS PRESELY, AEROSMITH, ZZ TOP, BLLACK SABBATH, aber auch den EVERLY BROTHERS oder den TROOGS die Ehre.  weiterlesen

Voodoo Circle - Whisky Fingers

Mit „Whisky Fingers“ legen VOODOO CIRCLE ein formidables Werk vor, das nahtlos an „More Than One Way Home“ anknüpft, aber trotzdem wieder ganz anders klingt. Bestes WHITESNAKE-Album seit 1987  weiterlesen

Gama Bomb - Untouchable Glory

Die Kings Of New-Oldschool-Thrash sind zurück: GAMA BOMB überzeugen auch mit "Untouchable Glory"...  weiterlesen

EKTOMORF - Aggressor

Aufgewärmtes aus Ungarn: EKTOMORF mit einem mal wieder arg schwachen Album...  weiterlesen

OHRENFEINDT - Motor an!

Musikalisch grundsolides, aber inhaltlich vollkommen leeres Rock'n'Roll Album ohne jegliche Form von Witz.  weiterlesen

Pyogenesis - A Century In The Curse Of Time

Überrschend starkes Comeback-Album, welches eine breite, stilistische Palette abdeckt, dabei aber immer eine gute Figur macht.  weiterlesen

21Octayne - 2.0

Musik für Musiker - vielschichtig, unterhaltend, progressiv - 21OCTAYNE liefern mit "2.0" ihr Meisterstück ab!  weiterlesen

LEAVES' EYES - King Of Kings

Ein überraschend starkes, nordisch angehauchtes Werk von LEAVES' EYES, das dem Genre ein neues Meisterwerk verleiht...  weiterlesen

Stahlmann - CO2

Vor nicht allzu langer Zeit, genauer gesagt im vergangenen April, wurde die Neue Deutsche Härte um die ...  weiterlesen

WERBUNG: Metal Frenzy Open Air 2017
WERBUNG: Rockhouse Bar