MARIANAS REST - Horror Vacui

Dark Metal
Natürlich aus Finnland: Melancholic Death Metal. Die Songs fließen langsam und traurig wie Rentnerpipi. Aber im positiven Sinn.  weiterlesen

NIGHT RANGER - 35 Years And A Night In Chicago

Melodic Hardrock
Gelungenes Livepaket der Achtziger AOR/Hardrocker, der beweist, dass NIGHT RANGER mehr als nur "Sister Christian" aufzubieten hat!  weiterlesen

BABYMETAL - Live at Wembley

Metal
Die Wahlen spalten Lager, BABYMETAL die Metalwelt. Sie sind wieder da! Ob sie mehr Eindruck machen oder nicht, wird man sehen...  weiterlesen

Vogelfrey - Sturm & Klang Live

Mittelalter Metal
Zweites Livedokument der VOGELFREYen - geiles Teil, oder doch eine Mogelpackung?  weiterlesen

Far Beyond - A frozen flame of ice

Symphonic Black Metal
Melodisch, düster und kraftvoll - diese Umschreibungen treffen auf viele Alben zu, doch FAR BEYOND hat etwas Besonderes aus diesen Worten gemacht. "A Frozen Flame of Ice" gehört gehört!  weiterlesen

EINHERJER - Dragons Of The North XX

Viking Metal
Eine formidable Neueinspielung eines waschechten Viking-Metal-Klassikers...  weiterlesen

KRYPTS - Remnants of Expansion

Death Metal
Deftiger Doom/Death aus dem Kärnten Skandinaviens, Finnland. Muss, kann, darf das sein? Lesen Sie selbst...  weiterlesen

HOLLYWOOD GROUPIES - From Ashes to Light

Alternative Metal
HOLLYWOOD GROUPIES setzen auf ihrem neuen Album "From Ashes to Light" mehr auf Hard und Heavy, doch auch auf dem neuen Album können sie ihre Alternativ-Verwurzelung nicht verleugnen.  weiterlesen

JON LORD - Gemini Suite

Symphonic Rock
Klassik meets Bluesrock – Crossover nannte man das damals. Neuveröffentlichung des JON LORD-Klassikers.  weiterlesen

WITCHERY - In His Infernal Majesty's Service

Black / Thrash Metal
Eines der Extrem Metal-Highlights des Jahres!  weiterlesen

BORNHOLM - Primaeval Pantheons

Pagan Metal
Hier gibt's nichts zu hören, bitte gehen sie weiter...  weiterlesen

UNTIL WE DIE - Before The Decay Of Time

Deathcore
Großartiger Oldschool Melodic Deathcore in modernem Gewand. Ganz großes Kino dieser Ein-Mann-Armee!  weiterlesen

PSYCHEDELIC WITCHCRAFT - The Vision

Rock
Frau Monti und ihre Mannen aus dem wunderschönen Firenze beglücken uns mit einer okkulten Vision, die einen in die 70er-Jahre zurückversetzt. Lust auf diesen dunklen Trip?  weiterlesen

VARIOUS ARTISTS - 20 Years - Metal Addiction

(stilübergreifend)
Wenn ein Label Geburtstag feiert, dann macht es sich kurzerhand selber ein Geschenk – und zwar einen Sampler, vollgepackt mit mit Songs aus der Label-Historie. Alles Heiß, kein Scheiß!  weiterlesen

WHITE WIDDOW - Silhouette

Melodic Rock
Melodic Rock wie anno dazumal – heute leider nicht mehr zum Mainstream zählend, aber in den 80ern wären die voll eingeschlagen.  weiterlesen

TORTUGA - Pirate's Bride

Power Metal
Arrrr! Ihr verdammten Landratten! In Tortuga stechen Captain Mary Read und ihre Crew in See!  weiterlesen

SUMERLANDS - Sumerlands

Heavy Metal
SUMERLANDS sind die Band von Szeneveteran Phil Swanson, der uns einen kauzigen, aber charmanten Bastard aus CIRITH UNGOL, Ozzy und klassischem Metal kredenzt. Klingt doch nett, oder?  weiterlesen

WRETCHED SOUL - The Ghost road

Thrash Metal
Thrash Metal, Death Metal ... oder doch einfach Metal?  weiterlesen

FERAL - From The Mortuary

Death´n´Roll
Kurz vor Saisonschluß 2016 knallen uns die Schweden FERAL noch ein crunchiges Mini-Death n´ Roll-Ding vor den Latz!  weiterlesen

THE END OF ROSALINA - Black Smoke

Rock
THE END OF ROSALINA! Keine spanische Se­ño­ri­ta, mit der man während der Ferien in Richtung Sonnenuntergang hüpft, um danach liebesbekümmert nach Hause zu fahren, sondern schicker Rock aus Dänemark..  weiterlesen
WERBUNG: Hard

CALLIDICE - Scarlet

Melodic Death Metal
Solider aber unspektakulärer Depri-Metal aus Finnland. Da muss irgendwo ein Nest sein...  weiterlesen

Soulburn - Earthless Pagan Spirit

Black / Death Metal
ASPHYX-Ableger war gestern!  weiterlesen

DOUBLE CRUSH SYNDROME - Die For Rock N' Roll

Rock´n´Roll
Die aktuelle Band von Ex-SODOM Gitarrist Andy Brings mit ihrem ersten offiziellen Release, der schon Appetit auf mehr macht.  weiterlesen

VIRCOLAC - The Cursed Travails Of Demeter

Black Metal
Trver, irischer Metal of the Death. Kann das gut gehen? Klar kann es das. Doch lesen Sie selbst...  weiterlesen

EYESBERG - Masquerade

Progressive Rock
Bei EYESBERG proggt der Chef persönlich. Allein für diesen Kracher lohnt es sich, das Review zu lesen. Hier geht´s lang...  weiterlesen

REVEL IN FLESH - Emissary Of All Plagues

Death Metal
Die Schwaben präsentieren uns ein spätes Death Metal-Highlight, das den DM-Sack 2016 mit einer mächtigen Elchtod-Schlagseite zumacht.  weiterlesen

THE BLUE POETS - The Blue Poets

Blues Rock
Erdiger, ursprünglicher Blues-Rock, stark angehaucht von den 70ern, und wert, mit den Größen der Branche in einem Zug genannt zu werden. Nicht nur für Fans der Blues-Gitarre.  weiterlesen

CORONA SKIES - Fragments of Reality

Metal
Vielseitiger Rock/Metal aus Finnland, der vor allem durch die tollen Vocals und Chor-Einlagen besticht. Abwechslungsreich (sogar mit Disco-Sound) und doch nicht zu komplex- ein ziemlicher Ohrenschmaus  weiterlesen

Mammoth Weed Wizard Bastard - Y Proffwyd Dwyll

Doom Metal
Walisischer Psychedelic-Space-Heavy-Doom!  weiterlesen

Matt Boroff - Grande Delusion

Rock
Mal fetzig, mal rockig, mal nachdenklich melancholisch, doch rundum überzeugend!  weiterlesen

RAINBOW - Memories In Rock – Live In Germany

Hard Rock
Die unter dem "Monsters Of Rock"-Banner groß angekündigten Comeback-Shows entpuppen sich trotz tadelloser Musikerleistungen als eine zwiespältige Angelegenheit.  weiterlesen

BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE - Bloody Unholy Christmas

Rockabilly
Ein Weihnachts-Album? Ernsthaft? Aber ja doch! Schliesslich sind die BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE ja nicht irgendeine Band...  weiterlesen

TWISTED SISTER - It's Only Rock & Roll (But We Like It), Live Radio Broadcast 1984 + 1983

Hard Rock
Und schon wieder tun sie es – TWISTED SISTER bringen das nächste Live-Album, diesmal Original-Aufnahmen aus den Jahren 1983-84, als noch A.J. Pero am Schlagzeug saß. Ein Leckerbissen für Hardcore-Fans  weiterlesen

KEE MARCELLO - Scaling up

Melodic Hardrock
Auf seinem neuen Soloalbum präsentiert Ex-EUROPE Gitarrist Kee Marcello klassischen 80er Jahre Hardrock mit moderner Produktion. Nach "The Final Countdown" klingt es aber keineswegs.  weiterlesen

DHARK - Darkness Amplified

Experimental Metal
Aus PROMETHEUS wird DHARK - und der Name ist Programm!  weiterlesen

CONCEIVED BY HATE - Death & Beyond

Death / Thrash Metal
Hybrid-Todesmetall aus Latainamerika ist mittlerweile nichts Besonderes mehr. Aber können CONCEIVED BY HATE, wie viele ihrer Kollegen, überzeugen? Lesen Sie selbst...  weiterlesen

KARMA RASSA - Talks to innerself

Progressive Metal
Atmosphärischer Prog aus St. Petersburg - das sind KARMA RASSA. Mit beruhigter Tonalität, genügend Prog-Effekt, um aufzumischen und kraftvollen Einlagen stellen sie ihr Stimmungswerk vor.  weiterlesen

CROWBAR - The Serpent Only Lies

Sludge Metal
Album Nr. 11 reiht sich als weiteres, rundum gelungenes Sludge Metal-Gustostück in die Discographie der NOLA-Legende ein.  weiterlesen

DIABULUS IN MUSICA - Dirge for the Archons

Symphonic Metal
Können DIABULUS IN MUSICA erneut groß auftrumpfen oder überkommen die Spanier gewisse Ermüdungserscheinungen?  weiterlesen

RANGER - Speed & Violence

Speed Metal
Der Titel von Album Nr. 2 der High-Speed-Finnen ist Programm..."Speed & Violence" ist "Speed n´ Scream"-Metal To The Max...Straight, kompromißlos und geil!  weiterlesen

ANNISOKAY - Devil May Care

Post Hardcore
Nachdem vergangenes Jahr mit "Enigmatic Smile" das zweite Studioalbum erschien, folgt etwas mehr als ein Jahr später schon das dritte. Ob das gut geht?  weiterlesen

BURNING POINT - The Blaze

Power Metal
Das erste Studioalbum der Finnen, aus der neuen Ära mit Nitte Valo am Mikro, hält was es verspricht!  weiterlesen

VULVODYNIA - Finis Omnium Ignorantum + Cagnizant Castigation

Brutal Death Metal
Doppelt slamt besser - daher gibt es die Neuauflage von „Finis Omnium Ignorantum“ und „Cagnizant Castigation“ im Doppelreview. Beide Alben wurden als Tape und Vinyl nochmals über den Tisch geschickt.  weiterlesen

LEPROUS - Live At Rockefeller Music Hall

Progressive Metal
Live-Album, das die genialen Progmeister LEPROUS auf dem Höhepunkt ihres Könnens zeigt.  weiterlesen

SORROW DOWN - Sorrow Down (EP)

Alternative Rock
Aus Reutte holt der Bartl den Most: das Trio SORROW DOWN liefert eine bemerkenswerte Debut-EP ab.  weiterlesen

PERPETUAL DEMISE - Arctic

Death Metal
Der gute alte Death Metal ist mit aller Wucht wieder zurück gekommen. Da werden auch allerhand obskure Schätze erneut ans Tageslicht gezerrt. Geht das? Lesen Sie selbst...  weiterlesen

ROB MORATTI - Transcendent

Melodic Rock
So muss Melodic Rock der Güteklasse A klingen!  weiterlesen

KOILE - For a crippled soul

Progressive Death Metal
Fast 45 Minuten für eine EP mit sieben Songs ... klingt nicht gerade nach Grindcore.  weiterlesen

BONEYARD DOG - Bluesbound Train

Blues Rock
Irischer Blues, der einem den Whiskey gleich noch besser schmecken lässt. BONEYARD DOG zeigen wie es geht  weiterlesen

VOLTURYON - Cleansed by Carnage

Death Metal
Ob CANNIBAL CORPSE wissen, dass sie einen kleinen Bruder in Schweden haben? Wollt ihr ihn kennenlernen? Et voila!  weiterlesen

PRIMORDIAL - Gods To The Godless (Live At Bang Your Head Festival Germany 2015)

Celtic Metal
Keine Band der Welt schafft es, wie PRIMORDIAL die eigene Herkunft so episch und unter die Haut gehend lebendig werden zu lassen.  weiterlesen

BÖLZER - Hero

Death Metal
Nach zwei dunklen Kleinformaten gönnt das Schweizer Duo der stetig wachsenden Fanschar endlich ihr Debutalbum. Ein dunkler und garstiger Brocken für die Prä-Winter-Depression!  weiterlesen

PESTILENCE - Presence Of The Pest (Live at Dynamo Open Air 1992)

Death Metal
Vic Records greifen erneut in die Mottenkiste und kramen Livematerial der Tulpentodlegende PESTILENCE hervor. Das Ergebnis ist ein Livealbum mit Bekanntem vom 1992er Dynamo Open Air plus Bonus.  weiterlesen

OTTONE PESANTE - Brassphemy Set In Stone

Metal
Extremer Metal auf Trompete, Posaune und Drums. Schockierend gut.  weiterlesen

Lamb of God - The Duke

Thrash Metal
LAMB OF GOD unterstützen Leukämiekranke mit einer EP mit zwei "neuen" Songs (Outtakes aus früheren Scheiben) und drei Livetracks. Der Titeltrack wird manchen überraschen, der zweite Track eher nicht.  weiterlesen

Abysmal Grief - Reveal Nothing

Doom Metal
(Un)Happy Doomy Birthday!  weiterlesen

SYMPHONITY - King Of Persia

Symphonic Metal
Von AVANTASIA bis RHAPSODY und STRATOVARIUS bis hin zu Anleihen von SYMPHONY X wird hier alles geboten...  weiterlesen

King Dude - Sex

Neofolk
Ein fantastisches Album zwischen Post-Punk, Neofolk und Spuren von Gothic...  weiterlesen

AC/DC - Hell Ain't A Bad Place To Be (In Memory Of Bon Scott)

Hard Rock
Eine geballte Ladung AC/DC live aus den ausklingenden Siebzigern auf vier CDs. Natürlich im Gedenken an den einmaligen Bon Scott.  weiterlesen

Various Artists - We Still Rock

Melodic Rock
Top Melodic Sampler aus Italien!  weiterlesen

AYAHUASCA - Yin

Sludge Metal
Ungezähmte Salatmischung aus Sludge, Prog-Metal, Grunge, schweren Riffs, beeindruckenden Gesangsharmonien und Arthouse-Klavier – großartig.  weiterlesen

TESA - Ghost

Sludge Metal
Wer hier nach den ersten Takten von "G" noch an Klebeband denkt, hat den Ernst der Lage noch nicht erkannt. TESA aus Riga erschaffen absolut angenehmen Krach, der ziemlich flüssig ins Ohr geht.  weiterlesen

WALKING DEAD ON BROADWAY - Slaves

Deathcore
WALKING DEAD ON BROADWAY klingt als Name erstmal arg klischeehaft, aber: deren Zweitling "Slaves" hat es wirklich in sich...  weiterlesen

A SENSE OF GRAVITY - Atrament

Progressive Metal
Prog-Core-Metal aus Seattle, der Heimatstadt des Grunge: "Atrament" bietet hohes musikalisches Niveau, aber nicht alle Songs zünden.  weiterlesen

METALLICA - Hardwired...To Self-Destruct

Metal
Eine Gesundschrumpfung auf eine Disc hätte den gelungenen „Death Magnetic“-Nachfolger zu einem echten Neo-Kracher werden lassen..  weiterlesen

HERMAN FRANK - The Devil Rides Out

Hard Rock
Hilfe, wo ist denn hier die Bremse? Herman Frank zeigt mit seinem neuen 'Soloalbum', dass er noch lange nicht zum alten Eisen gehört.  weiterlesen

DESOLATE PATHWAY - End All Life

Doom Metal
DESOLATE PATHWAYs Nachfolgealbum des 2014er Debüts "Valley Of The King" setzt wieder auf einfaches, nicht zu tiefschleppendes Material...  weiterlesen

Enslaved - The Sleeping Gods - Thorn

Extreme Metal
Interessante Compilation aus dem Hause ENSLAVED, die die Band auch aus anderen, noch experimentelleren Perspektiven zeigt...  weiterlesen

DEVILMENT - II - The Mephisto Waltzes

Dark Metal
FILTH weit weg von CRADLE, aber letztendlich doch wieder nah dran...  weiterlesen

OBSCURE SPHINX - epitaphs

Post-Metal
OBSCURE SPHINX mögen GOJIRA, sind female-fronted und kreiren aus dieser Kombi ganz große Brachialkunst.  weiterlesen

RAVENCULT - Force Of Profanation

Black / Thrash Metal
Wenn ihr schon immer wissen wolltet, warum RAVENCULT die "MOTÖRHEAD" des Black/Thrash-Metals sind, dann seid ihr hier richtig.  weiterlesen

BERSERKERS - Lock and Load

Rock
Feiner Hardrock vom Plüschhammer aus La Belle France  weiterlesen

RISING STEEL - Return Of The Warlord

Power Metal
Heavy Metal ist offensichtlich wieder The Law! Sagen nicht nur, aber auch, die Franzosen von RISING STEEL. Schau ma amal...  weiterlesen

ESBEN AND THE WITCH - Older Terrors

Dark Rock
Eben noch in Brighton. Jetzt schon in Berlin. Das gelebte Dunkelheitstrio ESBEN AND THE WITCH treten zum vierten Mal an. Wie das ausgeht? Lesen Sie selbst...  weiterlesen

THY CATAFALQUE - Meta

Avantgarde Metal
Auf "Meta" zeigen THY CATAFALQUE wieder einmal mit großem Einfallsreichtum und einer Armee verschiedenster Gastmusikern, wie facettenreich und avantgardistisch man Black Metal interpretieren kann.  weiterlesen

DRESCHER - Steinfeld

Thrash Metal
Das „Steinfeld“ im südlichen Wiener Becken, ist eine karge Gegend – geprägt vom pannonischen Klima mit heißen Sommern und bitterkalten Wintern...  weiterlesen

SIXX:A.M. - Prayers for the Blessed

Rock
Für alle SIXX: A.M. Fans und solche, die es noch werden wollen. Die Vielfältigkeit und Gegensätze, die die Band bei ihrem Songwriting keriert wirkt bei diesem Album besonders stark und überzeugend.  weiterlesen

IN LOVE YOUR MOTHER - Dada for Your Mada

Mathcore
IN LOVE YOUR MOTHER haben ihre zweite Chaos-Dada-Mathcore-Platte "Dada for Your Mada" in die Umlaufbahn geschossen und den Reviewer überfallen. Ein Re- und Interview!  weiterlesen

DERANGED - Struck By A Murderous Siege

Death Metal
Schwedischer Death Metal ohne HM-2 Pedal, geht sowas?  weiterlesen

Abomination - Abomination

Death / Thrash Metal
Schon wieder ein Re-Release...  weiterlesen

TAX THE HEAT - Fed To The Lions

Rock´n´Roll
Möge der Rock'n'Roll ewig leben...  weiterlesen

DREAMARCHER - Dreamarcher

Post-Metal
DREAMARCHER aus Norwegen machen einfallsreichen und leicht unterkühlten Post-Metal mit hohem Wiedererkennungswert.  weiterlesen

DREAM X AWAKE - Tales To Tell

Deathcore
Aus dem Salzkammergut kommt das Debüt von DREAM X AWAKE. Metalcore der alten Schule oder doch vielleicht ein frischer Hauch im Marktsegment?  weiterlesen

Abomination - Tragedy strikes

Death / Thrash Metal
Und wieder ein Re-Release...  weiterlesen

THE NEAL MORSE BAND - The Similitude of a Dream

Progressive Rock
Heuer bringt das Christkind seine Gaben bereits im November. Ein einzigartiges Meisterwerk der brillanten Band um die beiden Altmeister Neal Morse und Mike Portnoy.  weiterlesen

KARG - Weltenasche

Black Metal
Karg klingt die Melancholie auf gut Salzburgerisch!  weiterlesen

ROCK WOLVES - Rock Wolves

Hard Rock
All Star-Projekte und -Bands klingen oft vielversprechend, das Gesamtergebnis ist dann oft weit weniger als die Summe ihrer Teile. ROCK WOLVES überzeugen mit einem überdurchschnittlichen Ergebnis.  weiterlesen

ARKONA - Возрождение (Vozrozhdenie)

Folk Metal
Eine rundum gut geglückte Neuaufnahme eines Albums, das den Anfang des heute sehr erfolgreichen Werdegangs von ARKONA darstellt...  weiterlesen

Sirenia - Dim Days of Dolor

Gothic Metal
Nach sieben Jahren muss Ailyn das Mikro weiter reichen an eine neue Dame. Kann das funktionieren?  weiterlesen

SKELETONWITCH - The Apothic Gloom (EP)

Black Metal
SKELETONWITCH haben einen neuen Vokalisten. Ob sich dies auch auf die Qualität des Dargebotenen auswirkt?  weiterlesen

Saor - Guardians

Black Metal
SAOR. Neues Album. Meisterwerk. Nuff said...  weiterlesen

SAMAVAYO - Dakota

Stoner Rock
Die Berliner Stoner-Rock Band SAMAVAYO kann auch auf ihrem fünften Album rundum überzeugen.  weiterlesen

SPIRITUS MORTIS - The Year Is One

Doom Metal
Doom Metal, wie man ihn sich kaum böser vorstellen kann: SPIRITUS MORTIS mit ihrem Comeback (?) "The Year Is One"...  weiterlesen

FREEDOM CALL - Master of Light

Melodic Metal
Happy Metal für die Metal Party zum Abfeiern, Mitsingen, Grölen, Tanzen, Dahinschmelzen - auch nach vielen Jahren bieten FREEDOM CALL sauberen und beschwingten Powermetal für Fans nicht zu harter Kost  weiterlesen

TREES OF ETERNITY - Hour Of The Nightingale

Doom Metal
Ein Album, das von einem tragischen Tod überschattet wird...  weiterlesen

LASTONEOUT - This was never my story, it's yours

Post Hardcore
Schmalziger Pop-Punk oder Teil des 2016er Post-Hardcore-Revivals?  weiterlesen

DOWNFALL OF GAIA - Atrophy

Black Metal
"Atrophy", oder auch: Ein modernes Black-Metal-Highlight...  weiterlesen

UNZUCHT - Neuntöter

Gothic Synth
Gothic oder doch lieber harter Metal? Die Stärken liegen zumindest kompositorisch auf der düsteren Seite!  weiterlesen

AKASAVA - Nothing at dawn

Dark Rock
Die französischen Okkultrocker AKASAVA präsentieren ihr Debütalbum und singen tatsächlich englisch.  weiterlesen

THE CHRONICLES OF ISRAFEL - A Trillion Lights: Tome II

Progressive Metal
Kanadischer Prog-Metal, eher auf der ruhig-eingängigen Seite vom Brot gelandet.  weiterlesen
« vorige  1 2 3 4 5  nächste »
WERBUNG: Catapult Promotion