Gnaw Their Tongues + Alkerdeel - Dyodyo Asema

Artikel-Bild
VÖ: 01.01.2014
Bandinfo: GNAW THEIR TONGUES
Genre: Black Metal
Label: Consouling Sounds
Hören & Kaufen: Webshop
Lineup  |  Trackliste

Eine Mammutkomposition beschert uns die Kollaboration zweier extremer Acts, die sich stilistisch irgendwo zwischen Lo-Fi Black-Metal / Sludge / Noise / Crust / Doom bewegen. In knapp 20 Minuten öffnet man das Tor in die Tiefen der Hölle. Der kalte Hauch des Todes schleicht durch die Boxen, Verwesung, die Vernichtung allen Lebens….

Wie Lava walzen sich die Gitarren und das in den Hintergrund gemischte Schlagzeug vorwärts. Was dann folgt, lässt sich wohl am besten mit der Ästhetik des Todes beschreiben. Unter all dem Toten, Morbiden, dem Schreien und Flehen macht sich sowas wie eine Melodie bemerkbar und wird immer wieder von Noise-Elementen und dem dumpfen Klang konterkariert.

Doch diese trügerische Melodie ist nur der Haken, der den Hörer unmittelbar und unwiederbringlich in den Tod stürzt. Am Ende bleibt nur Finsternis. Die Noise-Elemente übernehmen die Führung, der Sound wird immer dreckiger, jede Struktur scheint ausgelöscht zu werden. Die akustische Umsetzung dessen, was direkt beim Sterben passiert...

Ein intensives Erlebnis, welches keinerlei Raum für so etwas wie Freude oder Harmonie zulässt.



Bewertung: 4.5 / 5.0
Autor: Alex M. (23.02.2014)

WERBUNG: Metal Frenzy Open Air 2017
WERBUNG: Rockhouse Bar