Brain Damage - Born To Loose ...Live To Win

Artikel-Bild
VÖ: 25.01.2014
Bandinfo: Brain Damage
Genre: Metal
Label: Eigenproduktion
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Wer sich mal wieder auf die Suche nach einem wirklich guten Thrash Metal Album macht, der könnte mit der aus Deutschland stammenden Truppe BRAIN DAMAGE recht schnell fündig werden. BRAIN DAMAGE wurde 2009 von VENDETTA Gründungsmitglied und Szeneveteran Micky Wehner und dem ehemaligen VENDETTA Sänger und Gitarrist Daxx gegründet. Und was viele mit Sicherheit wissen ist, dass „Brain Damage“ das zweite Album von VENDETTA war, welche in den 90igern doch ein wenig für Furore sorgten, aber nie den globalen Durchbruch schafften.

Deren beide Alben kamen damals bei NOISE RECORDS heraus und sind mittlerweile gesuchte Raritäten für die man doch schon einiges hinblättern darf. Genug mit der Geschichts-Stunde, auf zur Musik. Diese präsentiert sich als eine erfrischende Mischung aus allem, was in den 80er und 90er Jahren im Thrash-Metal so populär war. Sei es PARADOX zu ihren noch räudigen Zeiten, VENDETTA in ihrer Heavyness oder EXODUS, mit ihrer unnachgiebigen Aggressivität. BRAIN DAMAGE vereinen all diese Attribute in sich und schaffen es trotz dieses historischen Ballasts erstaunlich frisch und heavy zu klingen.

Glücklicherweise haben die Herren aber so viel kleine Spielereien wie Breaks, Groove-Parts und Double-Bass-Blasts mit eingebaut, dass einem zu keinem Zeitpunkt langweilig wird. Von mir gibt es für diese in Eigenregie aufgenommene CD vier hammerharte Stahlkugeln und wer auf richtig geilen, trendfreien Thrash Metal steht, sollte sich dieses Teil schnellstens besorgen. Die CD wird sicher eine Menge Freunde finden, da sie durchwegs melodisch, zugleich knallhart, aber nie abgedroschen wirkt. Empfehlenswert allemal und für alle Fans obengenannter Acts ein mehr als heißer Tipp.




Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: manfred (10.03.2014)

WERBUNG: Hard