Mind Of Doll - Low Life Heroes

Artikel-Bild
VÖ: 28.11.2007
Bandinfo: Mind Of Doll
Genre: Sleaze Rock
Label: Tuhma Records
Hören & Kaufen: Ebay
Lineup  |  Trackliste

Vantaa kann man ungefähr mit Schwechat vergleichen. Eigentlich nur eine Art „Vorort“ mit einem großen Flughafen für die Hauptstadt des Landes. Als Helsinki-Fan bin ich demnach natürlich schon öfters in Vantaa gewesen und genau aus diesem Städtchen stammen die Glamrocker MIND OF DOLL.

Die vier Jungs in klassischer Besetzung haben sich ganz dem Rock ´n´ Roll verschrieben und mit „Low Life Heroes“ liegt mir hier ihr Debüt vor. Den Haarspray haben Visa, Sakke, Daisy und Öre zwar daheim gelassen, eine ordentliche Portion Glam ist aber unübersehbar und genau das wirkt sich auch auf die Musik aus. Vergleiche mit ihren Landsmännern HANOI ROCKS lassen nicht lange auf sich warten und MIND OF DOLL schaffen es perfekt diese 80er-Rocker-Attitüde ins neue Jahrtausend rüberzubringen.
Mit insgesamt 10 Tracks ist die Scheibe nicht allzu lange geraten, aber nicht nur das macht die Scheibe kurzweilig. Ein Kracher folgt dem anderen, manchmal werden sogar etwas melancholische Töne angeschlagen ("Sick Girl Sad Case") und mit „Lovers“ ist auch eine Ballade vorhanden. Rundum eine angenehme Veröffentlichung die mich gedanklich in die 80er zurückschwenken lässt.

Live wirkt sich das Material sicher noch besser und dazu möchte ich einen Satz aus der Presseinfo zitieren: „Nach einem Gig der DOLLS gehst Du nach Hause mit hochgereckten Fäusten und einem teuflischen Grinsen im Gesicht!“

Fazit: modern gehaltener Glamrock, bei dem man das miefige Aroma diverser Rockclubs förmlich riechen kann.

P.S.: Das Video von "Marks on my face" findet man auf Youtube.



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: Baphomet (15.01.2008)

WERBUNG: Luna Sol