Stealing The Bride - Roommates

Artikel-Bild
VÖ: 26.03.2009
Bandinfo: Stealing The Bride
Genre: Alternative Rock
Label: Eigenproduktion
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay | Webshop
Lineup  |  Trackliste  |  Credits

Eine charismatische Sängerin mit einer glasklaren Stimme, die mal an Amy Lee von Evanescence, mal an Madonna, mal an Eva Cassidy erinnert, dazu düstere Gitarrenriffs zwischen klassischem Hardrock und System of a Down geht das? Und wie! STEALING THE BRIDE aus Mainz in Deutschland machen aus diesen Zutaten energiegeladene und emotionale Rocksongs mit packenden Melodien und einer Prise Gothic.

STEALING THE BRIDE oder frei übersetzt "Wer klaut die Braut" ist eine Alternative Rock / Gothic Rock Band, die mit Ihrem Debut Album "Roommates" im großen Teich der der Gohtic Rock Bands mit schwimmen möchte, und ich kann sagen STEALING THE BRIDE ist kein kleiner Fisch! Ich bin mehr oder weniger durch Zufall auf die Band gestoßen, MySpace macht es möglich. Das Album lebt vor allem durch die zauberhafte und klare Stimme der Sängerin Patricia Wosnitzka. In Kombination mit den düsteren Gitarrenriffs zwischen klassischen Hard-Rock und Gothic Rock so kommt das Debut Album "Roommates" daher und begeistert mich immer mehr.

Neben der guten Sängerin überzeugt auch die sehr gute Arbeit von Gitarrist Uli der immer ein überraschendes Riff parat hält. Und auch Schlagzeuger Robert, studierter Jazzschlagzeuger und AC/DC Fan, leistet gute Arbeit überhaupt hat das Album auch technisch ein hohe Qualität, was bei einer Eigenproduktion ja nicht immer der Fall ist. Bei "Roommates" hat Rene Schard (RAMMSTEIN, WITHIN TEMPTATION und andere) das Masterring übernommen und das sagt eigentlich schon alles, oder?

Besonders gut finde ich die Songs "The Desert Inside", "Cry Wolf" und "Invaders", bei dem auch etwas Elektronik bei der Stimme von Patricia zum Einsatz kommt. Aber auch die anderen Songs können überzeugen, und so ist das Album "Roommates" für mich ein sehr positive Überraschung in diesem noch jungen Jahr, und ich hoffe sehr, dass die Band bald ein passendes Label findet und wir noch viel von STEALING THE BRIDE hören werden. Auf der STEALING THE BRIDE MySpace Webseite könnt Ihr euch vier Songs anhören und das Album auch bestellen.



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: Dark Lord (13.05.2009)

WERBUNG: Hard
WERBUNG: Escape Metalcorner