Gore - Hart Gore / Mean Man's Dream (Re-Release)

Artikel-Bild
VÖ: 00.00.2009
Bandinfo: Gore
Genre: Instrumental / Shred / Fusion
Label: Southern Lord Recordings
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Als GORE Mitte der 80er auf der Bildfläche erschienen sind, konnte sich noch kaum jemand für ihren instrumentalen Sludge/Doom Sound begeistern. Sie haben sich zwar innerhalb der Musikszene einen guten Ruf erspielen können, was ihnen immerhin die Aufmerksamkeit von damaligen Größen wie den BAD BRAINS oder HENRY ROLLINS eingebracht hat, aber in der breiten Masse fand instrumentale Rockmusik noch sehr wenig Beachtung.

Doch die Zeiten haben sich mittlerweile geändert, Bands wie DON CABALLERO und EXPLOSIONS IN THE SKY können auf eine respektable Schar von Anhängern blicken, und GORE haben als Vorreiter zumindest einen gewissen Kultstatus erlangt. Um diesen noch weiter auszubauen, hat man jetzt die ersten beiden Alben der Niederländer nochmals gemeinsam veröffentlicht, und mit einer Unmenge an Bonussongs ausgestattet. Der Sound mag zwar nicht mehr unbedingt berauschend und zeitgemäß sein, dafür wirkt er jedoch immerhin authentisch. Die Songs wirken oft so, als wären sie das Produkt einer spontanen Jamsession gewesen, was sie zwar unvorhersehbar, aber manchmal auch ein wenig unbeholfen erscheinen lässt.

Musikhistorisch mögen GORE ja durchaus eine gewisse Vorreiterrolle innehaben, aber leider ist ihre Musik nicht wirklich gut gealtert. Gerade bei der Fülle der hier enthaltenen Stücke, fällt eine gewisse Eindimensionalität besonders stark ins Gewicht. Alle 43 Nummern am Stück schaffen nur waschechter Instrumentalmusikfetischisten, aber die werden mit dieser Neuveröffentlichung garantiert ihre Freude haben.



Ohne Bewertung
Autor: bender (24.06.2009)

WERBUNG: SCARGOD - Stay In Track: Out Now!
WERBUNG: Escape Metalcorner