Der W - Von A nach W

Artikel-Bild
VÖ: 13.11.2009
Bandinfo: Der W
Genre: (nicht klassifizierbar)
Label: 3R Entertainment AG
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Tja, die BÖHSEN ONKELZ gehören ja mittlerweile schon eine ganze Zeit der musikalischen, deutschen Rock-Vergangenheit an. Der ehemalige Bassist und Zweitsänger Stephan Weidner hat sich aber schon vor geraumer Zeit wieder aufgetan, um neue, wenn auch sich manchmal frappierend ähnelnde Musikgefilde zu erforschen und meldete sich mit seinem Projekt DER W und einem guten, aber nicht unbedingt zwingenden Albem zurück. Um dieses Einzelcomeback nun auch gehörig zu feiern, wirft der gute Mann mit "Von A nach W" gleich noch ein umfangreiches DVD-Package auf den Markt, um endgültig zu zeigen, dass man auch mit einem ehemaligen Onkel noch fix rechnen kann.

Bei genauerem Hinsehen erkennt man, dass sich Herr Weidner bei der Zusammenstellung dieses Paket nicht hat lumpen lassen, denn viel voluminöser kann eine DVD nicht sein, wenn der Backkatalog erst aus einem einzigen Album besteht. "Von A nach W" kommt als DVD-Doppeldecker plus einer zusätzlichen CD daher. Auf DVD 1 befindet sich eine durchaus interessante Dokumentation, die ein wenig das Musikerleben hinter der Bühne beleuchten soll und Stephan Weidner auch einmal von einer etwas anderen Seite zu zeigen vermag. Die Doku reicht aber weit über den mickrigen Status eines Bonusmaterials hinaus und könnte auch als eigenständige Veröffentlichung stehen, wenn sie noch mit ein paar Videos aufgepeppt werden würde.

Ist aber nicht so, denn auf der zweiten Langrille befindet sich außerdem noch ein kompletter Konzertmitschnitt eines Auftritts aus Berlin. DER W samt instrumenteller Hintermannabteilung spielt dabei einen Gig, der achtzehn Songs umfasst und etwas mehr als siebzig Minuten dauert. Von der auditiven sowie visuellen Ebene gibt es hierbei rein gar nichts zu kritisieren, das Stageacting des Stephan Weidner lässt im Gegenzug schon etwas Raum für Kritik. Seit der Mann nur noch hinter dem Mikro steht und den Bass endgültig an den Nagel gehängt hat, wirkt er ab und an etwas verloren und einsam auf der Bühne. Dieser Umstand wird sich in nächster Zeit hoffentlich wohl legen, der Stimmung in der gut gefüllten Berliner Halle tut das aber natürlich keinen Abbruch.

DER W spielt sich durch ein knackiges Programm, das zwar auch live das manchmal etwas zweispältige Songwriting nicht ganz überdecken kann, alles in allem gelingt den Jungs aber ein durchaus gelungener Auftritt, den man sich als Fan der Gruppierungen (DER W bzw. BÖHSE ONKELZ) sicherlich anschauen sollte. Vor allem durch das umfangreiche Randprogramm, das "Von A nach W" zu bieten hat, hebt sich diese DVD-Veröffentlichung erfreulich vom Rest der DVD-Release-Flut ab. Wer noch Zweifel hatte, ob eine DVD nach so kurzer Zeit des Bandbestehens überhaupt eine Daseinsberechtigung hat, dürfte mit "Von A nach W" zufrieden den Mund halten. Es ist zwar nicht alles Gold, was glänzt, gut gemacht und ihr Geld wert ist dieses Paket aber mit Sicherheit!



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: mat (26.02.2010)

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: Escape Metalcorner
ANZEIGE