Home - Home

Artikel-Bild
VÖ: 00.00.2010
Bandinfo: Home
Genre: Sludge Metal
Label: Eigenproduktion
Lineup  |  Trackliste

Lustige Kerle sind sie schon die Tiroler; behaupten die drei Mannen von HOME doch gar in ihrem Promowisch doch voller Ernst, dass sie bereits Anfang der 70er als deutsche Schlagerstars unterwegs waren, jetzt aber nach Umbenennung sich auch einer musikalischen Umorientierung unterzogen haben – Sludge/Psychedelisch/Core Irgendwas ist dabei rausgekommen und die drei Songs auf der ersten Promotional EP der HOME’ler macht gehörig Lust auf mehr!

Gerade der schön behäbig dahin trottende Opener „Emonoel“ gefällt mit seinem satten Groove und einer wirklich im Ohr hängen bleibenden Hookline. Der „Matt Demon“ überrascht mit einer latent spürbaren, verzwickten VOIVOD’esken Seite, die wohl das Psycho in der Bandbeschreibung abdecken soll. Angenehm ausgroovend tut der viel zu kurze 3-Tracker mit dem „Dice Game“, der eine Spur an Fahrt aufnimmt, aber noch immer diese schon recht hyperpsychotische Seite des Innsbrucker Trios herauskehrt.

Das komplette Werkl steht auf Multiupload zum GRATIS Download zur Verfügung – alternative Downloadlinks findet ihr noch auf der MySpace der Band. Lohnt sich, HOME kann man zwar nicht googlen (probiert den Scheiß mal aus, 10,9 Mio. Treffer, aber weit und breit keine Innsbrucker Sludger zu finden!), aber man sollte deren Material downloaden! Kurzweiligen Sludge/Postcore Irgendwas Verschnitt Made in Austria hört man nämlich allzu selten um diesen einfach so zu negieren!



Bewertung: 3.5 / 5.0
Autor: Reini (28.09.2010)

WERBUNG: Hard
WERBUNG: THEN COMES SILENE - Blood