Hatred - Destruction Manual

Artikel-Bild
VÖ: 22.10.2010
Bandinfo: Hatred
Genre: Thrash Metal
Label: SAOL
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Die selbsternannte dickste Boyband Deutschlands hat bis zum heutigen Tag schon einiges erreicht. So bespielten sie nach etlichen Supportgigs für namhafte Acts wie Testament, Annihilator, Six Feet Under, Ektomorf, Destruction, Tankard, Sodom, Opeth, Kreator, Lamb Of God oder Arch Enemy, beispielsweise als erste deutsche Band das „Desert Rock Festival“ in Dubai und stellten mit ihrem Song „We Are The Moshcrew“ auch gleich den offiziellen Song zum Game „Brütal Legend“.

Mit „Destruction Manual“ möchten die fünf Thrasher ihren steilen Aufstieg gerne fortsetzen und ich denke mal, das wird ihnen auch gelingen.

Bereits beim Opener „United“ wird klar worum’s geht!
Laut, schnell, kompromisslos, brutal, oldschool, ...
Das sind nur einige Eigenschaften mit denen HATRED’s neues Album punkten kann.

Ein potenzieller Kracher folgt dem anderen. Auch Abwechslung wird groß geschrieben. So verfolgen zwar alle elf Songs eine klare Linie, man wiederholt sich dabei aber nicht und überrascht immer mal wieder mit ein paar neuen Details. Auch die Produktion ist optimal ausgefallen. Knackig und perfekt zu HATRED’s Musik passend.

Die Bandmitglieder selbst dürften sich (wie auf diversen Bandfotos deutlich ersichtlich) nicht allzu ernst nehmen und haben eindeutig gewaltigen Spaß an der Sache. Das spiegelt sich eben auch beim neuen Album wieder. Wer auf deutschen Oldschool-Thrash steht, wird HATRED lieben!



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: bernsen (19.10.2010)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE