Necrocurse - Chaos Carnage Cataclysm

Artikel-Bild
VÖ: 00.04.2011
Bandinfo: Necrocurse
Genre: Death Metal
Label: Aftermath Music
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste  |  Credits

Schon seit 2004 hat sich der Hellbutcher (NIFELHEIM) mitsamt RUNEMAGICK Drummer Nicklas Rudolfsson unter dem Banner NECROCURSE dem old School Death Metal verschrieben. Jener alten schwedischen Schule, die ohne Schnörksel auszukommen versucht, straight, nackenberstend und im Fall von NECROCOURSE streut die leicht blackige Note der Herr Per Gustavsson bei, der samt seinem Pseudonym Hellbutcher mit leichtem Kreischorgan für die nötige Portion Abwechslung sorgt.

Auch der gekonnte Wechsel zwischen Groovesumpf und Raserei wird von NECROCURSE gerne und oft verwendet, wobei den Schweden die gelebte Behäbigkeit, die nicht selten an ältere ENTOMBED erinnert, doch besser zu Gesichte steht. Von Vorteil hier: die Gitarren sind allesamt bis in den Keller runter gestimmt und auch von Seiten der Produktion wurde versucht dieses late 80ies Flair so authentisch wie möglich einzufangen.

Zugegeben acht Minuten Musik sind nie und nimmer eine Kaufempfehlung wert, aber im Falle der „Chaos Carnage Cataclysm“ 7” Vinyl Single von NECROCURSE ist das auch gar nicht nötig, die auf strikteste 500 Stück limitierte Single wird nicht nur durch ihre Handnummerierung zum gesuchten Sammlerstück avancieren.



Ohne Bewertung
Autor: reini (19.04.2011)

WERBUNG: STP Metal Weekend