Love.Might.Kill - Brace For Impact

Artikel-Bild
VÖ: 17.06.2011
Bandinfo: Love.Might.Kill
Genre: Melodic Metal
Label: Massacre Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Michael Ehré kennt man ja schon von Bands wie FIREWIND oder METALIUM, mit LOVE.MIGHT.KILL hat er 2009 seine eigene Band ins Leben gerufen. Mit "Brace For Impact" haben diese nun jetzt auch das Debütalbum veröffentlicht.

Mit diesem Erstwerk bewegt man sich gekonnt zwischen härterem Melodic Metal und den weichen Hardrockklängen, wie sie vor 25 Jahren "in" waren. Spieltechnisch sind hier allesamt Könner am Werk, die ihre Instrumente beherrschen und einen mitreißenden Sound produzieren.

Die klare, kräftige Stimme von Jan Manenti trifft jeden Ton und lädt zum Mitsingen ein, wie das auch bei den großen Bands der 80er Jahre wie z. B. WHITESNAKE der Fall war, die man hier als Haupteinfluss ausmachen kann. Allerdings ist dieses Album keineswegs altbacken, sondern durch die moderne Spielweise, das Riffing, die Art der Komposition und des Arrangements ein zeitgemäßes Machwerk.

Die schnulzigere Seite der Band zeigt sich im dritten Song "Pretty Little Mess", während "Calm Before The Storm" das Gegenteil der Ruhe vor dem Sturm verkörpert. Der kracht nämlich schön los und zeigt die härtere Metalseite dieser Truppe.

Auf jeden Fall ist diese Scheibe wert, dass man ein paar Ohren riskiert. Sie macht Spaß und Lust auf mehr, was man von dieser Formation hoffentlich noch zu hören bekommt.



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: Chrissie (04.07.2011)

WERBUNG: Hard
WERBUNG: Escape Metalcorner