Raygun Rebels - Bring Me Home

Artikel-Bild
VÖ: 24.06.2011
Bandinfo: Raygun Rebels
Genre: Rock´n´Roll
Label: SAOL
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Die RAYGUN REBELS gründeten sich 2007 mit der Absicht, die Welt mit schnörlkellosem, lautem Rock'n'Roll wachzurütteln. Nachdem die Bayern in heimischen Gefilden damit gut punkten konnten, begaben sie sich sogar in die USA, um sich dem ultimativen Test ihrer Live-Qualitäten zu stellen. Nachdem auch diese Herausforderung bestanden wurde, geht nun das erste Album "Bring Me Home" an den Start.

Und ich muss sagen, die RAYGUN REBELS lassen es wirklich gut rocken, obwohl ich mir vorstellen kann, dass die Mucke live noch um einiges energiegeladener rüberkommt. Die Stücke sind geradlinig, haben zwar simple aber nicht minder mitreißende Konstrukte, eingängige Hooks und mitgröl-geeignete Höhepunkte. Dabei versuchen die Bayern durchaus noch zu variieren, haben auch mal bluesige Elemente und emotionale Töne auf Lager oder schielen zum Boogie Hard Rock rüber.

Alle Songs sind qualitativ solide. Ich kann auf "Bring Me Home" zwar keinen Mega-Hit entdecken, aber auch keinen schwachen Track. Insgesamt ist das Songwriting-Niveau aber klar überdurchschnittlich. Am besten gefallen mir "Here We Are", "Lay Down Baby", "I Want You" und "The Killer" aber letztendlich rocken alle Stücke gut und verbreiten Stimmung. Technisch gibt es soweit auch nichts zu meckern. Danny Raygun hat eine variable, klare Stimme mit Ausdruckskraft. Bei manchem Song würde nur noch etwas mehr Rauheit passen.

Im Fazit präsentieren RAYGUN REBELS mit "Bring Me Home" ein durchweg gelungenes Debut-Album. Freunde des Hard Rock und des energievollen Rock'n'Roll sollten unbedingt mal reinhören.



Bewertung: 3.5 / 5.0
Autor: Django (28.07.2011)

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: Meshuggah - ReReleases
ANZEIGE