Parasol Caravan + Cachimbo de Paz - Use The Fuzz

Artikel-Bild
VÖ: 16.02.2012
Bandinfo: Parasol Caravan
Genre: Stoner Rock
Label: Eigenproduktion
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Linz liegt bekanntlich an der schönen blauen Donau, und nicht im Death Valley. Trotzdem haben sich in der Stahlstadt gleich genug Musiker für zwei Bands zusammengefunden, um sich am Wüstenrock zu versuchen.

Den Anfang machen die Schwammerl-Aficionados von PARASOL CARAVAN. Auf hohem Energie-Level werden vorrangig Stoner Rock-Einflüsse verarbeitet. Daneben sind in epischen Fuzz-Orgien wie „Psychotic Fever“ und „Chinese Eyes“ auch psychedelische Farbkleckse vertreten. Authentizität ist im Übermaß vorhanden. Das Soundgewand sitzt wirklich gut. Auf dem Weg durch den Sandsturm verliert man aber teilweise den roten Songwritingfaden aus den Augen, und so mancher Refrain gerät stellenweise außer Blickweite.

Um es kurz zu machen: Die Split-Compadres von CACHIMBO DE PAZ klingen, als hätten die Desert Rock-Urväter ZZ TOP zu viele Tequilas und „Deppenkräutl“ intus. Die dicken Rauchschwaden im Proberaum haben den Friedenspfeifen (deutsche Übersetzung des Bandnamens, Anm. d. Verf.) offenbar die Sicht auf nachvollziehbar-kurzweilige Songstrukturen und Melodien genommen. Dem heißeren Timbre nach zu schließen, dürfte der Frontröchler gerne mit den Splittern zerbrochener Schnapsgläser aus der Cantina ums Eck gurgeln.



Bewertung: 2.5 / 5.0
Autor: sandy (14.03.2012)

WERBUNG: MIDRIFF: Decicions
WERBUNG: Escape Metalcorner