Prisma - You Name It

Artikel-Bild
VÖ: 24.02.2012
Bandinfo: Prisma
Genre: Progressive Rock
Label: Loudville
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Ganze fünf Jahre haben sich die Prog-Metaller PRISMA aus der Schweiz Zeit gelassen um den Nachfolger zu ihrem Debüt „Collusion“ einzuspielen, einer Platte der es vor allem an Eigenständigkeit mangelte, da die Band hauptsächlich damit beschäftigt war den Sound von TOOL besonders originalgetreu nachzuahmen.

Eine eigene Identität hat die Gruppe trotz der langen Pause jedoch immer noch nicht gefunden, denn auch wenn man diesmal nicht mehr durchgehend wie eine reine Coverband klingt, für so manchen Song ist die Bezeichnung Plagiat wohl noch zu milde ausgefallen. Am Anfang der Platte ist die Band durchaus bemüht die bekannten Pfade ein wenig zu verlassen, aber mit zunehmender Spieldauer verfallen sie wieder in den altbekannten Kopierzwang. Nummern wie „Seceder“ oder „Trigger Architect“ mögen durchaus ihre Qualitäten haben, aber hier hat man einfach nur komplette TOOL Sounds eins zu eins übernommen und dann zu eigenen Stücken neu zusammengesetzt.

„You Name It“ ist ebenso wie der Vorgänger keine schlechte Platte, die spielerische Klasse von PRISMA kann auch keinesfalls angezweifelt werden, aber nüchtern betrachtet sind die Schweizer nur ein reines Imitat, und als solches naturgemäß ziemlich überflüssig.



Bewertung: 3.5 / 5.0
Autor: bender (01.04.2012)

WERBUNG: Catapult Promotion