ENTWERTER - Subpsychotic Rage

Artikel-Bild
VÖ: 06.07.2012
Bandinfo: ENTWERTER
Genre: Modern Metal
Label: Cometogether Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Eine Metal-Combo, die ihren Stil als "hart, laut, modern und ohne Soli" anpreist, hat mich als neugierigen Rein-Hörer bereits für sich gewonnen. Und tatsächlich, die ENTWERTER zimmern auch auf ihrem dritten Longplayer "Subpsychotic Rage" harten, lauten und meinetwegen auch modernen Metal, tatsächlich ohne Soli. Dafür mit jeder Menge wundervoller Riffs, von denen mich einige an GRIP INC. oder auch VOODOOCULT erinnern - eingängig und nicht allzu kompliziert. Und ein bisserl Old School-Touch darf natürlich beim modernen Metal nicht fehlen, auch wenn das am Ende irgendwie paradox klingt. Die furztrockene und transparente Produktion überzeugt und kommt ohne unnötigen Firlefanz aus. Soli? Ha, wer braucht sowas...

Die teilweise deutschen Texte bei "Elektroherz" oder "Fleischmaschine" rücken ENTWERTER ein wenig in den Dunstkreis der "Neuen Deutschen Härte", aber insgesamt biedert man sich nirgends allzu bewusst an. Headbang-kompatibel und auch im fortgeschrittenen Delirium noch bestens nachvollziehbar sind somit Kracher wie "The Real Creed" oder der Titelsong, und das soll hier keinesfalls negativ gemeint sein. Die ENTWERTER wissen halt, wie man mit den simpelsten Mitteln das Meiste aus einem Song heraus holt, und Vokalist Bertl fährt stimmlich alles von Sprechgesang bis hysterischem Geplärre auf - nicht immer ganz in der Spur, aber dafür umso sympathischer.

"Subpsychotic Rage" sticht recht angenehm zwischen all dem überproduzierten High-Tech-Gebolze und dem schon etwas nervigen "Wir-sind-ja-sowas-von-retro"-Gewaber hervor, das momentan an allen Ecken und Enden über den Hörer herfällt. Live kommen schnörkellose Vorschlaghämmer wie "Planet Hell" und "Recovery" auch sicherlich sehr spannend rüber.

Ja, da steppt der Bär, da tanzt der Mob, da ist Moshpit-Action garantiert!



Bewertung: 3.0 / 5.0
Autor: Mike Seidinger (23.09.2012)

WERBUNG: MUNICIPAL WASTE - Slime And Punishment