Underground von Unten - österreichische Musik gehört gehört! Vol 7

Veröffentlicht am 04.03.2016

SORTOUT (Modern Metal, Vorarlberg)

      Burden Of Memories:

  • 1. Seven
  • 2. May You Live Forever
  • 3. Chained
  • 4. Nothing To Lose
  • 5. An Ember Awakes
  • 6. Rise Of The Fire
  • 7. Secrets In Graves
  • 8. Voices
  • 9. The Darkest Gate
  • 10. Perish In Oblivion
  • 11. Bury Your Shadow

 

In etwas modernere Gefilde begeben wir uns nun mit SORTOUT - und so nebenbei auch noch ans andere Ende Österreichs, nämlich nach Vorarlberg. Die fünfköpfige Truppe aus Feldkirch veröffentlichte im Januar dieses Jahres ihr Debütalbum "Burden Of Memories". Und das gute Stück hat es ganz schön in sich, zählen die jungen Herren doch Gruppen wie TRIVIUM, IN FLAMES und KILLSWITCH ENGAGE zu ihren Einflüssen. Das kann man so durchaus unterschreiben, denn eine härtere Variante von TRIVIUM könnte man hier tatsächlich verorten, darüber hinaus findet sich speziell in den hymnischen Momenten, die in Verbindung mit dem Wechsel aus Growls und Cleangesang besondere Wirkung entfalten, auch noch ein kleiner Hang in Richtung SCAR SYMMETRY.

Instrumentales Können an den Sechssaitern wird vor allem bei "Rise Of The Fire" zur Schau gestellt, während "Nothing To Lose" mit seinen massigen Breakdowns ganz höllischen Groove entwickelt. Ähnlich wie "Voices", das mit breit aufgestellter, harmonischer Gitarrenepik ein amtliches Brett vorlegt. Beeindrucken kann auch "An Ember Awakes", zu dem es ein Video zu entdecken gibt. Sehr stark überdies die Produktion des Scheibchens, die äußerst sauber und druckvoll geraten ist und sich zu keiner Zeit vor etablierten Bands zu verstecken braucht. Da bleibt eigentlich nur eine große Frage, angesichts der überraschend hohen Qualität, die SORTOUT dem Hörer da entgegen ballern - wieso hat sich noch kein Label den fünf Vorarlbergern angenommen?! Freunde von modernem Metal mit einer gewissen Nähe zum melodischen todesmetallischen Bereich dürfen hier jedenfalls sehr gerne zugreifen - unbedingter Underground-Tipp!

Ein bißchen stalken könnt ihr die Burschen bei Facebook und das Scheibchen könnt ihr euch direkt auf der Homepage der Band bestellen. Und hier kommt noch das zuvor angesprochene Video:

 

 


 

CYRUSS   -   ANIMAL MACHINE   -   SORTOUT   -   CHURCH OF NECROLUST   -   NOCTURNE

 


WERBUNG: Babymetal: 11.02.2020 Wien
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE