Underground von Unten - österreichische Musik gehört gehört! Vol 14

Veröffentlicht am 17.11.2016


DER BLUTHARSCH AND THE INFINITE CHURCH OF THE LEADING HAND (Psychedelic Rock, Wien)

Sucht & Ordnung
1. Teil 1
2. Teil 2
3. Teil 3

Weird music for weird people, die Soundsovielte. Dieses Mal im Angebot: DER BLUTHARSCH AND THE INFINITE CHURCH OF THE LEADING HAND. Das psychedelisch rockende Projekt von Albin Julius bläst wieder einmal zum fröhlichen spätherbstlichen Pilzesuchen und serviert mit „Sucht & Ordnung“ eine EP (oder doch schon ein Album?) intensiven Psychedelic Rocks in drei Akten mit jeweils angemessen langer Spielzeit. Beklemmende Atmosphäre hüllt den Hörer ein, wenn Marthynna im zweiten Akt mit ausdrucksstarker und doch gefühlloser Stimme rezitiert. Eine Woge an monotonen Riffs in Verbindung mit gehirnverquirlenden Synths schwappt in Akt drei durch das Gehör und verbindet sich mit leicht schiefem, wirkungsvollem Gesang zu einem intensiven Klangerlebnis. Starrt man dazu passend im untenstehend verlinkten Komplettstream der CD auf YouTube permanent das blinkende, sich bewegende Trommelmännchen an, katapultiert einen das wahrhaftig in Sphären, die man ansonsten nur mit halblegalem Räucherwerk oder den bewusstseinserweiternden Inhaltsstoffen so mancher narrischer Schwammerl erreicht. Das gewöhnliche Eierschwammerl tuts bei DER BLUTHARSCH AND THE INFINITE CHURCH OF THE LEADING HAND also nicht mehr, da müssen schon härtere Bandagen her. Hat jemand noch einen Fliegenpilz? Danke.

Keine Drogen, aber interessante Einblicke gibt es bei Facebook oder auf der Homepage des Blutharschs – und nach vollendeter Aufmerksamkeit dürft ihr euch nun gerne mit dem Beispielvideo geistig wegschießen. Wohl bekommts!

 


 

Das ging jetzt aber schnell. Schon wieder fünf Bands aus dem reichhaltigen Musikkosmos Österreichs – stilistisch äußerst abwechslungsreich und vielfältig dieses Mal, da war bestimmt für jeden von euch etwas dabei, oder? Und falls aus dem schrägen musikalischen Haufen, der da dieses Mal zusammengetragen wurde, nichts für euch dabei war, verzagt nicht! Es wird bestimmt nicht das letzte Mal gewesen sein, dass wir für euch den Underground von Unten beleuchten! Es gibt noch so viel zu entdecken!

Und hier noch die Abkürzungen zu allen bisher erschienenen Ausgaben der Reihe: Vol. 1   Vol. 2   Vol. 3   Vol. 4   Vol. 5   Vol. 6   Vol. 7   Vol. 8   Vol. 9   Vol. 10   Vol. 11   Vol. 12   Vol.13

 


 

CORNERSTONE   -   COSMOBLACK   -   DHARK   -   JOHANNES MARIA KNOLL

DER BLUTHARSCH AND THE INFINITE CHURCH OF THE LEADING HAND


WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: SLAYER - The Repentless Killogy
ANZEIGE