Underground von Unten - österreichische Musik gehört gehört! Vol. 16

Veröffentlicht am 05.02.2017

ADDER'S FORK (Gothic Metal, Niederösterreich)

A Farewell To Expectations

  • 1. A Farewell To Expectations
  • 2. This Doom (Is Certain)
  • 3. My Vicious Circle
  • 4. Trails
  • 5. Over And Over Again
  • 6. It Runs In The Family
  • 7. Textures Of Finality
  • 8. The Sun  

Langeweile zuhause? Wie wäre es dann damit, kurzerhand sein eigenes Metal-Projekt aus dem Boden zu stampfen? Sofern man talentiert an allen Instrumenten ist, so wie das der Niederösterreicher Marko Köfler mit seinem Baby ADDER'S FORK vorexerziert, versteht sich. Dieser zeigt sich nämlich auf „A Farewell To Expectations“ nicht nur für die Instrumente, sondern gleich für die komplette Produktion zuständig – angesichts dieses Arbeitsaufwandes entschuldigt man auch gerne den streckenweise etwas dumpf geratenen Sound. Inspriert ist ADDER'S FORK laut Eigenaussage von Shakespeare's Tragödie „MacBeth“, genauer gesagt der Zauberzutat der gespaltenen Zunge einer Schlange. Mit gespaltener Zunge beziehungsweise Stimme wird allerdings nicht gesungen, sondern vielmehr mit schön düsterer Couleur, für die man jedoch den richtigen Geschmack für dunkle Stimmen mitbringen sollte. Musikalisch lässt sich das Genre nicht so leicht festnageln, schummeln sich doch so einige Einflüsse in den soliden Gothic Metal, der mal auffällig und mal gefällig klingt. „My Vicious Circle“ erinnert beispielsweise an THE SISTERS OF MERCY, während „This Doom (Is Certain)“ vor allem durch seine schöne Atmosphärenbildung besticht. Stark zeigt sich das Projekt vor allem in etwas flotteren, deutlich metallisch geprägten Songs wie „Over And Over Again“ oder auch „Textures Of Finaltity“, welches sogar mit einem leichten Thrash-Einschlag in der Gitarrenarbeit um die Ecke kommt. Im Großen und Ganzen besticht „A Farewell To Expectations“ vor allem durch seine schön kreierte Atmosphäre, was es zu einem Anspieltipp für nicht allzu engstirnige Gothic-Freunde macht.

Da gibt es nur noch eines zu sagen: schaut mal vorbei auf Facebook, und zieht euch auch gleich direkt den folgenden Appetizer rein:

 

 

... und das wäre es schon wieder. Watch out for Vol. 17 ...


Inhaltsverzeichnis:

Seite 1: Einleitung
Seite 2: DAEDRIC TALES
Seite 3: PINK MOON
Seite 4: HHANOI
Seite 5: STURMWACHT
Seite 6: ADDER'S FORK


WERBUNG: MIDRIFF: Decicions
WERBUNG: Bush live in Wien