Jörn Janssen

Bild von Jörn Janssen

Bei Stormbringer.at seit 2018

Redaktion

Ich seh´ zwar aus wie ein klassischer Staubsaugerbeutelvertreter aber ... ich höre die richtige Musik.
Meine Nachbarn übrigens auch - ob die es wollen oder nicht :-)

erster Kontakt zum Metal
1988 in der Schule

erstes aufgenommene Tape
Holy Moses - Finished with the dogs

erste eigene LP
Protector - Urm the Mad

erste eigene CD
Protector - Urm the Mad (ich hatte zu dem Zeitpunkt gar keinen CD-Player)

erstes Konzert
Protector & Pyracanda - 1991 in Wuppertal

beste Konzerte
Obituary, Carcass, Napalm Death und Voivod - Köln - 2016
Tankard, Protector, Vae Victis - Rostock - 2017
Sodom, Incertain - Andernach - 2019
 

Songs die auf keinem Sampler fehlen dürfen
Protector - ...alles ...
Obituary - Slowly we rot
Carcass - Exhume to consume
Cancer - Hung, Drawn & Quartered
Deicide - Dead by dawn & Sacrificial Suicide
Unleashed - Into glory ride
Delirium - Bitch
Amon Amarth - Raise your horns
Morbid Angel - Fall from grace
Tankard - Alien
Sodom - Ausgebombt
Tiamat - Lady Temptress
Morgoth - Body Count
Accu§er - Who dominates who
Slayer - South of heaven
InCertain - Amok

... und sonst?
Ich lausche gerne den Thrash- und Death-Metal - Klängen.
Es darf aber auch mal The Subways, Die Happy, D.R.I. oder The Mighty Mighty Bosstones sein.

3 Tattoos (2 x was musikalisches, 1 x die Heimat)

Nichtraucher seit 13 Jahren - von 2 Packungen täglich auf null!

WERBUNG: Pulse
ANZEIGE