Jörn Janssen

Bild von Jörn Janssen

Bei Stormbringer.at seit 2018

Status: Rookie

Ich seh´ zwar aus wie ein klassischer Staubsaugerbeutelvertreter aber ... ich höre die richtige Musik.
Meine Nachbarn übrigens auch - ob die es wollen oder nicht :-)

erster Kontakt zum Metal
1988 in der Schule

erstes aufgenommene Tape
Holy Moses - Finished with the dogs

erste eigene LP
Protector - Urm the Mad

erste eigene CD
Protector - Urm the Mad (ich hatte zu dem Zeitpunkt keinen CD-Player)

erstes Konzert
Protector & Pyracanda - 1991 in Wuppertal

beste Konzerte
Obituary, Carcass, Napalm Death und Voivod in Köln 2016
Paradise Lost, Morgoth, Unleashed, D.V.C. und Master in Köln ca. 1992

Songs die auf keinem Sampler fehlen dürfen
Protector - ...alles ...
Obituary - Slowly we rot
Carcass - Exhume to consume
Cancer - Hung, Drawn & Quartered
Deicide - Dead by dawn & Sacrificial Suicide
Unleashed - Into glory ride
Delirium - Bitch
Amon Amarth - Raise your horns
Morbid Angel - Fall from grace
Tankard - Alien
Sodom - Ausgebombt
Tiamat - Lady Temptress
Morgoth - Body Count
Accu§er - Who dominates who
Slayer - South of heaven
InCertain - Amok

... und sonst?
Ich lausche gerne den Thrash- und Death-Metal - Klängen.
Es darf aber auch mal The Subways, Die Happy, D.R.I. oder The Mighty Mighty Bosstones sein.

3 Tattoos (2 x was musikalisches, 1 x die Heimat)

Nichtraucher seit 10 Jahren - von 2 Packungen täglich auf null!

WERBUNG: Rockhouse Bar