Interview: Moonspell - Fernando Ribeiro

Artikel-Bild

Diesmal wollten wir uns etwas mehr Zeit lassen, haben viel zu Hause aufgenommen, das hat sich ausgezahlt

Seit ihrem bemerkenswerten Debut „Wolfheart“ (auch schon wieder 17 Jahre her!) gelten MOONSPELL in der Metal-Szene als Düsterheimer, Schwarzgestalten, Mystiker, und als Portugiesen sowieso schon mal als Exoten. Dass dem nicht immer unbedingt so ist, erklärte uns ein ziemlich ausgeglichener Fernando Ribeiro in der Bandgarderobe in der Wiener Arena. Dabei kamen so unterschiedliche Dinge wie die laufende „Into Darkness“-Tour mit PAIN, Plattenlabels und die Vergangenheit von MOONSPELL zu Tische…

Veröffentlicht am 22.11.2012

 

 


WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Nordic Union
ANZEIGE