ANGR - S.

Artikel-Bild

Das Leben bestimmt das Gewissen.

ANGR - Black Metal mit Tiefgang

Veröffentlicht am 08.01.2022

Interview mit ANGR
Genre: Black Metal
Land: Belarus (Übersetzung aus dem russischen)


Bitte stellt euch kurz vor.

Wir sind ANGR, ein kreatives Duo, das wir 2020 gegründet haben und die Rollen sind auf diese Weise verteilt:
S. - alle Musikinstrumente, Instrumentalarrangements, Texte
Corpse - Gesang und Gesangsarrangements
Dies ist keine strikte Rollenverteilung, um das Ergebnis in der Form zu erzielen, die wir brauchen, und ein Verständnis von Black Metal, das uns nahesteht.

Was sind eure musikalischen Inspirationen / Einflüsse?

Neben Black Metal höre ich viele Arten von Musik. Die Abfolge verschiedener Stile und Interpreten, deren Einfluss auf die Entwicklung der Musik auf der ganzen Welt unvermeidlich sind. Natürlich beeinflusst meine Erfahrung als Zuhörer meine Arbeit, aber ich werde niemanden nennen, um falsche Vergleiche zu vermeiden.

Wie entstand die Idee für ANGR?

Als kreative Menschen /Musiker, haben wir bestimmte kreative Ambitionen, die wir in ANGR verwirklicht haben. Natürlich ist das Musizieren überhaupt keine neue Idee. Aber gleichzeitig haben wir ein natürliches Bedürfnis, unsere kreativen Ideen in der Form zu verwirklichen, die in unserem Album präsentiert wird.
Wir haben den Namen aus dem altisländischen Wörterbuch übernommen. Es bedeutet übersetzt "Wut", das passt gut zur dominanten Stimmung unserer Musik und der Art und Weise, wie sie präsentiert wird.

Diesen Monat habt Ihr euer Debütalbum herausgegeben, hierzu einige Fragen

Wie lange habt ihr an diesem Album gearbeitet?

18 Monate. Aber ich sollte klarstellen, dass dies kein fortlaufender Prozess ist. Wir haben notwendige Pausen eingelegt, vor allem während des Mixings und Masterings bei Warkhoros im Tyrant Studio, um uns Zeit für eine konstruktive Einschätzung der laufenden Arbeiten und des Gesamtergebnisses zu geben.

Woher kommen die Ideen für die Songs?

Die Ideen der Texte stammen aus unserer eigenen Interpretation verschiedener Phänomene oder sind inspiriert von mythologischen und okkulten Bildern der dunklen Seite der europäischen Kultur, insbesondere des sogenannten heidnischen Glaubens.

Ihr singt auf Russisch, warum nicht (wie jeder andere) auf Englisch?

Ich bin sehr schlecht in Englisch, es wäre schwierig für mich, Texte auf Englisch zu schreiben.

Die Texte nehmen Bezug auf die Orthodoxe Liturgie. Wie wichtig ist Glaube für dich / euch?

Wenn Sie den Titel "Epiclesis Apocalypsis" meinen, haben wir nur den Titel eines Liturgieteils genommen, der Epiclesis genannt wird - der Ruf des Heiligen Geistes. Aber das Lied selbst handelt von etwas anderem, von dunkler Mystik und dunklen heidnischen Ritualen. Wir sind keine Anhänger irgendeiner existierenden Religion. Wir tragen keine religiösen Missionen und predigen nicht. Wir sind keine Mitglieder einer religiösen oder okkulten Gesellschaft. Wir sind eine Art Zuschauer, wenn es um Liedtexte geht. Beim Schreiben der Texte vermeide ich jedoch bewusst Angriffe auf verschiedene Religionen und Glaubensrichtungen. Nicht aus humanistischen Motiven, sondern aus dem Wunsch heraus, den Text zu einer originellen Erzählung zu machen, ohne feindlich Hintergedanken, ohne bestehende religiöse Kulte als Gegner. 

Black Metal sieht heute oft aus wie ein Zirkus mit blasphemischen Scheintexten, Fantasy-Heidentum und anderen Absurditäten. Die Leute geben ihrer Arbeit keine wirkliche Bedeutung. Außerdem ist es nicht ungewöhnlich, dass Musiker sich selbst widersprechen. Auf der einen Seite fordern sie die Entchristianisierung von Allem und Jedem, und auf der anderen Seite rufen sie zum Kampf gegen Diskriminierung auf. Darüber hinaus haben "Kämpfer" gegen monotheistische Religionen oft Angst vor Vorwürfen des Antisemitismus, Rassismus, Islamophobie, Homophobie usw.  Das sind die Misanthropen des Wochenendes. Natürlich ist Antichristentum eine Art Stilkanon, aber blindes Kopieren der Ideen anderer Menschen ist nicht der Schlüssel zum Erfolg. Ich spreche nicht von jedem, ich extrapoliere nicht, auf keinen Fall. Aber wenn du Black Metal in all seinen Formen tiefer studierst, wirst du wahrscheinlich nicht damit argumentieren.

Der erste Song nimmt Referenz auf "Ymir", das erste Lebewesen in den alten nordischen Sagen. Ist das nicht ein Widerspruch?

Das skandinavische Heidentum als Teil der vorchristlichen europäischen Kultur ist für uns sicherlich in einigen Aspekten der Interpretation zentraler mythologischer Handlungen interessant. Wir sehen den Mord an Ymir als einen Mythos voller versteckter Symbolik, der von der ursprünglichen Unvollkommenheit dieser Welt und ihrem unvermeidlichen Tod – Ragnarok – spricht.

Zukunftspläne

Während der Pandemie sind Touren in Europa schwierig. Wie sind eure Pläne für die Zukunft?

Wir haben noch keine Touren geplant. Außerdem sind Live-Auftritte im Rahmen des Duetts kaum möglich.

Habt ihr überhaupt Pläne für Auftritte gemacht?

Nur als Zuschauer, obwohl ich das letzte Mal vor 12 Jahren auf einem Konzert war.
Corpse gibt Konzerte mit TEMPLE OF NIHIL, die Gruppe sieht auf einer Bühne großartig aus und gibt ausgezeichnete Konzerte.

Arbeitet ihr aktuell an neuem Material? Was sind eure Zukunftspläne (falls ihr darüber sprechen möchtet)?

Die Kompositionen für das nächste Album sind fertig, vorerst – als instrumentale Demos. Wir haben also noch Arbeit am zweiten Album vor uns, und wir wollen auch an einem Split mit TEMPLE OF NIHIL mit einigen exklusiven Kompositionen arbeiten, aber sie werden in keinem Album enthalten sein. Wir haben recht weite Pläne. (worauf ich gespannt bin)

Fragen aus Neugier

Ihr seid dem Black Metal verfallen, warum sind die russischsprachigen Völker alle so dunkel? Oder täuscht das?

Das Leben bestimmt das Gewissen. Wenn Sie wissen, was ich meine.

Könntest du dir vorstellen, etwas Episches (symphonisches zum Beispiel) zu machen?

Vielleicht werden wir ein Album veröffentlichen, auf dem die Songs durch eine in Kapitel unterteilte Handlung verbunden werden, aber wenn wir über Symphonic Metal sprechen, wird es für uns kaum interessant sein.

Mit wem würdest du gerne auf der Bühne stehen oder an einem Song arbeiten?

Es ist angenehm für uns, mit dem aktuellen Line-Up und in der aktuellen Art und Weise zu arbeiten, aber in Zukunft sind auch Gäste und Sessionmusiker möglich. Es hängt von den Aufgaben ab, die wir uns stellen.

Vielen Dank an die Band und den Dolmetscher für Ihre Geduld und Zeit.

 

 

 


WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: ICONIC - Second Skin
ANZEIGE