Kerion - Remi

Artikel-Bild

...wir suchen nach Möglichkeiten auf einem größeren Festival irgendwo in Europa zu spielen…falls jemand also unser Rufen hört!

Im Rahmen der Symphonic Metal Night bei BluePoint Radio konnte ich ein kurzes Interview mit Remi von der französischen Band Kerion führen.

Text: Chrissie
Veröffentlicht am 21.07.2009

Kannst du uns schon ein Datum für die Veröffentlichung des neuen Albums nennen?

Noch nicht genau, aber wir hoffen zwischen September und Dezember diesen Jahres.


Wird es in musikalischer Hinsicht so sein wie die Alben vorher?

„The Origins“ wird in dieselbe Richtung gehen, allerdings etwas mehr progressiv und symphonisch als „Holy Creatures Quest“. Wir haben dieses Mal eine lange Zeit im Studio verbracht und sind sehr stolz auf das Ergebnis. Wir hoffen, ihr mögt es auch!


In euren Texten geht es um Fantasy Themen, woher nehmt ihr die Ideen dafür?

Der Autor Chris Berberi hat diese Geschichte schon vor ein paar Jahren geschrieben.
Es ist eine heroische Geschichte…Tolkien ist nicht weit davon entfernt.
Aber es gibt unterschiedliche Quellen der Inspiration in Chris’ Arbeit, griechische Mythologie und so weiter…


Wenn ihr an neuen Songs arbeitet, wer schreibt die Musik und wer ist für die Texte zuständig?

Chris schreibt die Texte und ich (Remi) komponiere die Musik. Das Demo gebe ich dann der Band und jeder kann seine Meinung und Änderungswünsche einbringen.

Wo können wir Kerion dieses Jahr live hören?

Wir waren in Marseille, Perpignan, Nizza und werden bald in Monaco und am 14. November in Paris sein. Bis jetzt haben wir nur in Frankreich gespielt aber wir suchen nach Möglichkeiten auf einem größeren Festival irgendwo in Europa zu spielen…falls jemand also unser Rufen hört!


Danke, dass ihr euch die Zeit genommen habt, wir sind schon am Ende des Interviews angelangt, hast du noch ein paar Worte, die du gerne an unsere Hörer richten würdest?.

Ja natürlich, falls ihr Kerion noch nicht kennt und ihr Symphonische und Progressive Musik mögt, eine wundervolle weibliche Stimme, dann sind unser erstes Album, „Holy Creatures Quest“ und das zweite „The Origins“ wie für euch gemacht.
Danke nochmals…es hat Spaß gemacht.
Bye

Ich bedanke mich bei Remi im Namen von BluePoint Radio und Stormbringer für das Interview.


WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Benediction - Scriptures
ANZEIGE