Labelinfo

Eigenproduktion





Unsere letzten 50 Reviews von Eigenproduktionen:

GODSLAVE - Out Of The Ashes/Into The Black Rerelease

Wiederveröffentlichung von den Scheiben "Out Of the Ashes" und "Into The Black" im Doppelformat. Angereichert mit diversen Neueinspielungen.  weiterlesen

CASKET GRINDER - Fall Into Dementia

Kolumbianischer Old School Death  weiterlesen

JERKY DIRT - Fragments

Sonnenstich kostet 2,10€ das Stück. Sie wollten Bienenstich? Sonnenstich kostet 2,10€ das Stück.  weiterlesen

KARIBOW - Essence

KARIBOW begeistert seit jeher mit großartigem Prog Rock, der einen auch mal in andere Sphären zieht. Auf "Essence" werden ausgewählte Meisterwerke nun auf zwei CDs jeweils in Akustik und Live kredenzt  weiterlesen

OMNIARCH - Omniarch

Kanadischer moderner Death Metal auf den Spuren von THE BLACK DAHLIA MURDER  weiterlesen

MAVRO PROSOPIO - 20 ΧΡΟΝΙΑ ΣΤΗ...ΜΠΑΝΤΑ EP

Zum letzten Mal! Falsch ausgeschildert! Nehmen Sie die andere Tür, ich bin dafür nicht zuständig!  weiterlesen

WITCHKISS - Transformation

Atmosphärischer Doom als Einschlafhilfe  weiterlesen

TORTURED SOULS - Alastor

Neuer, alter Black Metal from the frozen Wastelands of the Koralm  weiterlesen

THE BURNING BRAIN BAND - The Burning Brain

Der Sommer ist gerettet! Das nächste Highlight kommt von THE BURNING BRAIN BAND! Herrlich! (Und erkennt jeman das Covermotiv?)  weiterlesen

HIGH GRAIN - Demo EP

HIGH GRAIN ist Stoner-Doom aus Deutschland wie er sein soll! Warum Ihr die auf 200 Stück limitierte EP so schnell wie möglich auf Bandcamp abgreifen solltet, erfahrt Ihr hier!  weiterlesen

ILLUMISHADE - Eclyptic: Wake Of Shadows

Jeder Track sprüht wahrlich vor Ideenreichtum und es ist letztlich ein wirklich sinnliches Vergnügen, diesem Album zu lauschen.  weiterlesen

PARALYSIS - Mob Justice

Die Welt brennen sehen  weiterlesen

FRASER EDWARDS - The Architect

Ein Architekt mit Identitätsproblemen...  weiterlesen

TERRADOWN - Judgement

Eine Wacken Metal Battle macht noch keine Superstars  weiterlesen

CONSUMER - Consumer EP

Höschen festhalten, hier gehts zur Sache! Angeschwärzter Death-Doom aus Italien.  weiterlesen

BLACK PESTILENCE - Hail The Flesh

Black´n´Thrash´n´Punk aus Kanada - warum auch nicht  weiterlesen

FATUM AETERNUM - Singing Songs Of Desperation

Wenn die Büchse der Pandora erst eröffnet...  weiterlesen

CALL IT TRAGEDY - Turbulence

Schon wieder eine Metalcore Band made in Germany? Wird das denn nicht langsam langweilig? Wir schauen bzw. hören rein!  weiterlesen

BACKWATER - Rock 'n' Roll History

Das Liedgut wird dem plakativen Albumtitel tatsächlich gerecht, denn die Tracks eins bis fünf sind Ohrwürmer die sich ganz tief im Langzeitgedächtnis verkriechen.  weiterlesen

KONIEC POLA - trop

Nach dem Ende aller Polen kann durchaus noch etwas kommen. Sehen wir uns nur die Spuren im Acker an wie ein Feldforscher mit Monokel: "Oh mein Gott, es ist experimenteller Post-Metal!"  weiterlesen

DISTRESSED TO MARROW - Trust The Filth

Old School ist das neue Album von DISTRESSED TO MARROW allemal. Aber kann es auch qualitativ überzeugen?  weiterlesen

PSY:CODE - Persona

Moderner (Post-) Metal aus Dänemark, kann nur auszugsweise gefallen  weiterlesen

DYSSIDIA - Costly Signals

Starkes, abwechslungsreiches Debüt australischer Progger  weiterlesen

OBLIVION GATE - Wisdom Of The Grave

Für Fans von AEVANGELIST und BENIGHTED IN SODOM vielleicht einen Versuch wert.  weiterlesen

DEVILSKIN - RED

Sehr solide Alternative-Metal-Kost aus Neuseeland  weiterlesen

STEFAN C. SCHENKEL - Phantasmagoria

Phantasmagoria ist wie ein Film, dessen Handlung man nicht verstanden hat, von dem man aber trotzdem überzeugt ist, daß er sehenswert  weiterlesen

STEFAN C. SCHENKEL - Dominum Terrae

In einer gerechten Welt wäre Stefan Schenkel längst ein international gefragter Produzent von Soundtracks für Kino-Blockbuster.  weiterlesen

EPHEMERAL - VII

Ein weiterer heißer Import aus dem Süden - EPHEMERAL aus Griechenland rücken ihr Heimatland mal wieder in den richtigen Fokus!  weiterlesen

THREE FOR SILVER - Red Moon

Oh schubiduu, ich wär so gern wie du-hu-huu.... Na, wem geht's auch so?  weiterlesen

WALKING RUMOR - Symbiosis

Die Nu-Metal-Band WALKING RUMOR lässt die 2000er nochmals aufleben und zeigt Züge von LINKIN PARK.  weiterlesen

CONCEPTION - State Of Deception

Nach über 20 Jahren halten wir wieder ein CONCEPTION Album in den Händen, das gleichzeitig das Comeback von Roy Khan markiert. Na kann da noch was schief gehen?  weiterlesen

LEBENSSUCHT - -273,15°C

Der Absolute Nullpunkt. Keine Bewegung mehr. Das Leben steht still. Selbst die Atome erstarren. Wenn die Musik auch den letzten Tropfen Blutes aus dem erkalteten Körper saugt...  weiterlesen

ASTRA - Oathkeeper Part 1

"Oathkeeper Part 1" ist eine metallische Achterbahnfahrt, welche Fans von DIMMU BORGIR bis hin zu ENSIFERUM, IN FLAMES oder auch traditionellen Powermetallern gefallen dürfte.  weiterlesen

GOBLINSMOKER - A Throne In Haze, A World Ablaze

Von GOBLINSMOKER gibts im Zeitlupentempo eine auf die Fresse!  weiterlesen

LOVE AND WAR - Edge Of The World

Klassischer Hardrock, mit einzelnen guten Songs, jedoch insgesamt sehr durchschnittlich und man überlegt zumeist, wo man dies und das schon mal gehört hat...  weiterlesen

SKULL CRUSHER - Messiah - EP

Obersteirischer Death Metal - nach langer Zeit der Stille wird der Skull wieder gecrusht!  weiterlesen

SICARIUS - God Of Dead Roots

Wer sein Gehör liebt, der schiebt (nicht beim ersten Date SICARIUS auf den Plattenteller)!  weiterlesen

DANGEROUS PROJECT - Cosmic Vision

Neoclassic Metal, der sämtliche Klischees so perfekt erfüllt, wie es die Genregrößen schon lange nicht mehr schaffen.  weiterlesen

THE OBLYVION - Amygdala

Gut gemachter moderner Melo-Death aus Deutschland  weiterlesen

EDICIUS' DREAM - Vanescent

Melodic Death at its best.  weiterlesen

THE FLESH TRADING COMPANY - Franconian Witchcraft

Feine EP über Spuk und Hexenwerk in der fränkischen Fleischerei!  weiterlesen

GEFRIERBRAND - Es war einmal

eine Bande düsterer Märchenonkel aus dem Schwarzwald  weiterlesen

SVENGAHLI - Nightmares Of Our Design

CYNIC meets OPETH, aber eher mau  weiterlesen

HYPEROMM - Transcendence

HYPEROMM verspricht Melo-Death, ist aber variabler. Nicht zu abgedreht, bietet "Transcendence" mehr Facetten ohne Herzinfarkt-Tempo und dafür mehr Detailverliebtheit. Hier wird man unterhalten!  weiterlesen

BURNING SHADOWS - Beneath The Ruins - EP

Altmetall in modernem Gewand. Kann das funktionieren?  weiterlesen

EIGHTY ONE HUNDRED - Heaven In Flames

Altmetall aus der Schrottabteilung.  weiterlesen

SCHIZOPHRENIA - Voices

Zurück zu den Extremen des Thrash Metal! Anschnallen! SCHIZOPHRENIA sind da und lassen nichts so wie es war! Oder doch?  weiterlesen

ATWOOD - At Odds

ATWOOD aus Italien sind female fronted, erinnern an EVANESCENCE und bieten mit ihrer EP "At Odds" Gothic Ansätze  weiterlesen

PYRAMID - Goldtooth

PYRAMIDs "Gold Tooth" ist an Virtuosität und Prog-Mentalität kaum zu übertreffen, biegt dann aber doch des öfteren auf die Autobahn des Wahnsinns ab und verwirrt den Hörer genau dazwischen.  weiterlesen

STRIFE 85 - Social Toxin

Die aktuelle EP der fränkischen Punk-Rocker  weiterlesen

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: LAMB OF GOD - Lamb Of God
ANZEIGE