Labelinfo

Metal Blade Records


Tel.: +49-(0)7162-40060




Unsere letzten Reviews von Produktionen von Metal Blade Records:

LIK - Carnage

Auf geht es zur zweiten Runde Elchtod mit den Schweden von LIK die klingen, als wäre es noch 1991. Oder eben schon wieder 1991.  weiterlesen

FLOTSAM AND JETSAM - Doomsday For The Deceiver (Re-Issue)

Pünktlich zu FLOTSAMs spezieller 'Doomsday' Show im Rahmen des Keep It True Festivals 2018 werden Metal Blade 'Doomsday For The Deceiver' mit ein paar Bonussongs neu auflegen.  weiterlesen

GOOD TIGER - We Will All Be Gone

Jugend- und massenkompatibler Prog.  weiterlesen

PRIMORDIAL - Exile Amongst The Ruins

Woran liegt es, dass jeder die Iren mag?  weiterlesen

RIVERS OF NIHIL - Where Owls Know My Name

Ziemlich verworrener Death Metal, scheitert am progressiven Anspruch  weiterlesen

THE CROWN - Cobra Speed Venom

Das erste Wort auf "Heavy Metal Pepi" ist: "Lauter!". Ein Trend, eine Welle die vieles zunichte macht im Metal der Jetztzeit. Wie sieht es bei Neuem von THE CROWN aus? Schau ma mal...  weiterlesen

VISIGOTH - Conqueror's Oath

VISIGOTH mit ihrem Zweitwerk. Schon das erste Album ließ eine Vielzahl an Echtmetallern aufjubeln. Kann man das erneut schaffen oder gar übertreffen? Lesen Sie selbst...  weiterlesen

CANNIBAL CORPSE - Red Before Black

Das Death-Metal-Album des Jahres und ein Instant-Klassiker noch dazu...  weiterlesen

CRIPPER - Follow Me: Kill

Wir leben in dunklen Zeiten. Das merkt man auch CRIPPER's ungewohnt düsterem "Follow Me: Kill!" an. Doch CRIPPER entfachen hier einen Wirbelsturm, dem man sich nicht enziehen kann....  weiterlesen

RAM - Rod

Wer kennt die größte Unart des Heavy-Metal-Publikums und ihres Fachkritikertums? Wer weiß die Antwort? Du da drüben, ja, du mit der Spandexhose?  weiterlesen

SORCERER - The Crowning Of The Fire King

Doom ist der Geschmack der Stunde. SORCERER sind das nur bedingt, zu lange schon gibt es sie. Und alle Jungspunde verweisen sie mit ihrem neuen Album locker auf die Plätze.  weiterlesen

ACT OF DEFIANCE - Old Scars, New Wounds

Guter Modern Metal, manchmal zu generisch, zwischendurch aber auch herrlich brilliant!  weiterlesen

THE BLACK DAHLIA MURDER - Nightbringers

THE BLACK DAHLIA MURDER bringen die Nacht: Ein Manifest an sich selbst und das Genre, welches sie maßgeblich geprägt haben.  weiterlesen

ENSIFERUM - Two Paths

Weitestgehend lauwarmer Folk-Metal-Aufguss...  weiterlesen

SORCERER - Sirens

Äußerst mundender, fett produzierter Vorgeschmack auf den in Kürze erscheinenden neuen Longplayer der schwedische Epic Doom-Ausnahmekönner!  weiterlesen

CRIMFALL - Amain

CRIMFALL melden sich nach knackigen sechs Jahren mit "Amain" zurück und wollen wieder angreifen!  weiterlesen

PORTRAIT - Burn The World

Die lange Wartezeit auf das neue PORTRAIT-Album hat sich wahrlich ausgezahlt. Frontsirene Per Lengstedt und seine düsteren Mitstreiter haben ein wahrlich heißes und fesselndes Eisen geschmiedet!  weiterlesen

BLOODCLOT - Up In Arms

Damals einer der wichtigsten Brückenschläger zwischen Metal und Hardcore meldet sich John Joseph (CRO-MAGS) alias BLOODCLOT mit seiner Supergroup zurück, die besser nicht besetzt sein könnte.  weiterlesen

SACRED REICH - Ignorance - 30th Anniversary Reissue

Zweite Reihe oder dritte Reihe. Das Übel der späten Geburt? Oder einfach nur Pech? Sei es wie es wolle, SACRED REICH gibt es noch immer, und "Ignorance" schon wieder.  weiterlesen

IGORRR - Savage Sinusoid

Besessene Breakcore-Barockflöte für Menschen, die wirklich gelitten haben im Leben.  weiterlesen

HARLOTT - Extinction

Die unbarmherzige Sonne der Australischen Wüste hat jetzt einen eigenen Soundtrack.  weiterlesen

GOATWHORE - Vengeful Ascension

Die Ziege reitet wieder. Erstürmt auch das siebente Album der Jungs aus dem Bayou die amerikanischen Charts? Da wird sich weisen. Doch lesen Sie selbst...  weiterlesen

FATES WARNING - Awaken The Guardian Live

Zwei essentielle, einmalige Metal-Erlebnisse. Wer da nicht dabei war, ist selber schuld, kann jetzt aber wenigstens zuhause mit bebilderter Beschallung weinen.  weiterlesen

TOMBS - The Grand Annihilation

Neues aus Brookly, United Rogue States of America. Der Zauber des Landes ist verblichen, die Musik bleibt uns. Oder so ähnlich. Lesen Sie selbst...  weiterlesen

ENTRAILS - World Inferno

Die Schweden sind Garanten für bewährten Elchtod. Demzufolge weiß der Genre-Fan auch auf Album Nr. 5, welches Arsenal die Death Metal-Veteranen aufzubieten haben und was ihn folglich erwartet.  weiterlesen

BELOW - Upon A Pale Horse

Auf Ihrem zweiten Studienalbum präsentieren sich BELOW mit ergfreifenden Doom Riffs, theatralischen Vokals und neuen epochalen Melodien.  weiterlesen

TRIAL - Motherless

Kann fast fröhlicher Heavy Metal okkult sein? Und wenn ja, ist es nicht völlig egal? Diese und andere Fragen werden eher nicht beantwortet. Möglicherweise aber Anderes...  weiterlesen

GOD DETHRONED - The World Ablaze

GOD DETHRONED melden sich mit einem triumphalen Paukenschlag zurück. Der Titel "Death-Metal-Comeback des Jahres" wird "The World Ablaze" wohl kaum mehr zunehmen sein.  weiterlesen

CIRITH UNGOL - King Of The Dead (Ultimate Edition)

Diese Neuauflage lässt den Kultklassiker "King Of The Dead" – um hochwertiges Bonusmaterial erweitert – in neuem Glanz erstrahlen.  weiterlesen

CUT UP - Wherever They May Rot

Auch auf ihrem zweiten Album reißen CUT UP Köpfe nur so reihenweise ab und liefern ein High Speed-Schlachtfest der Oberklasse ab!  weiterlesen

EVOCATION - The Shadow Archetype

Eine der großen Konstanten des Svenska Döds Metal kommt mit neuem Material hervor. Und? Ja eh. Doch lesen Sie selbst...  weiterlesen

ANTROPOMORPHIA - Sermon Ov Wrath

„Sermon ov Wrath“ schimpft sich das dritte Album der holländischen Underground-Kultband. Super produziert. Brutal. Eingängig.  weiterlesen

SIX FEET UNDER - Torment

SIX FEET UNDER werden nicht müde. „Torment“ bietet altbekannte Kost der derben Art. Ein weiteres Groove-Monster!  weiterlesen

ARMORED SAINT - Carpe Noctum

Der erste "richtige" Livedreher der 1982 gegründeten Gepanzerten Heiligen.  weiterlesen

ONI - Ironshore

Die formwandlerischen Tech-Death-Prog Dämonen ONI aus Kanada haben einen Xylo-Synth-Virtuosen. Und Randy Blythe. Punkt.  weiterlesen

SISTER - Stand Up, Forward, March!

Sleaze/Punk/Metal/Rock mit rotzfrechen Songs und interessanten Mischungen. Die Schweden haben einen verdammt fetzigen Drive drauf, der dazu verleitet, immer lauter aufzudrehen.  weiterlesen

PRIMORDIAL - Gods To The Godless (Live At Bang Your Head Festival Germany 2015)

Keine Band der Welt schafft es, wie PRIMORDIAL die eigene Herkunft so episch und unter die Haut gehend lebendig werden zu lassen.  weiterlesen

RAVENCULT - Force Of Profanation

Wenn ihr schon immer wissen wolltet, warum RAVENCULT die "MOTÖRHEAD" des Black/Thrash-Metals sind, dann seid ihr hier richtig.  weiterlesen

DOWNFALL OF GAIA - Atrophy

"Atrophy", oder auch: Ein modernes Black-Metal-Highlight...  weiterlesen

Destrage - A Means To No End

Progressiver Metal mit knackigen Rockriffs aus Italien. Viele gelungene Teile, insgesamt bleibt "A Means To No End" aber hinter dem genialen Vorgänger "Are You Kidding Me? No." zurück  weiterlesen

SERPENTINE DOMINION - Serpentine Dominion

Mal wieder eine "Supergroup", mal wieder zum Gähnen...  weiterlesen

ANAAL NATHRAKH - The Whole Of The Law

Die Wahnsinnigen sind wieder da! Geht es noch härter, noch chaotischer, noch extremer? Lesen Sie selbst...  weiterlesen

WOVENWAR - Honor Is Dead

Sehr kurzweilige, eingängige Songs, bieten aber dennoch die nötige Abwechslung, konnten aber dennoch den vorhergängigen Meilenstein nicht übertrumpfen.  weiterlesen

CIRITH UNGOL - Paradise Lost (Re-Issue)

Ein Klassiker des US-Metals auf der Suche nach den verdienten Lorbeeren. Kauzig intensiver Heavy Metal in Reinkultur.  weiterlesen

RIVERS OF NIHIL - Monarchy [Euro Tour Edition]

Herbe Mischung aus brutalem Death Metal und misanthropischem Post-Black Metal. Feine Geschichte, dafür in leicht zweifelhafter "Euro Tour Edition".  weiterlesen

POISON HEADACHE - Poison Headache

POISON HEADACHE: Bei Risiken und Nebenwirkungen fressen Sie die Packungsbeilage und schlagen Sie ihren Arzt oder Apotheker.  weiterlesen

Allegaeon - Proponent For Sentience

Unaussprechlicher Bandname, unnachspielbare Musik - Tech Death Metal at its best  weiterlesen

CHARRED WALLS OF THE DAMNED - Creatures Watching Over The Dead

Heavy Metal-Oberliga oder stumpfer All-Star-Projekt-Durchschnitt? Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker. Oder den Stormbringer-Redakteur Ihres Vertrauens!  weiterlesen

HAMMERS OF MISFORTUNE - Dead Revolution

"Wir sitzen zwischen den Stühlen. Wir sind auf uns allein gestellt." HOM in einem physischen Periodikum über ihr knallhartes Dasein...  weiterlesen

REVOCATION - Great Is Our Sin

Großartiger progressiver Death Thrash von unseren Lieblings-Altenheim-Metallern von REVOCATION. "Great Is Our Sin" nicht zu hören wäre eine große Sünde.  weiterlesen

WERBUNG: Mitelalterspektakel 2018
WERBUNG: With Full Force 2018