Labelinfo

Metal Blade Records


Tel.: +49-(0)7162-40060




Unsere letzten Reviews von Produktionen von Metal Blade Records:

HATE - Rugia

HATE stehen vor allen Dingen für eins: HATE - und darauf kann man sich auch nach drei Dekaden und zwölf Alben verlassen!  weiterlesen

RIVERS OF NIHIL - The Work

Beim Durchhören dieser Platte fühlt sich der gediegene Metal-Liebhaber tatsächlich, als würde er den Styx stromabwärts getrieben. Das Nichts nichtet.  weiterlesen

BEHEMOTH - Sventevith (Storming Near The Baltic)

BEHEMOTH rufen sich mit dem Re-Release ihres Debüts "Sventevith (Storming Near The Baltic) in Erinnerung.  weiterlesen

TUESDAY THE SKY - The Blurred Horizon

Der großartige Proggitarrist auf anderen Spuren  weiterlesen

SPACE CHASER - Give Us Life

deutscher Thrash geht meistens  weiterlesen

FRACTAL UNIVERSE - The Impassable Horizon

Prog Death aus Frankreich - starke Bestätigung des Debütalbums  weiterlesen

DESASTER - Churches Without Saints

Don't judge a book by its cover...  weiterlesen

VULTURE - Dealin' Death

Dem Nacken wird der Tod zugefügt...  weiterlesen

ENDSEEKER - Mount Carcass

Entschlackt, konzentriert und quintessenziert versuchen sich die Hamburger Jungs als todesmetallische Gipfelstürmer - und das mit Erfolg!  weiterlesen

DVNE - Etemen Ænka

Ohne progressive Umschweife: Diesem dudelsackblasenden kilttragenden britischen Teil ist ein textliches sowie musikalisches Kunstwerk gelungen. 12 Points go to Scotland.  weiterlesen

THE CROWN - Royal Destroyer

THE CROWN bescheren uns ihr mittlerweille elftes Studioalbum. Kann "Royal Destroyer" dem bockstarken Vorgänger das Wasser reichen?  weiterlesen

IOTUNN - Access All Worlds

IOTUNN brauchen keine Bohnenranke um andere Welten zu erreichen. Doch wird die Band diesem großen Wort gerecht?  weiterlesen

SACRED REICH - Ignorance + Surf Nicaragua + The American Way REISSUE

SACRED REICH veröffentlichen erneut ihre ersten drei Alben, diesmal auch in buntem Vinyl.  weiterlesen

TRIAL - Sister Of The Moon

Neuer Sänger mit Einstandsgeschenk  weiterlesen

DEMON HEAD - Viscera

Was, DU warst es, der damals das Rotweinsaufen auf dem Friedhof erfunden hat?!  weiterlesen

SURMA - The Light Within

Ein neues Female Fronted Projekt von TÝR Mastermind Heri Joensen? Ob das was kann? Ich weiß ja nicht...  weiterlesen

ACCU§ER - Accuser

Guter Crossover-Thrash mit schwachem Schlagzeugsound  weiterlesen

DÉLUGE - Ægo Templo

Gefangen in einem Mahlstrohm aus hohem Potenzial, unausgewogenem Songwriting und merkwürdiger Produzenten-Wahl...  weiterlesen

HARLOTT - Detritus Of The Final Age

Die Aussie Thrasher tauchen wieder auf und bringen jeden Haikäfig vor dem Great Barrier Reef zum wackeln.  weiterlesen

FATES WARNING - Long Day Good Night

Auf ihrem vielleicht letzten Album versuchen FATES WARNING noch einmal all ihre unterschiedlichen Facetten unterzubringen.  weiterlesen

ARMORED SAINT - Punching The Sky

ARMORED SAINT haben es geschafft, auf „Punching The Sky“ ihren klassischen Sound in die Gegenwart zu transportieren, ohne dabei auch nur im Geringsten an Charme einzubüßen.  weiterlesen

ANAAL NATHRAKH - Endarkenment

ANAAL NATHRAKH mit einem neuen Bouquet an Chaos. Diesmal aber mit Melodien. Wir sind verwirrt.  weiterlesen

SIX FEET UNDER - Nightmares Of The Decomposed

Ein Albumtitel ohne Etikettenschwindel...  weiterlesen

LIK - Misanthropic Breed

Sensationall produzierte Elchtod-Hommage...  weiterlesen

ENSIFERUM - Thalassic

Victory Songs From Afar...  weiterlesen

FALCONER - From A Dying Ember

Nicht alles glänzt bei den epischen Folk-Metalern, aber viel! Erneut ein starkes Album der Schweden mit viel Atmosphäre und ihrem eigenen Mix aus Musical-mäßigem Gesang und originellem Gitarrenspiel.  weiterlesen

SORCERER - Lamenting Of The Innocent

EPIC DOOM - die Musik der Stunde, ach was, des Zeitalters. Die Schweden schlagen zu, mit ihrem neuen Album.  weiterlesen

CIRITH UNGOL - Forever Black

Eine Legende kehrt zurück. Diesmal auf Tonträger. Schwelt noch Feuer unter der Asche?  weiterlesen

INTRONAUT - Fluid Existential Inversions

INTRONAUT sind auf "Fluid Existential Inversions" philosophisch, mal aggressiv, mal atmosphärisch - aber doch ohne großen "Aha"-Effekt.  weiterlesen

THE BLACK DAHLIA MURDER - Verminous

Top-Tier-Melodeath auf "Nocturnal"-Niveau...  weiterlesen

ANACRUSIS - Suffering Hour / Reason (Re-Release)

Neuauflage der ersten beiden Scheiben von ANACRUSIS.  weiterlesen

IGORRR - Spirituality And Distortion

Barockmusik, Techno, Metal und Ziehharmonika. 'Nuff said.  weiterlesen

RIOT V - Rock World

eine Reise durch die frühen Tage einer der unterbewertesten Bands aller Zeiten...  weiterlesen

NEAERA - Neaera

All killer, no filler...  weiterlesen

BLAZE OF PERDITION - The Harrowing Of Hearts

Lubin war von 1795 bis 1815 Teil Österreichs. Wie machen sich die Quasi-Landsmänner mit ihrem neuen Czarny Metal Hammer?  weiterlesen

CULT OF LUNA - A Dawn To Fear

CULT OF LUNA liefern mit „A Dawn To Fear“ zwar solide Qualitätsarbeit ab, mehr dann aber leider auch nicht.  weiterlesen

MIDNIGHT - Rebirth By Blasphemy

"Das ist wie Furzen oder Kacken; der Körper muss den Dreck loswerden, sonst fault man innerlich." -Athenar, Musiker und Visionär, Januar 2020.  weiterlesen

KILLSWITCH ENGAGE - Atonement

"Atonement" - "Sühne" - vorauseilender Gehorsam, oder doch ein neuer Klassiker?  weiterlesen

CATTLE DECAPITATION - Death Atlas

CATTLE DECAPITATION decapitaten das Cattle noch immer nicht. Es gibt aber deftig es paar a'd Schnurre  weiterlesen

ANGEL WITCH - Angel Of Light

Altmetall auf neu recycled. Kann das gut gehen? Ich werde es euch sagen...  weiterlesen

ENDSEEKER - The Harvest

Hamburger Abriss-Startup absolviert seinen zweiten Vollzeiteinsatz!  weiterlesen

LIK - Sthlm Death Metal

Hier wird der wehrlose Elch noch vom Chef selbst bestiegen.  weiterlesen

RAM - The Throne Within

Dass es im oft als altbacken verschrienen True Metal noch ausreichend frischen Wind gibt, das beweisen wieder einmal sturschädelige Schweden.  weiterlesen

SACRED REICH - Awakening

Die Kult US-Thrasher mit Album Nummer Fünf in über 30 Jahren Bandgeschichte - ein Comeback, das es in sich hat.  weiterlesen

FRACTAL UNIVERSE - Rhizomes Of Insanity

Intellektuell anspruchsvoller Prog Death, musikalisch und bei den Songtiteln  weiterlesen

TANITH - In Another Time

Analog, authentisch und anspruchsvoll: Ein britischer NWoBHM'ler und seine neuen Bandkollegen bringen New York City auf die Landkarte des Retro Rock!  weiterlesen

HATE - Auric Gates Of Veles

Der elfte Dampfhammer der polnischen Extrem-Metaller: Platte auftellern, Füße hochlegen und abHATEn!  weiterlesen

VISIGOTH - Bells Of Awakening 7"

Ein kurzes Lebenszeichen der Trve-Metal Überflieger VISIGOTH.  weiterlesen

DESTRAGE - The Chosen One

DESTRAGE - crazy again, diesmal in alter Stärke  weiterlesen

WERBUNG: Hard
ANZEIGE