Labelinfo

Svart Records


Tel.: +358 40 570 4842 (Tomi Pulkki)




Unsere letzten Reviews von Produktionen von Svart Records:

KATU KAIKU - Luna

Elektro-akustischer Ambient-Jazz mit einer zutiefst dunklen Seele: KATU KAIKU sind perfekt dazu geeignet, sich in einen eigenen Film zu denken.  weiterlesen

ALUNAH - Amber and Gold

Eine fantastische Melancholie ohne Höhepunkt.  weiterlesen

JESS AND THE ANCIENT ONES - The Horse And Other Weird Tales

Jess und ihre antiken Freunde klingen so, wie der Name vermuten lässt. Okay, vielleicht nicht antik, aber immerhin retro. Wenn ihr bereit seid für den Flair der späten 60er, seid ihr hier richtig!  weiterlesen

KUUDES SILMÄ - Pelko

Goth-Rock der alten Schule. Schön düster.  weiterlesen

EWIGKEIT - Cosmic Man

Der Mann, der uns die Wiedergeburt von …IN THE WOODS bescherte, widmet sich wieder seinem kultigen Haupt-Projekt EWIGKEIT!  weiterlesen

AJATTARA - Lupaus

Eigenwillig-schnörkelloser Krach aus dem beschaulichen Finnland...  weiterlesen

HORTE - Horte

Faszinierend...  weiterlesen

LUBRICANT - Swallow this

Oft übersehen in den Neunzigern, will man es jetzt nochmal wissen  weiterlesen

SPIRITUS MORTIS - The Year Is One

Doom Metal, wie man ihn sich kaum böser vorstellen kann: SPIRITUS MORTIS mit ihrem Comeback (?) "The Year Is One"...  weiterlesen

TREES OF ETERNITY - Hour Of The Nightingale

Ein Album, das von einem tragischen Tod überschattet wird...  weiterlesen

Kuolemanlaakso - M. Laakso – Vol. 1: The Gothic Tapes

M. Laakso von KUOLEMANLAAKSO veröffentlicht erstmalig ein Gothic-Soloalbum mit englischen Lyrics, das so "solo" garnicht ist, denn die Band und einige Gastmusiker sind mit am Start.  weiterlesen

Brutus - Wandering Blind

Das dritte Werk der norwegischen Blues-/Hard Rock Combo mausert sich zum Platten-Highlight!  weiterlesen

High Fighter - Scars & Crosses

Eine meiner liebsten Kontaktpersonen zur treibhausartig wuchernden Labellandschaft ist Mona Miluska. Sie und ihre Band HIGH FIGHTER veröffentlichen nun ein Debütalbum das es in sich hat...  weiterlesen

SLEEP OF MONSTERS - II: Poison Garden

Die Finnen schon wieder. Unter dem Deckmantel von Düsternis und Melancholie schleicht sich gute Musik ins Ohr, der von Engelschören die Traurigkeit genommen und Breitentauglichkeit eingehaucht wird..  weiterlesen

Goatess - Purgatory Under New Management

Die schwedischen Doomster GOATESS überzeugen auch auf ihrem Zweitling mit BLACK SABBATH-Gedächtnissounds und ihrem herausstechenden Sänger Chritus!  weiterlesen

Death Hawks - Sun Future Moon

Drittes Kind der finnischen Psychedelic-Wucht!  weiterlesen

ORANSSI PAZUZU - Värähtelijä

Der ultimative Inbegriff von Kunst.  weiterlesen

SPEEDTRAP - Straight Shooter

Schon der Blick aufs Albumcover ist sehr verheißungsvoll. Die dort transportierte Hemmungslosigkeit und Wildheit ...  weiterlesen

MORBID EVILS - In Hate With The Burning World

So wie das Wetter und die Landschaft im rauen Norden Europas sind, so zeigt sich meistens auch die Musikkunst welche ...  weiterlesen

The Deathtrip - Deep Drone Master

Geschichte wiederholt sich. Das letzte Mal, als sich ein englischer Gitarrist mit dem Sänger der norwegischen ...  weiterlesen

WITCH MOUNTAIN - Mobile Of Angels

1997 gegründet sind WITCH MOUNTAIN unter Doom-Fans längst ein Geheimtipp wenn es um atmosphärisch tiefgründige ...  weiterlesen

The Sabbathian - Ritual Rites

Dass der Chad Davis (HOUR OF 13) ein Doom-Head durch und durch ist, weiß man zwangsläufig. Jetzt hat sich der ...  weiterlesen

Nightsatan - Nightsatan And The Loops Of Doom

Die folgenden Zeilen wenden sich weniger an die Metal-Fraktion als vielmehr an alle Filmfans aus den Bereichen Action, ...  weiterlesen

The Golden Grass - The Golden Grass

THE GOLDEN GRASS ist ein im Jahr 2013 gegründetes Power-Trio aus Brooklyn/New York, welches mit seinem 70-lastigen, ...  weiterlesen

Sabbath Assembly - Quaternity

Träumerische, okkult-esoterische Klänge mit viel 70er-Fläir – SABBATH ASSEMBLY gehen mit ihrem neuesten ...  weiterlesen

Kuolemanlaakso - Tulijoutsen

Mit der finnischen Band KUOLEMANLAAKSO haben wir es quasi mit der nördlichen Variante von MY DYING BRIDE zu tun. Die ...  weiterlesen

Mantar - Death By Burning

Und alle paar Jahre kommt ein Album daher, das dermaßen fies ist, das es mit "schön", "stark" oder "gut" nicht ...  weiterlesen

DEMILICH - 20th Adversary of Emptiness

Erst Ende November vorigen Jahres brachten MDD einen Re-Release des Classic Albums "Nespithe" der finnischen ...  weiterlesen

Beastmilk - Climax

Eine gigantische Pilzwolke. Kinder, die weinen. Menschen, die rennen. Bäume, die brennen, in sich zusammenstürzende ...  weiterlesen

ORANSSI PAZUZU - Valonielu

Cosmic-Black-Metal! War klar, dass ich mir diese Promo krallen musste, allein die Neugier treibt so ein Album rein wie ...  weiterlesen

SPEEDTRAP - Powerdose

Potzblitz! Die Herren sind wohl auf der Flucht, so schnell wie hier von der ersten Minute an losgebrettert wird! Fast ...  weiterlesen

BLACK MAGICIAN - The Pursuivant

Interessant! BLACK MAGICIAN kommen aus Liverpool, haben die mir nicht bekannte Full-Length „Nature is the Devil’s ...  weiterlesen

EXITUS - Statutum Est Hominibus Mori (Re-Release)

Es gibt Wiederveröffentlichungen, da stellt man sich selbst als gestandener Musikkenner durchaus die Frage, aus ...  weiterlesen

Orne - The Conjuration By The Fire (Re-Release)

„The Conjuration By The Fire“, das Debütalbum der Finnen ORNE wurde bereits im Jahr 2006 auf Black Widow Records ...  weiterlesen

Goatess - Goatess

Die 2009 gegründeten GOATESS lassen schon alleine durch ihre Besetzung aufhorchen. Schließlich hat man mit Chritus ...  weiterlesen

Hexvessel - Iron Marsh

Regen, Nebel, Trauerweiden lassen die Äste hängen, durch das kalte, trübe Nass marschiert, von einer Trompete ...  weiterlesen

Deathchain - Ritual Death Metal

Treu bleiben tun sich die Finnen von DEATHCHAIN und zwar mit Konsequenz. Auch auf dem sechsten Studioalbum prangt ...  weiterlesen

High Priest of Saturn - High Priests Of Saturn

Boah, das ist mal anstrengender Tobak, den die Norweger da auffahren. Vier Songs und eine Gesamtspielzeit von über 40 ...  weiterlesen

VICTOR GRIFFIN'S IN~GRAVED - In~Graved

Victor Griffin ist gerade in der Doom-Szene beliebe kein Unbekannter; seine Songschreiberische-Vormachtstellung in den ...  weiterlesen

SAMMAL - Sammal

Glaubt man dem Promotext der Scheibe, so waren die 60er und 70er ein goldenes Zeitalter für finnischen Prog. Mir ...  weiterlesen

Convulse - Inner Evil

Nun gut, es gibt taktisch – vor allem im Downloadzeitalter – wahrscheinlich bessere Maßnahmen, als die Rückkehr ...  weiterlesen

Shever - Rituals

Hinter dem schlichten Albumtitel „Rituals“ verbirgt sich die Formation SHEVER, welche ihre Musik gerne als ...  weiterlesen

Jess and the Ancient Ones - Jess and the Ancient Ones

Okkultrock mit bombastischer Frontfrau, da war doch was. Ach ja, die meistgehypte Band diesseits von 2010, THE ...  weiterlesen

Essenz - Mundus Numen

Das Berliner Trio legt nach dem fantastischen [url=http://www.stormbringer.at/reviews.php?id=6834]„KVIITIIVZ - ...  weiterlesen

ABHORRENCE - Completely Vulgar (Compilation)

Hammergeil. Eine Monsterpackung Kult flatterte unlängst durch die Redaktion, denn die finnischen Vinylschmieder Svart ...  weiterlesen

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Area 53 Festival 2019
ANZEIGE