Labelinfo

Ferret Music


Tel.: +1 732 247 1178




Unsere letzten Reviews von Produktionen von Ferret Music:

The Devil Wears Prada - Zombie

Stetig gewachsen ist er, der Sympathiebonus den die sechs aus Dayton, Ohio da beim Rezensenten eingefahren haben. Die ...  weiterlesen

LoveHateHero - America Underwater

Als LOVEHATEHERO 2007 in unsere Breitengrade geschwappt ist war in Österreich gerade Hochsaison für Emos (und ...  weiterlesen

Maylene And The Sons Of Disaster - III

Southern Rock mit Metalelementen scheint derzeit ganz hoch im Kurs zu stehen. Das gibt es mittlerweile in den ...  weiterlesen

Revolution Mother - Rollin’ With Tha Mutha

Mike Vallely, manch einem (oder sogar vielen) Skateboard Fanatiker(n) vielleicht unter Mike V. besser bekannt, kann ...  weiterlesen

Poison the Well - The Tropic Rot

POISON THE WELL können mittlerweile auf eine recht ereignisreiche Karriere zurückblicken. Nachdem sie Ende der 90er ...  weiterlesen

Zao - Awake?

Als ob ZAO Fronter Dan Weyandt meine schon fast an Hasstiraden grenzende Kritik an seinem Organ bei der „The Fear Is ...  weiterlesen

The Devil Wears Prada - With Roots Above and Branches Below

Nein, ich kann auch mit dem neuen Album von TDWP jetzt nicht wirklich warm werden. Meine beim letzten Rundling ...  weiterlesen

Underneath The Gun - Forfeit Misfortune

UNDERNEATH THE GUN sind so eine typische Ami Band, welche sich widerstandslos dem gelebten Mittelstand ergibt. ...  weiterlesen

Hellmouth - Destroy Everything, Worship Nothing

HELLMOUTH sind das neueste Pferd im Stall von Ferret Music und obwohl die Plattenfirma Stein und Bein schwört, ...  weiterlesen

Lower Definition - The Greatest Of All Lost Arts

Mit „The Greatest Of All Lost Arts“ haben LOWER DEFINITION aus San Diego ihr Debüt für Ferret Records vorgelegt ...  weiterlesen

Ligeia - Bad News

Wenn sich eine Band nach einer Kurzgeschichte von Edgar Allan Poe benennt, darf man keineswegs erwarten, dass sie ...  weiterlesen

Heavy Heavy Low Low - Turtle Nipple & The Toxic Shock

Shit ist das krank! Die Kalifornier haben bereits 2006 mit ihrem “Everything`s Watched, Everyone`s Watching” Debüt ...  weiterlesen

Misery Signals - Controller

Früher, ja früher waren die MISERY SIGNALS noch richtig schön melodiös, OK sind sie heute auch noch teilweise ...  weiterlesen

36 CrazyFists - The Tide and its Takers

Die vier Jungs aus Alaska gehören zu den erfolgreicheren Metalcore Gruppen, die zwar bislang eher durchschnittliche ...  weiterlesen

Knights of the Abyss - Shades

Aus Glendale/Arizona stammen die jungen Musiker von KNIGHTS OF THE ABYSS. Momentan sind sie bei “Ferret Records“ ...  weiterlesen

Elysia - Lion Of Judas

Ich bin ja mittlerweile ein wirklicher Freund des Hauses Ferret Music geworden, da kam in den letzten Jahren ja auch ...  weiterlesen

The Banner - The Frailty

Kann es sein, dass ein gewisses Label in Amerika derzeit versucht, harte Musik neu zu definieren? Dass sie dabei sogar ...  weiterlesen

Greeley Estates - Go West Young Man, Let the Evil Go East

Cover und Plattentitel sind ja schon mal recht schick ausgefallen, und auch musikalisch haben GREELEY ESTATES deutlich ...  weiterlesen

The Hottness - Stay Classy

Was sollte man als Konzertbesucher kurz vor Beginn desselben noch erledigen? Klar, entweder sich noch schnell ein … ...  weiterlesen

Foxy Shazam - Introducing

FOXY SHAZAM sind sicher eine Ausnahmeerscheinung in der Hardcore Szene, da sie sich alles andere als böse oder wütend ...  weiterlesen

Gwen Stacy - The Life I Know

Unter dem Namen GWEN STACY würde man als Metal - Laie wohl ein aufstrebendes Sternchen am Pop Himmel vermuten, doch ...  weiterlesen

Various Artists - Viva La Bands Vol. 2

Bam Margera. Für die einen ist er die Ikone der MTV-Skater Generation, gottgleich verehrt für seine Sendung ...  weiterlesen

The Devil Wears Prada - Plagues

Wieder eine Combo, die in den Staaten mit ihrem mittlerweile zweitem Album „Plagues“ gehörig Staub aufgewirbelt ...  weiterlesen

BlessTheFall - His Last Walk

Und wieder eine knapp am Rande der Suizid stehende Combo aus den USA – logisch, dass BLESSTHEFALL Emocore spielen. ...  weiterlesen

Full Blown Chaos - Heavy lies the Crown

HammerWar und Friends hätten ihre helle Freude am Artwork der neuen Scheibe von Full Blown Chaos; dass Siegfried & Roy ...  weiterlesen

Boys Night Out - Boys Night Out

Egal ob man es jetzt Emo, Pop-Punk, oder College Rock nennen mag, auch BOYS NIGHT OUT praktizieren diese ...  weiterlesen

Poison the Well - Versions

Auch POISON THE WELL gehören zu jener Kategorie von Bands, die nach einem fulminanten Debüt, von Besetzungswechseln ...  weiterlesen

Maylene And The Sons Of Disaster - II

Ähnlich wie zuletzt REBEL MEETS REBEL, oder auch DIRTY RIG, hauen einem MAYLENE AND THE SONS OF DISASTER eine dreckige ...  weiterlesen

Zao - The Fear Is What Keeps Us Here

Gefiel mir schon vor 2 Jahren beim „The Funeral of God“ Album das Gekreische von Sänger Dan Weyandt nicht ...  weiterlesen

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE