Labelinfo

Dark Essence Records


Tel.: Tel: +47 95 74 92 19




Unsere letzten Reviews von Produktionen von Dark Essence Records:

MADDER MORTEM - Marrow

Einfach zu verstehen sind sie nicht, diese düsteren Norweger von MADDER MORTEM. Hier könnt ihr nachlesen, warum sie dennoch eine Sünde wert sind für alle Freunde dunkler Musik...  weiterlesen

Madder Mortem - Red In Tooth And Claw

Genießt "Red In Tooth And Claw", denn so schön war progressive Dunkelheit noch nie zuvor!  weiterlesen

Mistur - In Memoriam

Großartige Reminiszenz an WINDIR!  weiterlesen

Helheim - raunijaR

Gut, besser, HELHEIM: Auch auf "raunijaR" brillieren die Norweger mit ihrem einzigartigen Sinn für hochklassigen Viking Metal...  weiterlesen

Hades Almighty - Pyra Era, Black!

Weniger Haare als 1997, aber genauso viel Eier!  weiterlesen

The 3rd Attempt - Born in Thorns

Oh no, more "Fuck You All!!!"!  weiterlesen

TAAKE - Stridens Hus

Skandalnudel Hoest ist nach Vollendung des traditionellen Dreijahresrhythmus wieder zurück, den gierenden Black ...  weiterlesen

SARKOM - Doomsday Elite

Von den norwegischen Teufelsanbetern SARKOM haben wir mittlerweile auch ...  weiterlesen

SLEGEST - Løyndom

Es war eigentlich zu erwarten, dass ex-VREID-Gitarrist Ese nach dem Split mit seinem Brötchengeber nicht mehr allzu ...  weiterlesen

Aeternus - ...And The Seventh His Soul Detesteth

Die Norweger von AETERNUS haben Ende der 1990er-Jahre mit ...  weiterlesen

Taake - Gravkamre, Kroner og Toner

Der Macher der ab 1995 unter TAAKE (davor ab 1993 unter "THULE") agierenden Norweger, Hoest, sorgte durch einen ...  weiterlesen

Helheim - Heiðindómr ok Mótgangr

Über ein Viking Metal Album zu schreiben ohne mit beiden Händen aus dem Klischeetopf zu schöpfen ist etwa so ...  weiterlesen

Sulphur - Thorns in Existence

Seit mehreren Jahren werden die Norweger Sulphur als der nächste große Extreme Metalwurf aus Norwegen ...  weiterlesen

Helheim - Åsgårds Fall

Ohne ENSLAVED und HELHEIM wäre der Viking Metal ohne Zweifel längst der totalen Verwässerung zum Opfer gefallen. ...  weiterlesen

Aeternus - HeXaeon

Dark Metal spielen sie, so der Hinweis im Album Booklet, nicht mehr und nicht weniger, es sei „dunkle Kunst“. OK, ...  weiterlesen

WERBUNG: Area 53 Festival 2019
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE