Labelinfo

Prophecy Productions





Unsere letzten Reviews von Produktionen von Prophecy Productions:

HELRUNAR - Vanitas Vanitatvm

HELRUNAR melden sich nach drei Jahren mit einer weiteren Black Metal-Keule zurück.  weiterlesen

DUNCAN EVANS - Prayers For An Absentee

DUNCAN EVANS liefert uns hier ein stimmungsvolles Folk-Album. Reinhören durchwegs empfohlen!  weiterlesen

HEKATE - Totentanz

Ein klangvolles Album, das sich nicht in den Schatten zu verstecken braucht.  weiterlesen

SOL INVICTUS - Necropolis

SOL INVICTUS liefern hier ein womöglich letztes Album ab, welches zwar mit einem interessanten Konzept und einer hohen Kohärenz aufwartet, von dem aber im Endeffekt zu wenig hängen bleibt.  weiterlesen

CRONE - Godspeed

Ihr alten Dark-Rock-Bands, zieht euch warm an!  weiterlesen

SPIRITUAL FRONT - Amour Braque

SPIRITUAL FRONT führen ihren sehr eigenen Stilmix fort, besinnen sich dabei wieder mehr auf neofolkloristische Wurzeln und liefern ein vielseitiges, emotionales, sehr stimmiges Album ab.  weiterlesen

EIS - Stillstand und Heimkehr (EP)

Atmospärischer, eisiger Black Metal in Vollendung...  weiterlesen

LES DISCRETS - Prédateurs

Auf dem neuen Album seines Solo-Projektes LES DISCRETS schlägt Fursy Teyssier interessante und mutige neue Wege ein, ohne dabei das gewisse Etwas zu verlieren, das dieses Projekt ausmacht.  weiterlesen

DOOL - Here Now, There Then

"Here Now, There Then" ist der Beweis, dass dunkle Rockmusik mit 70s-Referenzen und progressiven Anleihen auch heute noch begeistern kann. Eines der charismatischten Alben des Jahres!  weiterlesen

BETHLEHEM - Bethlehem

Ein kleines, vorweihnachtliches Gedicht aus BETHLEHEM...  weiterlesen

KLIMT 1918 - Sentimentale Jugend

Monumentales Doppelalbum: massive Dosis an Shoegaze. Sollte nur mit viel Zeit in isolierten, düsteren Räumen gehört werden.  weiterlesen

NEGURA BUNGET - ZI

„ZI“ – der zweite Teil der Transilvanian-Triologie.  weiterlesen

VÖLUR - Disir

Der Namenswahl zum Trotz sind VÖLUR weder aus Island noch machen sie Pagan-Metal. Stattdessen veröffentlichen sie mit "Disir" ein Stück athmosphärischen Dooms mit viel Geige und schamanischen Gesängen  weiterlesen

THE VISION BLEAK - The Unknown

THE VISION BLEAK segeln auf ihrem "Deathship" ins Unbekannte. Wir sagen euch, warum diese Reise zum Glück nicht ins musikalische Verderben führt...  weiterlesen

Les Discrets - Live at Roadburn

Der vermutlich krönende Abschluss einer Ära. Durchlebt noch einmal eine zu Ende gegangene Phase, einer der besten französischen Post-Metal Bands…  weiterlesen

Negura Bunget - Tau

Sechs Jahre sind seit der Trennung vom wichtigen Frontmann Hupogrammos sowie Gitarrist Sol Faur (welche nunmehr unter ...  weiterlesen

Fräkmündt - Landlieder & Frömdländler

Mit "Landlieder & Frömdländler" erschien vor kurzem das dritte Album von FRÄKMÜNDT aus der Schweiz. Dass mit ...  weiterlesen

Bethlehem - Hexakosioihexekontahexaphobia

Endlich ist es so weit und das Warten hat sich gelohnt – so viel sei gleich eingangs verraten. Es geht um das bereits ...  weiterlesen

NUCLEUS TORN - Street Lights Fail

Den musikalischen Reisen des Schweizer Eigenbrötlers Fredy Schnyder zu folgen war noch nie leicht, und NUCLEUS TORN ...  weiterlesen

EMPYRIUM - The Turn Of The Tides

Nach 12 Jahren Pause melden sich EMPYRIUM mit einem neuen Studioalbum zurück. Nach dem rein akustischen Album ...  weiterlesen

Dornenreich - Freiheit

18 Jahre lang waren DORNENREICH vielleicht Österreichs originellster Metalact. Und das, ohne sich irgendwelchen ...  weiterlesen

LANTLOS - Melting Sun

Hach, manchmal kann es auch für einen grimmig dreinblickenden Vollzeitmetaller schön sein, sich zu einer längst ...  weiterlesen

Alcest - Shelter

Alle True-Metal-Warriors und andere knochenharte Schwermetallherzen dürfen - sofern sie nicht über ein wenig gesunde ...  weiterlesen

FALKENBACH - Asa

Endlich wieder Stoff aus der Wikingerhütte FALKENBACH. Die "Eweroun"-Single war ja nach ...  weiterlesen

Nhor - Within The Darkness Between The Starlight

Das englische Musikprojekt NHOR produziert seit 2009 Werke, die sich sowohl mit stimmungsvollen Ambient-Klängen als ...  weiterlesen

THE VISION BLEAK - Witching Hour

Neuer Stoff aus dem Geisterschloß der Gothic/Horror-Metaller THE VISION BLEAK, drei Jahre nach dem Vorgänger "Set ...  weiterlesen

EMPYRIUM - Into The Pantheon

EMPYRIUM tauchten irgendwann Mitte der Neunziger auf dem Radar der stiloffenen Metalgemeinde auf. Das Duo um Sänger ...  weiterlesen

Helrunar + Arstidir Lifsins - Fragments - A Mythological Excavation

Die Deutschen HELRUNAR vermochten auch auf diesen Seiten schon zu begeistern, das letzte Album ...  weiterlesen

Dordeduh - Dar De Duh

DORDEDUH sind eine rumänische Fünfmann-Combo, welche sich dem Black Metal verschrieben hat, einem über weite ...  weiterlesen

Eis (ex GEIST) - Wetterkreuz

Breit ist der Golf zwischen Musikern und Künstlern. GEIST haben auf dem Weg auf die andere Seite zwei Bandmitglieder ...  weiterlesen

Dark Suns - Orange

Progressivität bedeutet Fortschritt, Fortschritt bedeutet Veränderung, Veränderungen negieren den Stillstand, sind ...  weiterlesen

FARSOT - Insects

Schwierig, wenn man auf ein grandioses Debüt eins draufsetzen muss. Wie man es bestimmt nicht macht zeigen FARSOT auf ...  weiterlesen

Les Discrets - "Ariettes oubliées"

Ich gebe es zu: Mein Französisch ist unter aller Sau. Eigentlich ist es, bis auf die Frage ob ich duschen gehen kann ...  weiterlesen

Alcest - Les Voyages de l'Âme

Spätestens nach dem leibhaftigen Eintauchen in den Klangkosmos von ALCEST (im Innsbrucker pmk im April vergangenen ...  weiterlesen

NUCLEUS TORN - Golden Age

Setzt euch hin, lehnt euch zurück, macht das Licht aus und am besten noch die Augen zu. Und dann startet ihr "Golden ...  weiterlesen

Lantlôs - Agape

Den Besuchern des Clubs hat ein Leben voll Exzess und Emotion Geschichten ins Gesicht gefurcht. Im blauen Rauch sitzen ...  weiterlesen

Alcest - Le Secret

ALCEST sind für mich so etwas wie die DORNENREICH Frankreichs: Man ist schon irgendwie Black Metal ohne wirklich ...  weiterlesen

Sol Invictus - The Cruellest Month

Neofolk, eine Musikrichtung, die man mögen muss. Wenn ja, dann kommt man um die britische Legende Tony Wakeford mit ...  weiterlesen

Finnr's Cane - Wanderlust (Re-Release)

Eine meiner Prophezeihungen hat sich also erfüllt. Nachdem ich das Debut der kanadischen Dark/Doom Metal Bande ...  weiterlesen

Dornenreich - Flammentriebe

2008 veröffentlichten DORNENREICH mit "In Luft Geritzt" ein poetisches, nachdenkliches und insgesamt sehr weiches ...  weiterlesen

Lifelover - Sjukdom

Wie ein Virus scheint sich zurzeit die Vorliebe für extremen Metal zu verbreiten. Als eine Band, die seit 2005 ganz ...  weiterlesen

Antimatter - Alternative Matter

Mick Moss' schwermütiges Rockvarieté ANTIMATTER hat sich im englischen Untergrund längst zum Kult verfestigt. ...  weiterlesen

NUCLEUS TORN - Travellers

Für alle, die es noch nicht wissen, sollte man vielleicht dazusagen: die Schweizer Folk-Avantgardler NUCLEUS TORN sind ...  weiterlesen

NUCLEUS TORN - Andromeda Awaiting

Jaja, die Schwyzer. Eigenwillig, wie NUCLEUS TORN nun mal sind, stellen sie ihrer durch “Nihil” eröffneten und mit ...  weiterlesen

Various Artists - Whom The Moon A Nightsong Sings

Diese wirklich gelungene Compilation von Bands aus dem Pagan- und Neofolk-Bereich hat als Grundlage das Thema Natur, ...  weiterlesen

LANTLOS - .neon

Schon wieder Neige. Der Franzose ist trotz ALCEST, PESTE NOIRE und AMESOEURS scheinbar geladen genug, um zusammen mit ...  weiterlesen

Les Discrets - Septembre Et Ses Dernières Pensées

Teile von LES DISCRETS kennt man aus den Besetzungen von PESTE NOIRE, AMESOEURS und ALCEST. Winterhalter an den ...  weiterlesen

The Vision Bleak - Set Sail To Mystery

Das Duo THE VISION BLEAK war schon immer die etwas heiterere Variante des Düstermetlas; trotz Horrorkonzept und trotz ...  weiterlesen

Negura Bunget - Maiestrit

Der mythenumrankte Osteuropa-Staat Rumänien hat unzählige Metalbands im Talon, den internationalen Durchbruch ...  weiterlesen

Alcest - Écailles de Lune

ALCEST, im Kern das Soloprojekt des Franzosen Neige, haben sich schon mit „Le Secret“ ein Stück weit vom ...  weiterlesen

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: FLESHGOD APOCALYPSE - Veleno
ANZEIGE