Labelinfo

Century Media Records





Unsere letzten Reviews von Produktionen von Century Media Records:

SWALLOW THE SUN - When A Shadow Is Forced Into The Light

Neues Lebenszeichen der finnischen Melodic-Death-Doom-Metal-Kombo. Es soll das düsterste und dunkelste Album der Bandgeschichte sein, aber ist es das auch? Lest selbst...  weiterlesen

DESERTED FEAR - Drowned By Humanity

Die Eisenberger Melodeather sind zurück und pfeffern euch mit Samthandschuhen ein knüppelhartes Brett auf's Denkzentrum.  weiterlesen

CALLEJON - Hartgeld Im Club

CALLEJON bzw. KALLEJON bringen ihr zweites Coveralbum heraus. "Hartgeld Im Club" enthält aber neben reichlich exzellenten Adaptionen auch zwei neue Tracks.  weiterlesen

THE ALLIGATOR WINE - The Flying Carousel

Ein Orgelspieler. Ein Schlagzeuger. Beide singen. Und schon haben wir eine Band. Okay, bei der Aufstellung geht sich Power Metal wohl noch nicht aus. Aber Rock kann man damit schon machen.  weiterlesen

ARCH ENEMY - Covered In Blood

Eine bekömmliche Compilation aus alten und neuen archifizierten Coversongs, auf der alle bisherigen ARCH ENEMY Sänger(innen) zu Wort kommen.  weiterlesen

MONUMENTS - Phronesis

MONUMENTS haben sich lange Zeit gelassen, um den Nachfolger ihres Erfolgsalbums ausreichend reifen zu lassen. Äußerst hörenswert!  weiterlesen

JON SCHAFFER'S PURGATORY - Purgatory - EP

"USA, USA, USA" vermengt mit "Fröhliche Weihnacht überall" und US-Metal. Passt wie das America auf die rote Baseballkappe. Jon Schaffer mit altem Material, neu zusammengenagelt.  weiterlesen

UNEARTH - Extinction(s)

Starke Rückkehr der Thrashcore-Veteranen!  weiterlesen

WARREL DANE - Shadow Work

"Shadow Work" stellt einen gelungenen Abschied für alle Fans des viel zu früh verstorbenen Sängers dar.  weiterlesen

ULTHA - The Inextricable Wandering

Die absolute Düsternis, der ungehemmte Nihilsmus. ULTHA treiben den Black Metal der neuen Schule auf die Spitze - oder besser: in tiefe Abgründe, und liefern ein Lehrstück in schwarzen Kunst ab.  weiterlesen

WITHERFALL - A Prelude To Sorrow

Der Verlust eines geliebten Menschen kann zum eigenen Ende führen. Oder zur Verarbeitung in musikalischer Form. So wie bei WITHERFALL mit ihrem neuen Album.  weiterlesen

SICK OF IT ALL - Wake The Sleeping Dragon!

Neue Prügel vom Drachen, der niemals schläft!  weiterlesen

VOIVOD - The Wake

„The Wake“ klingt tatsächlich wie eine zeitgemäße, direkte Fortsetzung von „The Outer Limits“ - es macht richtig Freude, die Band noch einmal in dieser Form erleben zu dürfen!  weiterlesen

VITJA - Mistaken

"Neues" aus der fantasielosen Deutschcore-Kloake...  weiterlesen

ABORTED - TerrorVision

Die brutal verlässliche Maschinerie aus Belgien mordet in beängstigender Form weiter...  weiterlesen

DEICIDE - Overtures Of Blasphemy

Durchgängig unterhaltendes Death Metal-Pamphlet.  weiterlesen

KRISIUN - Scourge Of The Enthroned

Identischer KRISIUN-Sound, neu verpackt.  weiterlesen

CORONER - No More Color [Re-Release]

Nicht genug von alten Sachen? Hier kommt noch mehr!  weiterlesen

OMNIUM GATHERUM - The Burning Cold

OMNIUM GATHERUM in wiedererstarkter Verfassung...  weiterlesen

BAEST - Danse Macabre

Grundsolider, oftmals sogar überraschend gut komponierter HM-2 Death Metal aus Dänemark.  weiterlesen

CORONER - R.I.P. [Re-Release]

CORONER verkürzen die Wartezeit auf ihr überfälliges neues Album mit Re-Releases.  weiterlesen

MEGADETH - Killing Is My Business... The Final Kill

Seit 35 Jahren schon gibt es die zweiterfolgreichste Thrash-Metal-Band ever, MEGADETH. Neu gemischt und gemastered erstrahlt der Erstling in festlichem Gewand. Oder? Lesen Sie selbst...  weiterlesen

MARDUK - Viktoria

Die widerliche Visage des Krieges stimmig mit puristischem Black Metal umgesetzt...  weiterlesen

NAPALM DEATH - Coded Smears And More Uncommon Slurs

NAPALM DEATH machen mit einer Sammlung von Raritäten von sich hören und hinterlassen einen brachialen Hörgenuss, der nicht nur für Sammler interessant sein dürfte.  weiterlesen

SKELETAL REMAINS - Devouring Mortality

Technisch astreiner Old School Death Metal mit einem gewaltigen Arsenal an geilen Riffs...  weiterlesen

ANGELUS APATRIDA - Cabaret De La Guillotine

ANGELUS APATRIDA bieten uns mit Ihrem neuen Werk eine klischeefreie Heavy Metal-Scheibe. Parimo zum Abschädeln. Viva la Guillotine!  weiterlesen

'77 - Bright Gloom

Zeitmaschine an, das Jahr steht im Bandnamen! Damit ist klar, wohin die Reise geht!  weiterlesen

CALIBAN - Elements

CALIBAN bleiben dem Weg des letzten Albums treu und streben keine großen Veränderungen an.  weiterlesen

BARREN EARTH - A Complex Of Cages

Verspielter Progressive Death Metal finnisch-isländischer Qualitätsprägung...  weiterlesen

DEATH ALLEY - Superbia

DEATH ALLEY's ambitioniertes Zweitwerk liefert neuen Stoff für Genrefans, die nach frischem Psychedelic-Stoff dürstet.  weiterlesen

OCEANS OF SLUMBER - The Banished Heart

Das Pro und Contra eines verbannten Herzens…  weiterlesen

NECROPHOBIC - Mark Of The Necrogram

Nostalgisches Blackened Death-Instrumentarium in wiedererlangter Bestbesetzung...  weiterlesen

AVATAR - Avatar Country

Erneut ein Album mit Unterhaltungsfaktor, das trotz hoher Qualität aber keine nennenswerten Überraschungen aufweist.  weiterlesen

ORPHANED LAND - Unsung Prophets & Dead Messiahs

"Unsung Prophets & Dead Messiahs". Neues Werk, neues Konzept. Und ein Album, das einen auf allen künstlerischen Ebenen gefangen nimmt und so schnell nicht mehr loslässt. Voila, ein Meisterwerk!  weiterlesen

TRIBULATION - Down Below

Der Düster-Vierer aus Arvika findet auf „Down Below“ endlich den Goldenen Schnitt ihrer Musik und erschafft Düster-Metall mit Eiern.  weiterlesen

MARDUK - Dark Endless, 25th Anniversary Edition

"Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne", so Hesse. Ob er sich dabei auf das Debüt von MARDUK bezog, lässt sich nicht mehr verifizieren. Zeilenschinderei des Metalgossenjournalimus?  weiterlesen

SAVAGE MESSIAH - Hands Of Fate

So darf und muss moderner Heavy Metal klingen!  weiterlesen

WATAIN - Trident Wolf Eclipse

Weihnachten findet für Black Metal Fans erst im Jänner statt: WATAIN setzen mit "Trident Wolf Eclipse" bereits in der ersten Woche des Jahres ein gewaltiges Ausrufezeichen.  weiterlesen

BUTCHER BABIES - Lilith

Polarisiert noch immer, aber Hits können die Schlächterinnen ganz gut!  weiterlesen

WITCHERY - I Am Legion

Ordentlicher Blackened Thrash mit genügend Luft nach oben...  weiterlesen

FOZZY - Judas

The New Album Of Jericho! Rock Along, Maaaaan!!!  weiterlesen

DR. LIVING DEAD! - Cosmic Conqueror

Gewohnt guter Crossover aus Schweden...  weiterlesen

GWAR - The Blood Of Gods

GWAR Lives! 'Nuff Said!  weiterlesen

GRAVE PLEASURES - Motherblood

„Motherblood“ ist zwar ein grundsolides, modernes Post-Punk Album mit starken Deathrock Anleihen geworden, dem jedoch nach einem starken Anfang zusehends die Ideen abhanden gekommen sind.  weiterlesen

WITHERFALL - Nocturnes And Requiems

Ja ist denn schon Weihnachten? - Ist es für jeden der auf technischen, melodischen, gigantischen Metal steht. Was für eine Band. WITHERFALL aus Los Angeles setzen zum finalen Fangschuß an!  weiterlesen

OTHERWISE - Sleeping Lions

Wieder ein kreatives und absolut nicht langweiliges Album der Heavy bzw. Alternative Rocker aus Las Vegas. Ihre ausgefeilte Umsetzung von Emotionen im Songwriting kann sich hören lassen.  weiterlesen

ARCH ENEMY - Will To Power

Die von Blauschopf Alissa White-Gluz angeführte, konsolidierte, vital aufspielende Truppe kracht mit einem hochenergetischen, gereiften & modernen Melodic/Aggro-Hybrid in den Herbst! "Will To Power"!  weiterlesen

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Escape Metalcorner
ANZEIGE