Labelinfo

Columbia Records





Unsere letzten Reviews von Produktionen von Columbia Records:

HÄMATOM - Bestie Der Freiheit

Die Vier Himmelsrichtungen von HÄMATOM melden sich zurück - noch härter und noch kritischer als je zuvor. Für jeden Fan der Neuen Deutschen Härte ein Hineinhören wert!  weiterlesen

How To Destroy Angels - Welcome Oblivion

Trend Reznor, welcher in letzter Zeit eher im Bezug auf Filmmusik von sich reden machte, meldet sich mit dem Debüt ...  weiterlesen

Callejon - Man spricht Deutsch

Blitzbesuch, die Zweite Oha, lange haben die Jungs von CALLEJON ja nicht auf ihr nächstes Album warten lassen ...  weiterlesen

Eisbrecher - Die Hölle muss warten

'Sei's, wie's sei" sagt man in Bayern und dieses Motto sollten sich die Münchner Deutschrock-Helden von EISBRECHER ...  weiterlesen

Death Destruction - Death Destruction

Die Befürchtungen, dass ich eine 08/15 Kinderblast-Kapelle vor der Nase habe als ich den Namen das erste mal in den ...  weiterlesen

Within Temptation - The Unforgiving

Vor geschlagenen vier Jahren erschien das letzte, vierte Album der niederländischen Symphonic-Rocker von WITHIN ...  weiterlesen

Letzte Instanz - Heilig

Da hallt mir das bärenstarke "Schuldig" noch in den Gehörgängen nach, schon präsentiert DIE LETZTE INSTANZ den ...  weiterlesen

Within Temptation - An Acoustic Night At The Theatre

Mit "Black Symphony" haben die niederländischen Kollegen von WITHIN TEMPATATION einen Ausflug in orchestrale und ...  weiterlesen

P.O.D. - When Angels and Serpents Dance

1992 gegründete Band seit jeher für anspruchsvollen Crossover Rock, der gerade in den Staaten ein enormes ...  weiterlesen

Coheed And Cambria - No World For Tomorrow

Das COHEED AND CAMBRIA ein eigener, gar nicht so kleiner Kosmos in sich sind, muss man hier wohl niemandem mehr ...  weiterlesen

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Pulse
ANZEIGE