Labelinfo

Pulverised Records





Unsere letzten Reviews von Produktionen von Pulverised Records:

THRONUM VRONDOR - Ichor (The Rebellion)

Den belgischen Schwarzheimern gelingt auch im dritten Anlauf noch nicht der große Wurf.  weiterlesen

VANHELGD - Deimos Sanktuarium

Ein Heiligtum gibt es nicht nur im Christentum...  weiterlesen

DESULTORY - Through Aching Aeons

Etwas bessere Durchschnittskost zum Abschied...  weiterlesen

INTERMENT - Scent Of The Buried

Erfreulich frischer Old School Death Metal aus Schweden. Noch Fragen?  weiterlesen

WOMBBATH - Downfall Rising

1993 gab es schon einmal einen Longplayer aus dem Hause WOMBBATH und dann versank der schwedische Hassbatzen gleich ...  weiterlesen

BONE GNAWER - Cannibal Crematorium

BONE GNAWER funktioniert auch ohne Rogga Johansson! Dafür sorgt einerseits die Instrumental-Fraktion ...  weiterlesen

Winds Of Genocide - Usurping The Throne Of Disease

Sowas kann nur aus England kommen! Crust-Punk-Death-D-Beat mit einem archaischen Sound und einer Sängerin der ich ...  weiterlesen

CRUCIFYRE - Black Magic Fire

Schon seit Jahrzehnten ist Schweden ein wahres Mekka was die Produktion von Todesstahl betrifft. Man rufe sich nur die ...  weiterlesen

Vanhelgd - Relics Of Sulphur Salvation

VANHELGD sind nicht zu verwechseln mit den ebenfalls aus Sverige stammenden Black Metallern VANHELGA, wenngleich sich ...  weiterlesen

Exhale - When Worlds Collide

Es gab derer einmal von ROTTEN SOUND ein Shirt, auf dem fand sich am Rücken folgender Aufdruck: [i]„Fast music for ...  weiterlesen

CENTINEX - Subconscious Lobotomy (v.II.MCMXCIX)

1992, als dieses Kleinod die Mitternachtssonne der nördlichen Hemisphäre erblickte, war im Death Metal das Meiste ...  weiterlesen

Majalis - Cathodic Black

Solange die Kreativität fließt, muss man sie bestmöglich laufen lassen. Das haben sich wohl auch die beiden ...  weiterlesen

October Tide - Tunnel Of No Light

Ich tue mir naturgemäß schwer, wenn mir der lang herbeigesehnte Frühling seinen grünen Arsch ins Gesicht streckt ...  weiterlesen

Necrocurse - Grip of the Dead

Bislang haben sich NIFELHEIM-Sänger Hellbutcher und RUNEMAGICK Drummer Nicklas Rudolfsson eher darauf spezialisiert ...  weiterlesen

Skineater - Dermal Harvest

"Dermal Harvest" beweist, dass aus der Komprimierung einer Riege „ausgemusterter“ Extremmetaller ein echter ...  weiterlesen

Master - The New Elite

Er hat’s schon wieder getan, der Speckmann Paule. Da denkt man daran, dass der bärtige und längst nach Tschechien ...  weiterlesen

Fastkill - Bestial Thrashing Bulldozer

Fünf Japaner trümmern sich auf knappen 30 Minuten durch einen Thrash Metal Overkill, der einfach nur unglaublich cool ...  weiterlesen

HeXeN - Being And Nothingness

The 'Thinking Man's' Metal Band Puhhh! Vier Jahre nach dem saustarken ...  weiterlesen

Impiety - Ravage and Conquer

Nachdem mich das letzte IMPIETY-Werk, welches hier eintraf, nicht wirklich begeisterte, kommt nun die ersehnte ...  weiterlesen

Graveyard - The Altar of Sculpted Skulls

Die spanischen Traditions-Deather darf man unter keinen Umständen mit den Retro-Rockern aus Schweden verwechseln. Gut, ...  weiterlesen

Bastard Priest - Ghouls Of The Endless Night

Die zwei wahnsinnigen aus Schweden, namentlich der Inventor und der Matt Mendoza hauen uns nach einem Demo und der auch ...  weiterlesen

IRON LAMB - The Original Sin

Den Schweden da oben, im hohen Norden Europas, muss es schon verdammt langweilig sein, bei den zigtausenden ...  weiterlesen

Necrovorous - Funerl For The Sane

In HELLas gibt es sie noch, diese typischen Underground Bands, die sich dem uralten Extremmetalsound verpflichtet ...  weiterlesen

Desultory - Counting Our Scars

Nach drei, teils überragenden Alben für Metal Blade Records Mitte der 90er haben sich DESULTORY in die ewigen ...  weiterlesen

CRUCIFYRE - Infernal Earthly Divine

Die Gräber werden heuer ganz schön oft geöffnet. Nach mehr oder weniger starken Alben von Landsmännern wie GRAVE, ...  weiterlesen

Bastard Priest - Under the Hammer of Destruction

Auf den ersten Blick hätte ich dieses crustige Death Metal Duo glatt in die Amiecke gestellt, tatsächlich kommen die ...  weiterlesen

INTERMENT - Into The Crypts Of Blasphemy

Solche Storys schreibt nur der Metal: wer 22 Jahre braucht (die ersten drei davon als BEYOND), um sein Debütalbum auf ...  weiterlesen

Netherbird - Monument Black Colossal

An den Schweden NETHERBIRD sind so einige Dinge seltsam. In erster Linie, dass man für das 2008er Debütalbum ...  weiterlesen

Quest Of Aidance - Dark Are The Skies At Hand

QUEST OF AIDANCE gibt es schon seit 2004 und hauptverantwortlich in der schwedischen Death/Grindcore Partie sind ein ...  weiterlesen

MÖRBID CARNAGE - Night Assassins

Aus dem tiefsten Höllenschlund unserer rechtsgerückten ungarischen Nachbarn steigend, sind MÖRBID CARNAGE der ...  weiterlesen

Master - The Human Machine

Speckmann Paule ist ein umtriebiger Wicht. Der Wahl-Tscheche aus Chicago ist/war neben seiner Hauptinstitution MASTER ...  weiterlesen

Salem - Playing God And Other Short Stories

SALEM sind ja nun wirklich keine auf der Nudelsuppn dahergeschwommene Band. Israel’s Aushängeschild in Sachen ...  weiterlesen

BONE GNAWER - Feast Of Flesh

Es war einmal, anno ’84, ein junger, ambitionierter Musiker namens Chuck Schuldiner, der nach Wegen suchte, die Welt ...  weiterlesen

Assaulter - Salvation Like Destruction

Australien ist nun wirklich nicht das Vorzeigeland was Schwarzmetall und vergleichbare Strömungen im Metal Bereich ...  weiterlesen

Whiplash - Unborn Again

Hier ist ausnahmsweise mal der Name nicht Programm, denn die mittlerweile zweite Reunion der einstigen Tony Band ...  weiterlesen

MY OWN GRAVE - Necrology

Mein lieber Schwan – leicht benommen durch den Schlafentzug und völlig entgeistert vom abgrundtief trübsinnigen ...  weiterlesen

The Few Against Many - Sot

Der bei den kommerziell in ungeahnten Höhen schwebenden Melodic Deathern SCAR SYMMETRY geschasste Brüllhals Christian ...  weiterlesen

THE BLACK - Alongside Death

„As True As It Gets“ – man kann wahrlich wenig dagegen sagen, wenn man den klischeehaften Bandnamen mit dem ...  weiterlesen

PESTILENTIAL SHADOWS - In Memoriam, Ill Omen

Die Schwarzwurzelszene am fünften Kontinent vergrößert sich stetig. Nach dem atmosphärisch großartigen Werk ...  weiterlesen

SANCTIFICATION - Black Reign

Aus dem skandinavischen Schweden kommen bekanntlich dermaßen viele Todesmörtel Bands, dass an zu vielen davon der ...  weiterlesen

DECEIVER - Thrashing Heavy Metal

Pulverised Records werfen mit dem neuen Output der szenebekannten Schweden DECEIVER eine rotzige und traditionell ...  weiterlesen

TRIBULATION - The Horror

Die morbide Faszination des Todes. Horror und T(h)rash. Slayer und Necrophobic vs. Desaster und uralte Morbid Angel ...  weiterlesen

Seance - Awakening of the Gods

Und wieder hat eine Krachkapelle ihr Totenbett verlassen um uns mit einer (wahrscheinlich nicht zwingend nötigen) ...  weiterlesen

Closer - A Darker Kind Of Salvation

Mit "A darker kind of salvation" legen die Schweden von Closer also nun ihr erstes vollständiges Album vor. Nach ...  weiterlesen

Hellveto - Neoheresy

Hinter dem Bandnamen HELLVETO verbirgt sich nur ein einzelner Künstler mit dem Pseudonym L.O.N. Der offenbar aus ...  weiterlesen

Guillotine - Blood Money

GUILLOTINE wedelten das erste Mal 1997 mit einer deftig, schmackhaften Thrashkeule namens „Under the Guillotine“, ...  weiterlesen

Infernal Execrator - Antichrist Execration

Black Metal aus Singapur? Na, wieso denn nicht... der Gehörnte folgt seinen willigen Schäfchen auch gerne mal bis ...  weiterlesen

Impiety - Dominator

IMPIETY lärmen nun bereits seit 1990 im Black Metal Untergrund. Dies erscheint umso erstaunlicher, wenn man die ...  weiterlesen

Those Who Bring The Torture - Tank Gasmask Ammo

Schweden, Juli 2008: Der semiprofessionelle Hartwurstclub „Inzest todesmetallischer Burschenschaften von und für ...  weiterlesen

Netherbird - The Ghost Collector

Der üppige Gastarbeiteranteil auf vorliegendem Rundling ist schnell erklärt: „The Ghost Collector“ ist ...  weiterlesen

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Area53 Festival 2019
ANZEIGE