Labelinfo

Season of Mist


Tel.: +33 486 778322




Unsere letzten Reviews von Produktionen von Season of Mist:

CARNATION - Where Death Lies

Ist das zweite Album der belgischen Death-Metal-Schmiede fett genug für den Titel "the new death metal overlords"?  weiterlesen

EN MINOR - When The Cold Truth Has Worn Its Miserable Welcome Out

Ruhige, entspannte Töne von einem, der ansonsten die Grenzen diverser Underground-Metal- und Core-Varietäten auslotet.  weiterlesen

BENIGHTED - Obscene Repressed

BENIGHTED kennen auch auf ihrem neunten Langeisen keine Gnade! Zwölf mal erstklassiger Brutal Death Grind erwartet den geneigten Hörer! Die Franzmänner haben also einmal mehr alles richtig gemacht!  weiterlesen

GREEN CARNATION - Leaves Of Yesteryear

Feiner Düsterprog der an die besten Zeiten von GREEN CARNATION anknüpft  weiterlesen

GAEREA - Limbo

Kathartischer Schwarzmetall der Marke GAEREA - das krasse Gegenteil von Frühlingsgefühlen!  weiterlesen

VOYAGER - Ghost Mile (Re-Release)

Re-Release des 2017er-Werkes der Men and Woman from Down Under  weiterlesen

CARACH ANGREN - Franckensteina Strataemontanus

Welcome to Moonside! "Yesno, you will won´t." -Earthbound aka Mother-  weiterlesen

ABYSMAL DAWN - Phylogenesis

ABYSMAL DAWN melden sich nach sechs Jahren mit einem hochpräzisen und technischen Bolzfest zurück!  weiterlesen

OMEGA INFINITY - Solar Spectre

Schwarzmetallische Reise durchs Sonnensystem - dunkel, kalt und ohne Zwischenstopp auf Pluto!  weiterlesen

NECROWRETCH - The Ones From Hell

Mit "Pure Satanic Death Metal" in den Valentinstag - kann man sich gefallen lassen!  weiterlesen

VOYAGER - Colours In The Sun

Pop´n ´Prog´n´ leider etwas viel Belanglosigkeit von den Men und der Woman from Down Under.  weiterlesen

THE GREAT OLD ONES - Cosmicism

Fantastischer, höchst atmosphärischer Lovecraft-Black Metal...  weiterlesen

1349 - The Infernal Pathway

1349 sorgen mit auralem Höllenfeuer für eine Mittelohrentzündung der etwas anderen Art!  weiterlesen

HEILUNG - Futha

Ein Album voller Poesie und Mythologie.  weiterlesen

ABBATH - Outstrider

Achtung, Achtung! Musikalischer Samenstau auf der E39 in Fahrtrichtung Bergen! Bitte keineswegs umfahren!  weiterlesen

ENTHRONED - Cold Black Suns

"Cold Black Suns" - schlechte Aussichten für Sonnenanbeter in Belgien!  weiterlesen

GAAHLS WYRD - GastiR - Ghosts Invited

GAAHLS WYRD zeigt den norwegischen Black-Metal-Universalgelehrten Gaahl von allen guten Geistern...verlassen?...eingeladen?...hört selbst!  weiterlesen

1349 - Dødskamp

1349 gewinnen den Todeskampf und retten sich damit zumindest bis zum nächsten Studioalbum.  weiterlesen

WINDSWEPT - The Onlooker

Völlig aus der Zeit gefallener, atmosphärischer Black Metal mit ukrainischem Gütesiegel.  weiterlesen

HATE ETERNAL - Upon Desolate Sands

Hier könnt ihr nachlesen, warum HATE ETERNAL mit "Upon Desolate Sands" trotz technischer Perfektion nicht ganz ihren musikalischen Standard halten können.  weiterlesen

DER WEG EINER FREIHEIT - Live in Berlin

Das Beste und Intensivste aus zehn Jahren DER WEG EINER FREIHEIT - live.  weiterlesen

ROTTING CHRIST - The Heretics

Quo vadis? Oder: die Wege von ROTTING CHRIST sind unergründlich.  weiterlesen

INSANITY ALERT - 666-Pack

"Spread the word! The Body of Christ is the parasite!"  weiterlesen

CARNATION - Chapel Of Abhorrence

Fünf Belgier machen schwedischen Großtaten der 1980er und 1990er alle Ehre.  weiterlesen

ESBEN AND THE WITCH - Nowhere

Das Britisch-Berliner Okkult-Triptychon ESBEN AND THE WITCH zeigt der Musikwelt erneut, wie man den alten Göttern zu huldigen hat.  weiterlesen

BEYOND CREATION - Algorythm

Immer geil: kanadischer Prog Death (diesmal nicht ultrageil, sondern nur supergeil).  weiterlesen

VREID - Lifehunger

Ein heller Stern am VREID'schen Nachthimmel – Sognametal at its best.  weiterlesen

KONTINUUM - No Need To Reason

Ein emotionales, spannendes Dark-Rock-Album, welches von gezielter Bass- und Gitarrenarbeit und atmosphärischem Gesang geprägt ist. Mitreißend und zu einer sehr persönlichen Reise einladend.  weiterlesen

ALKALOID - Liquid Anatomy

Cthulhu und Weltraum - eine gute Kombi für Prog Death  weiterlesen

CRIPPLED BLACK PHOENIX - Horrific Honorifics

CRIPPLED BLACK PHOENIX versammeln allerlei Gäste um sich und zeigen mit einer EP voller Coverversionen auf. Kann man so machen.  weiterlesen

ROTTING CHRIST - Their Greatest Spells: 30 Years Of Rotting Christ

Umfangreiche Werksschau zum 30-jährigen Jubiläum von ROTTING CHRIST...  weiterlesen

DRUDKH - Їм часто сниться капіж (They Often See Dreams About the Spring)

Ausgezeichneter Atmospheric Black Metal für abendliche und mitternächtliche Huldigungssessions...  weiterlesen

SHINING - X - Varg Utan Flock

Kennt jemand Niklas, den Jungen aus Flandern? Selbst wenn hat das absolut nichts mit dem schwedischen Niklas (aus Halmstad) zu tun. Pure Zeilenschinderei!  weiterlesen

SEPTICFLESH - Codex Omega

Mit "Codex Omega" erweisen SEPTICFLESH erneut technische Raffinesse und haben ihren musikalischen Zenit damit definitiv erreicht. Ein klein wenig mehr Innovation hätte es aber ruhig sein dürfen.  weiterlesen

VIRVUM - Illuminance

TechDeath-Talentprobe von ein paar jungen Schweizern (Re-Issue vom eigenproduzierten Debüt)  weiterlesen

NE OBLIVISCARIS - Urn

Autarker Progressive Metal mit enormem Wachstumspotenzial und grandioser Ideenverwertung...  weiterlesen

VULTURE INDUSTRIES - Stranger Times

Für Fans von Hosenträgern. Und von Devin Townsend, ARCTURUS und ULVER...  weiterlesen

ARCHSPIRE - Relentless Mutation

Man reiche mir den Ahornsirup: Hervorragener Prog Death made in Kanada.  weiterlesen

DER WEG EINER FREIHEIT - Finisterre

Exzellenter, eigenständiger deutscher Black Metal mit klugen Texten und großartigen Kompositionen...  weiterlesen

CARACH ANGREN - Dance And Laugh Amongst The Rotten

Symphonic Black Metal mit Theaterstückcharakter!  weiterlesen

NECROWRETCH - Satanic Slavery

Rumpel Death, der gar nicht rumpelt!  weiterlesen

WINDSWEPT - The Great Cold Steppe

Wertiges Atmospheric-Black-Metal-Album aus der ukrainischen Feder von Roman Sayenko (DRUDKH)...  weiterlesen

DODECAHEDRON - kwintessens

Atomoxetin ist ein Wirkstoff der für ADHS-Patienten eingesetzt wird. Möglicherweise hilfreich wenn man dem holländischen Wahnsinn von DODECAHEDRON folgen will. Lesen Sie selbst...  weiterlesen

INCANTATION - Tribute to the goat

Wenn man einer Ziege Tribut zollt, kann das eine ziemlich schmutzige Angelegenheit werden. Lauschet den Ziegen-Huldigern von INCANTATION und ihr werdet dieses Statement verstehen.  weiterlesen

DISPERSE - Foreword

DISPERSE spielen "Djent". Nicht jeder weiß was das ist, aber darum geht es auch gar nicht. Progressiver Leckerbissen!  weiterlesen

BENIGHTED - Necrobreed

Benighted laden zu einem weiteren Rundgang durch die menschlichen Abgründe und liefern den höllichen Soundtrack gleich dazu!  weiterlesen

THE GREAT OLD ONES - EOD: A Tale Of Dark Legacy

Lovecraft'sche Düsternis gepaart mit manchmal etwas zu viel wollendem Atmo Black Metal...  weiterlesen

ANCIIENTS - Voice of the Void

Brutal, progressiv und sludgy. Kreativ mit großen Vorbildern – ein mächtiges Juwel von Album  weiterlesen

VIPASSI - Śūnyatā

Tiefenentspannter, instrumentaler Prog Death Metal. Besonders geeignet für Buddhisten und alle, die es noch werden wollen.  weiterlesen

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Blues Pills - Holy Moly!
ANZEIGE