Labelinfo

Rise Above Records


Tel.: +44 (0) 207 609 4888




Unsere letzten Reviews von Produktionen von Rise Above Records:

AGE OF TAURUS - The Colony Slain

Immersiver Epic Doom Metal mit lässigen Vocals und herrlich nerdigen Texten...  weiterlesen

WITH THE DEAD - Love From With The Dead

Album Nr. 2 aus der Gruft der britischen CATHEDRAL/ELECTRIC WIZARD-Könner zerrt den Höher in den akustisch-eindringlichen Unterbau. Die "Liebe" im Titel ist definitiv sarkastisch und ironisch gemeint.  weiterlesen

BLOOD CEREMONY - Lord Of Misrule

„Lord Of Misrule“ ist eine überaus starke und variantenreiche Platte geworden, die garantiert keinen BLOOD CEREMONY-Anhänger enttäuschen wird.  weiterlesen

Church Of Misery - And Then There Were None....

Das letzte Originalmitglied ist auf der Suche nach Musikern von Japan in die USA gereist, und hat dort zwar neue Mitglieder gefunden, dafür aber einen Teil der eigenen Identität verloren.  weiterlesen

Uncle Acid and the Deadbeats - The Night Creeper

Würde es die BEATLES heute noch geben, würden sie sich dezent in die Psychedelic-Düster-Rock-Ecke geschlichen haben, sie könnten tatsächlich wie UNCLE ACID & THE DEADBEATS anno 2015 klingen.  weiterlesen

With The Dead - With The Dead

Ex-CATHEDRAL-Frontmann und die ELECTRIC WIZARD-Rhythmusfraktion erwecken mit dem Debut-Album von WITH THE DEAD die Toten und lassen sie wieder über den Planeten der Verdammten schlurfen!  weiterlesen

Horisont - Odyssey

Ein Spagat aus Classic Rock und der Erhabenheit des Epic Metal funktioniert nicht? Von wegen, HORISONT beweisen mit "Odyssey" genau das Gegenteil!  weiterlesen

CATHEDRAL - In Memoriam

Der letzte Studiodreher "The Last Spire" markierte nach der Farewell-Show und einem Livedreher den (vorläufigen?) ...  weiterlesen

Lucifer - Lucifer I

Das warten hat ein Ende! Nachdem die Retro-Okkult-Rocker um die Ex-THE OATH-Sängerin Johanna Sadonis schon ...  weiterlesen

Lucifer - Anubis

Retro-Okkult-Rock-Bands gibt es zurzeit wie Sand am Meer. Gerade aus Schweden strömen viele Bands über den Musikmarkt ...  weiterlesen

The Oath - The Oath

Wohl geblendet von den optischen Reizen der beiden am Albumcover abgebildeten Ladys krallte ich mir die Promo für das ...  weiterlesen

Admiral Sir Cloudesley Shovell - Check 'em Before You Wreck 'em

Da sind sie wieder die Kotletten-tragenden Engländer, welche uns vor zwei Jahren mit dem ...  weiterlesen

Horisont - Time Warriors

Ganz hab ich den Hype um das 2012er-Album von HORISONT (namentlich „Second Assault“) ja nicht verstanden, da gab ...  weiterlesen

AGE OF TAURUS - Desperate Souls Of Tortured Times

Spacig-psychelelischer Bandname in fetzigem Retro-Schriftzug, bombastisches Albumcover in WHILE HEAVEN WEPT-Manier, ...  weiterlesen

Blood Ceremony - The Eldritch Dark

"The Eldritch Dark" ist das bereits dritte Album der kanadischen Folk-Okkultisten BLOOD CEREMONY, die auch weiterhin ...  weiterlesen

Moss - Horrible Night

Seit 2001 lassen die Briten von MOSS den Putz von der Wand bröckeln. Mit „Sub Templum“ haben sie 2008 einen ...  weiterlesen

Purson - The circle and the blue door

„The circle and the blue door“ betitelt das schaurige retro PSYCHEDELIC ROCK Debüt der Londoner PURSON. Gespickt ...  weiterlesen

CATHEDRAL - The Last Spire

Wenige Bands kündigen ihr sicheres Ende vorzeitig an; die meisten zerbrechen plötzlich, mehr oder weniger ...  weiterlesen

Uncle Acid and the Deadbeats - Mind Control

Nach all dem „Bloodlust“ Hype beginnt nun für das ...  weiterlesen

Diagonal - The Second Mechanism

Jawohl! GENTLE GIANT treffen auf THE SHADOWS treffen auf YES treffen auf RUSH treffen auf ENNIO MORRICONE = DIAGONAL ...  weiterlesen

Uncle Acid and the Deadbeats - Blood Lust [Re-Release]

Was wurde um diese Band bereits für ein Kult betrieben. Es reichten zwei lediglich als CD-R veröffentlichte Demos um ...  weiterlesen

Troubled Horse - Step Inside

Örebro in Schweden da war doch was? Aja, aus diesen 100.000 Einwohner-Städtchen stammen so geniale Bands wie ...  weiterlesen

Astra - The Black Chord

Vor nunmehr drei Jahren trat eine junge Band aus San Diego auf den Plan, um den Prog-Heroen der Vergangenheit zu ...  weiterlesen

Admiral Sir Cloudesley Shovell - Don't Hear It.... Fear It!

Nicht nur für Nostalgiker geeignet Geiler Bandname und auch ziemlich coole Mucke, die die drei Briten da ...  weiterlesen

Witchsorrow - God Curse Us

Es wird wieder doomig, so richtig doomig, ohne Firlefanz doomig. Dort wo der selbst betitelte ...  weiterlesen

Angel Witch - As Above, So Below

Es gibt ja Personen die behaupten, dass METALLICA wohl nie existiert hätten, wenn es eine Band wie ANGEL WITCH nicht ...  weiterlesen

CATHEDRAL - Anniversary

Ja, es ist amtlich. Die britischen Doom-Pioniere CATHEDRAL werden sich 2012 auflösen. Aber nicht, ohne uns noch mit ...  weiterlesen

Gentlemans Pistols - At Her Majesty's Pleasure

Die GENTLEMAN’S PISTOLS aus Leeds sind eines der Pferde im Stall von Rise Above Records, dem feinen Label von ...  weiterlesen

The Gates Of Slumber - The Wretch

Schön im fünfzehn Monate Rhythmus beehren uns die drei Indianapolis Doomheadz mit neuem, stets behäbigem Stoff. ...  weiterlesen

Blood Ceremony - Living With the Ancients

Drei Jahre nach ihrem Debüt legen BLOOD CEREMONY nun also ihr Zweitwerk „Living With the Ancients“ vor, dessen ...  weiterlesen

Firebird - Double Diamond

Bill Steer sollte der gemeine Metalhead an sich ja von CARCASS bzw. seiner Partition auf den NAPALM DEATH Alben ...  weiterlesen

Orange Goblin - Rise Above albums remastered PLUS

Dass harter, dreckiger Stoner Rock aus Großbritannien kommt und sich ORANGE GOBLIN nennt, sollte ja bereits bekannt ...  weiterlesen

Steel Mill - Jewels Of The Forest (Green Eyed God PLUS...)

Bei einer solchen Veröffentlichung geht mir doch gleich mein Herz auf! Weit über 30 Jahre hat es gedauert, bis Prog ...  weiterlesen

Electric Wizard - Black Masses

Sie sind die unerreichten Könige des Retrodooms und diesen Status wird ihnen auch so schnell niemand streitig machen ...  weiterlesen

Ghost - Opus Eponymous

Wieder so eine Kifferbuden Mucke, schön langsam wird er mir ja unheimlich der Lee Dorian. Was der Kerl da immer auf ...  weiterlesen

Necromandus - Orexis of Death & Live

Es ist schier unglaublich, welch obskures Zeug mittlerweile von den Labels ausgegraben wird. Diesmal hat es eine ...  weiterlesen

Witchsorrow - Witchsorrow

Fünf Songs in 45 Minuten? Kann sich ja fast nur um Doom Metal handeln. Dieses Trio aus dem Süden Englands (genauer ...  weiterlesen

ax - You've Been So Bad

Der Lee Dorian (CATHEDRAL Denker und Lenker, sowie Rise Above Records Boss) ist schon ein kultiger Typ. Da nimmt eine ...  weiterlesen

The Gates Of Slumber - Hymns of Blood & Thunder

Von I Hate Records zu Rise Above gewechselt, stilistisch aber keinerlei Spagat gewagt. Die US Doom Helden, denen man ...  weiterlesen

Litmus - Aurora

Und ich düse, düse, düse, düse im Sauseschritt [b]und bring' den Spacerock mit von meinem Himmelsritt. ...  weiterlesen

Astra - The Weirding

Während der Großteil der heutigen Musiklandschaft immer mehr und mehr aus einem sterilen Plastik-Einheitsbrei ...  weiterlesen

Moss - Tombs of the Blind Drugged

Finsterer als Darth Vader, langsamer als die (fiktiven) Beamten Breitfuß & Weber, dabei unangenehmer im Ohr als ...  weiterlesen

Church Of Misery - Houses of the Unholy

Amerikanische Serienkiller sind durch die Grausamkeit ihrer Verbrechen in die Geschichte eingegangen, und wurden mit ...  weiterlesen

Firebird - Grand Union

Bill Steer ist für viele sicherlich kein Unbekannter. Er gehörte zur Besetzung von NAPALM DEATH und sorgt auch mit ...  weiterlesen

Serpentcult - Weight of Light

Eigentlich sollte „The Weight of Light“ noch unter dem alten Banner Thee Plague of Gentleman erscheinen, die ...  weiterlesen

Diagonal - Diagonal

Diagonal sind alles andere als „very British“. Die Geschichten ihrer früherer Liveauftritte sind ...  weiterlesen

Blood Ceremony - Blood Ceremony

BLOOD CEREMONY lassen den Okkult-Rock der frühen 70er wieder auferstehen, und verwalten sowohl textlich als auch ...  weiterlesen

Capricorns - River, Bear Your Bones

CAPRICORNS, das sind vier Englänger, furztrocken, auf Gitarre, Bass und Drums reduziert und allesamt wohl mit ...  weiterlesen

Grand Magus - Iron Will

GRAND MAGUS sind eine dieser Bands des Metal Zirkus’ über die man viel schreiben kann, ohne tatsächlich im Stande ...  weiterlesen

Moss - Sub Templum

Während sich manche Spielarten des Metal einer Geschwindigkeit hingeben, die einem Geparden beim Beuteangriff ...  weiterlesen

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE