Labelinfo

Argonauta Records





Unsere letzten Reviews von Produktionen von Argonauta Records:

SNAIL - Fractal Altar

„Fractal Altar“ bietet insgesamt sehr angenehm zu hörende und überaus abwechslungsreiche 40 Minuten, die sich durchaus mehr Aufmerksamkeit verdient hätten.  weiterlesen

MOS GENERATOR - The Lantern

Leider kein neues Album, aber MOS GENERATOR überbrücken die Wartezeit mit einem tiefen Einblick in die Anfänge der Gruppe.  weiterlesen

HAVEN - Vessel EP

EP-Sammler und Herbstanbeter kommen hier auf ihre Kosten!  weiterlesen

MITOCHONDRIAL SUN - Sju pulsarer

Auf Elektro folgt Black Metal in der Antarktis...  weiterlesen

SUPERNAUGHTY - Temple

SUPERNAUGHTY produzieren sehr gelungene italienische Wüstenklänge, die an die goldenen Zeiten des Grunge und Anfänge des Stoner Rock erinnern!  weiterlesen

MITOCHONDRIAL SUN - Mitochondrial Sun

Wohltuender, facettenreicher Ambient des DARK TRANQUILLITY Gitarristen...  weiterlesen

HIGH FIGHTER - Champain

Deutschlands Sludge/Doom/was-auch-immer Paradeexport mit dem zweiten Album. Kann man den ohnedies schon großen Vorgänger toppen? Lesen sie selbst...  weiterlesen

MAMMOTH STORM - Alruna

Die Hellseherin zerquetscht dich wie eine Wanze  weiterlesen

SLOW ORDER - Eternal Fire

Wenn SLEEP und BLACK SABBATH einen Kaffee trinken gehen würden.  weiterlesen

EARTH MESSIAH - Ouroboros

„Ouroboros“ – Die vollkommenste Form im Universum!  weiterlesen

ELECTRIC AGE - Sleep of the Silent King

ELECTRIC AGE aus Louisiana kredenzen uns eine Mischung aus Southern Rock und Metal. Dabei hat man die Ambitionen, auch etwas Originelles zu erschaffen. Kann dies gelingen? Lest selbst!  weiterlesen

WERBUNG: Hard
ANZEIGE