Labelinfo

WormHoleDeath Records

Washington Blvd. #801
90034 Los Angeles




Unsere letzten Reviews von Produktionen von WormHoleDeath Records:

STEELBOURNE - A Tale As Old As Time

Danish Dynamite oder doch nur ein Rohrkrepierer?  weiterlesen

ATROX TRAUMA - On The Line Of Nothing And Something

ATROX TRAUMA - keine wütende sondern sehr energische Verletzung der Gehörgänge, jedoch eine gewollte  weiterlesen

UNDER THE OAK - Ripped Up By The Roots

„Ripped Up By The Roots“: Unter der Eiche, liegt eine Leiche, zerfetzt von Wurzeln.  weiterlesen

EVENT RELENTLESS - Circle

Motivierte Finnen kopieren noch immer TRIVIUM. Ein solides Genrealbum ohne Überraschungen oder Ausfälle.  weiterlesen

STREAMBLEED - Enslave The World Forever

Im Oberösterreichischen Marchtrenk hat man es sich zur Aufgabe gemacht, den Mainstream bluten zu lassen.  weiterlesen

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Nordic Union
ANZEIGE