Labelinfo

Warner Music





Unsere letzten Reviews von Produktionen von Warner Music:

IRON MAIDEN - Senjutsu

Album Nummer 17 der East-End-Legende  weiterlesen

DIE PRINZEN - Krone der Schöpfung

DIE PRINZEN präsentieren mit "Krone der Schöpfung" ihr Jubiläums-Album im dreißigsten Jahr ihres Bestehens!  weiterlesen

LINKIN PARK - Hybrid Theory

Lohnt sich das Jubiläums Package von "Hybrid Theory" oder steckt letztlich nicht viel Neues in bzw. auf den fünf CDs?  weiterlesen

CALLEJON - Metropolis

CALLEJON bringen in ihrem ureigenen Stil das zum Abschluss, was NEAERA und HEAVEN SHALL BURN begonnen haben...  weiterlesen

CRAZY N' SANE - Two

2020 erhält mal zwar immer noch Nu Metal Sounds, aber Bands wie CRAZY N´SANE bergen Geheimnisse und Mysterien! Erfahrt hier mehr über die Hintergründe dieser obskuren Produktion!  weiterlesen

HALESTORM - Vicious

Mit einem sexy Cover und erdigem Rock melden sich die Grammy-Gewinner retour. Diesmal wurde nicht in der vollen Bandbreite experimentiert, aber back to the roots geht es auch wieder nicht.  weiterlesen

IRON MAIDEN - The Book Of Souls - Live Chapter

Endlich eine IRON MAIDEN-Liveveröffentlichung! Aufgenommen auf der "Book Of Souls"-Tour in Arenen und Stadien "around the world". Bissi viel Songs vom aktuellen Album allerdings...  weiterlesen

AIRBOURNE - Diamond Cuts

AIRBOURNE, das ist Schweiß, das ist Dreck, das ist schlicht und einfach saugeiler Rock’n’Roll.  weiterlesen

Various Artists - Live at Wacken 2015 - 26 Years louder than Hell

26 Years – Louder Than Hell – ein wohl wertiger Rückblick auf das größte Metalfestival der Welt...  weiterlesen

One OK Rock - 35xxxv

Japanische Rock-Boygroup auf dem Weg nach Westen. Den Stadion-Rock haben sie schon drauf, ihre Ausrichtung zielt aber eher auf junges, vor allem weibliches Publikum ab.  weiterlesen

Iron Maiden - The Book Of Souls

IRON MAIDEN waren noch nie so gute Songwriter wie heute. Das größte Kompliment für eine Band, die ohnehin schon alles hat.  weiterlesen

Five Finger Death Punch - Got Your Six

FFDP sind nach wie vor eine Macht und das untermauert das neue Meisterwerk wieder einmal eindrucksvoll, Knallharte, aber treffsichere Hits.  weiterlesen

Lindemann - Skills In Pills

Dass Till Lindemann einem Soloprojekt nicht abgeneigt sein würde, rumorte ja schon eine gefühlte Ewigkeit durch die ...  weiterlesen

TURBOBIER - Irokesentango

Leute was ist das für ein Brett! Nachdem die Videos zu „Fuaßboiplotz“ und „Arbeitslos“ bereits seit letztem ...  weiterlesen

VAN HALEN - Tokyo Dome – In Concert

Livedreher sind in der dreieinhalb Dekaden umfassenden Veröffentlichungshistorie von VAN HALEN ja eher die Ausnahme. ...  weiterlesen

Led Zeppelin - Physical Graffiti [Remastered Deluxe Edition]

„Physical Graffiti“ war nicht nur das erste Studio-Doppel-Album von LED ZEPPELIN, nein, es gilt gemeinhin als wohl ...  weiterlesen

Uli Jon Roth - Scorpions Revisited - Volume 1

Ich gebe gerne zu, dass die SCORPIONS eine der Bands waren, die mich zur Rockmusik gebracht haben. "Love At First ...  weiterlesen

Pink Floyd - Endless River

Die größte Band der Welt bringt nach 20 Jahren ein letztes Album auf den Markt. Von dieser Band, die ursprünglich ...  weiterlesen

JETHRO TULL - War Child 40th Anniversary Edition

Wenn es Jemanden gibt, der Remixes von altem Material in 5.1 Surround drauf hat, dann Steven Wilson. Der Produzent, ...  weiterlesen

Robert Plant - Lullaby and...the Ceaseless Roar

Wenn Robert Plant vollmundig von seinem neuestes Solowerk „Lullaby and...the Ceaseless Roar“ behauptet es sei ...  weiterlesen

Beatsteaks - Beatsteaks

Obwohl schon seit Mitte der Neunziger in der Szene umtriebig, landeten die BEATSTEAKS erst 2004 so richtig auf dem ...  weiterlesen

JETHRO TULL - "A Passion Play“ „The Chateau d’Herouville Sessions“

„Too Old To Rock’n’Roll – Too Yung To Die“ – das scheint mehr zu sein als der Song eines Tracks der ...  weiterlesen

Deep Purple - In Concert '72 (2012 Mix)

London, Paris Theater, 9. März 1972. DEEP PURPLE, die Band die gerade die Bühne betritt, befindet sich unmittelbar ...  weiterlesen

The Black Keys - Turn Blue

„In Our Prime“ heißt eines der elf neuen Stücke, das von The Black Keys im „Turn Blue“-Kollektiv mit dem ...  weiterlesen

The Bouncing Souls - Comet

Obwohl bereits 1987 in New Jersey gegründet, konnten THE BOUNCING SOULS nie die große Nummer am Punk-Firmament ...  weiterlesen

The Sounds - Weekend

Die Indie-Rock-Band THE SOUNDS haben nach zwei Jahren ihr fünftes Studioalbum "Weekend" herausgegeben und so wie es ...  weiterlesen

Chris Evans & David Hanselmann - Stonehenge - From Then Till Now

1980 erschufen CHRIS EVANS & DAVID HANSELMANN mit "Stonehenge" ein Prog-Rock-Album, das von vielen Freunden der ...  weiterlesen

Avenged Sevenfold - Hail To The King

Dort wo „Nightmare“, auf Grund des tragischen Todes von ...  weiterlesen

Device - Device (Deluxe Version)

Es ist schon eine Herausforderung, wenn man persönlich ein DISTURBED Fan der ersten Stunde ist, das Review für das ...  weiterlesen

Biffy Clyro - Opposites - Deluxe Edition (inkl. DVD)

BIFFY CLYRO sind für Großes auserkoren. Wer im Vorpogramm von METALLICA, den FOO FIGHTERS, MUSE, oder - ungeachtet ...  weiterlesen

Foals - Holy Fire

Die FOALS besitzen in der momentan recht angesagten Indie-Szene auf alle Fälle einen Ausnahmestatus, da sie zu den ...  weiterlesen

FRIGHTENED RABBIT - Pedestrian Verse

Will man der englischen Presse glauben, dann schwappt hier das nächste große Ding von der Insel zu uns herüber. Es ...  weiterlesen

Green Day - Dos!

Bei der Review zu „Uno!“ war ich nur bedingt nett zu GREEN DAY. Und ich habe gehofft, dass sie sich beim zweiten ...  weiterlesen

Deftones - Koi No Yokam

Nu Metal oder Alternative Metal? Die DEFTONES selber sehen sich eher als Alternative Band, die Musikwelt ordnet sie ...  weiterlesen

Muse - The 2nd Law

Die Musik tatsächlich in Kunst zu verwandeln – nur wenigen Bands gelang das in den letzten Jahren so gut wie dem ...  weiterlesen

Green Day - Uno!

Pöbeln - Entzug - Promo -> Uno! Dos! Tre! GREEN DAY machen beim Start ihres Album-Tryptichons nicht nur ...  weiterlesen

H-Blockx - HBLX

Wer kann sich nicht an die Zeiten erinnern, in denen die H-BLOCKX zu den aufstrebenden Wilden der deutschen Musikszene ...  weiterlesen

Billy Talent - Dead Silence

Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie mich Billy Talent vor fast 10 Jahren mit ihrem Debüt ziemlich weggeblasen ...  weiterlesen

Royal Republic - Save The Nation

Nix scheißen und einfach drauflos. Eine Variante, die zwar mutig ist, aber in Bewerbungsgesprächen, Liebesbekundungen ...  weiterlesen

Linkin Park - Living Things

Auf dem neuen Album der, bereits mit unzähligen Musikpreisen überhäuften Kombo, befindet sich ein Aufkleber den ...  weiterlesen

Disturbed - The Lost Children

Neues aus dem Hause der derzeit wohl etwas krisengeschüttelten Multiplatin Hardrocker. Krisengeschüttelt deswegen, ...  weiterlesen

AC/DC - Let There Be Rock

Den 1979 auf der leider letzten Tournee von Bon Scott mitgeschnittenen Konzertfilm “Let There Be Rock” gab es bis ...  weiterlesen

Green Day - Awesome As F**k

Um alle Erfolge des kalifornischen Pop-Punk Trios aufzählen zu können, würde der hier zur Verfügung stehende Platz ...  weiterlesen

Framing Hanley - A Promise To Burn

Eine Gruppe wie FRAMING HANLEY kann eigentlich nur aus den Vereinigten Staaten kommen, denn nirgendwo sonst findet man ...  weiterlesen

My Chemical Romance - Danger Days: The True Life Of The Fabulous Killjoys

Endlich. Nach jahrelangem Warten und Darben, ob MY CHEMICAL ROMANCE rund um Mastermind Gerard Way es nach all dem ...  weiterlesen

Disturbed - Asylum

Das fünfte DISTURBED Album knüpft nicht ganz bei seinem Vorgänger „Indestructible“ an, eher tendieren die ...  weiterlesen

HIM - Screamworks: Love In Theory And Practice

Wenn es draußen immer noch schneit und der Winter sich dem Frühling noch nicht geschlagen geben will, scheint die ...  weiterlesen

THE ROLLING STONES - Gimme Shelter

06. Dezember 1969 – ein revolutionärer Tag. Die ROLLING STONES veranstalten im Zuge ihrer US-Tournee (nach ...  weiterlesen

Muse - The Resistance

Nach dem etwas durchwachsenem „Black Holes & Revelations“ schieben die Artrock-Kings von MUSE drei Jahre ...  weiterlesen

Various Artists - WOODSTOCK - Ultimate Collectors Edition

Über Woodstock wurde bereits alles gesagt. Könnte man zumindest meinen. Immerhin ist es bereits 40 Jahre her, daß ...  weiterlesen

WERBUNG: Hard
ANZEIGE