Labelinfo

Dark Descent Records





Unsere letzten Reviews von Produktionen von Dark Descent Records:

CRYPT SERMON - The Ruins Of Fading Light

CRYPT SERMON hauen mit "The Ruins Of Fading Light ordentlich in die Epic Doom Kerbe und lassen das eine oder andere Käuzchen fliegen.  weiterlesen

BURIAL INVOCATION - Abiogenesis

Erster Longplayer des türkischen Trios, das sich mit dem Album wenigstens in die zweite Liga des Death-Metal katapultieren möchte.  weiterlesen

KRYPTS - Remnants of Expansion

Deftiger Doom/Death aus dem Kärnten Skandinaviens, Finnland. Muss, kann, darf das sein? Lesen Sie selbst...  weiterlesen

Crypt Sermon - Out Of The Garden

Epischen Power-Doom präsentiert uns das neue Quintett aus Philadelphia! Wobei „neu“ in diesem Zusammenhang ...  weiterlesen

Emptiness - Nothing But The Whole

EMPTINESS, dieses durch und durch schwarze, böse und auch morbide Konglomerat aus vier Musikern aus Belgien, besteht ...  weiterlesen

GRAVEHILL - Death Curse

Allein schon beim Namen der 2001 gegründeten Amis sollten bei all jenen die Alarmglocken schrillen lassen, die ihre ...  weiterlesen

CORPSESSED - Abysmal Thresholds

Retro ist chic. Das beweisen zahlreiche Vertragsabschlüsse dementsprechender Künstler vorwiegend mit dem ...  weiterlesen

Krypts - Unending Degradation

Die Jungs von KRYPTS stammen allesamt aus Helsinki und genauso dunkel und deprimierend wie die langen Winternächte der ...  weiterlesen

Ritual Necromancy - Oath of The Abyss

Als erstes dachte ich mir das TRUPPENSTURM eine neue CD veröffentlich hätten. Denn zu Beginn geht es genau in die ...  weiterlesen

GOREAPHOBIA - Apocalyptic Necromancy

Die Herren aus Philadelphia haben zwar mit Dark Descent Records eine neue Plattenfirma an Land ziehen können und ...  weiterlesen

Adversarial - All Idols Fall Before The Hammer

Die noch recht junge, aus dem kanadischen Toronto stammende, Black/Death Metal Gruppe ADVERSARIAL veröffentlicht nun, ...  weiterlesen

WERBUNG: Area53
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE