Labelinfo

Nuclear Blast GmbH

Oeschstr. 40
73072 Donzdorf

Tel.: (49) 7162 9280-0




Unsere letzten Reviews von Produktionen von Nuclear Blast GmbH:

OCEANS - Hell Is Where The Heart Is - Part I: Love

Der Bruch mit generischen Songstrukturen bringt frischen Wind...  weiterlesen

NORTHTALE - Eternal Flame

Das Debüt der Mannen um Northtale war allenfalls mittelmäßig - trotz starker Besetzung. Kann das Zweitwerk mit neuem Sänger neuen Anlauf nehmen?  weiterlesen

BEHEMOTH - In Absentia Dei

BEHEMOTH rufen ihre Jünger zur Distance-Messe...  weiterlesen

KHEMMIS - Deceiver

KHEMMIS präsentieren uns mit "Deceiver" ihr viertes Studioalbum, und diese Scheibe ist pures musikalisches Gold!  weiterlesen

HYPOCRISY - Worship

Nach langen acht Jahren Pause meldet sich das schwedische Todesblei-Geschwader HYPOCRISY mit einem echten Kracher zurück!  weiterlesen

DEATH ANGEL - The Bastard Tracks

DEATH ANGEL verwerten ein Steaming-Konzert als neuen Live-Mitschnitt.  weiterlesen

OBSCURA - A Valediction

Anders geiler Technical Death Metal...  weiterlesen

EXODUS - Persona Non Grata

„Wir schreiben Lieder, die so designt sind, dass sie uns selbst anheizen - deswegen ist unsere Musik so heavy.“ – Gary Holt von EXODUS  weiterlesen

GHOST BATH - Self Loather

Solider Post-Black Metal, der manchmal etwas über die Stränge schlägt...  weiterlesen

MØL - Diorama

Toller Post-Black Metal mit seltsamen bis schädlichen Designentscheidungen...  weiterlesen

HAMMERFALL - Renegade 2.0

Fantastische Wiedergeburt eines verkannten (?) Klassikers...  weiterlesen

BEAST IN BLACK - Dark Connection

Heavy Metal meets Italo Disco meets Power meets Melodic - in anderen Worten "BEAST IN BLACK" sind wieder da mit einem neuen Werk.  weiterlesen

MASSACRE - Resurgence

Das bessere Comeback-Album der DM-Legende kann sich oft auf Augenhöhe mit den Genre-Klassikern messen. Oder um wie es Frontmann Lee mit Freude in den Backen brüllt: „Uuarrgh! I say it again: Uuarrgh!"  weiterlesen

CRADLE OF FILTH - Existence Is Futile

CRADLE OF FILTHs Jubiläumsalbum - das Einzige, was hier zwecklos ist, ist Widerstand!  weiterlesen

MINISTRY - Moral Hygiene

Das moralische Gewissen der Rockszene meldet sich zurück und Onkel Al kommentiert den Status quo der Welt  weiterlesen

CARCASS - Torn Arteries

Gerissene Artieren und ganz viel Licht und Schatten...  weiterlesen

EPICA - Omega

Vier Jahre sind definitiv eine zu lange Zeitspanne, um auf ein neues EPICA Album zu warten. Sind wir hier etwa bei BLIND GUARDIAN oder was?  weiterlesen

WHITE STONES - Dancing Into Oblivion

Beklemmender Prog-Death ohne Airplay-Ambitionen...  weiterlesen

AURI - II - Those We Don't Speak Of

Einmal noch ein Kind sein...  weiterlesen

THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA - Aeromantic II

Neuerlich sehr kurzweiliger Nachtflug mit der Cabin-Crew aus Schweden.  weiterlesen

CARNIFEX - Graveside Confessions

Brachiales Geballer mit einem Hauch Schwärze...  weiterlesen

SEPULTURA - SepulQuarta

Die Brasilianer hacken sich mit einer illustren Schar an Gästen quer durch das Band-Oeuvre. Daumen hoch für diesen höchst unterhaltsamen Blick in den Rückspiegel!  weiterlesen

PARADISE LOST - At The Mill

Als Überbrückung bis zu einem hoffentlich doch nicht mehr allzu fernen Ende der konzertfreien Zeit eignet sich „At The Mill“ auf jeden Fall.  weiterlesen

CARNIFEX - Pray for Peace

CARNIFEX, die kalifornischen Giganten des Deathcore haben ein Album "in the making" ! Die Single-Auskopplung "Pray for Peace" wurde im Juni prästentiert und steht nun am Speiseplan.  weiterlesen

DIE APOKALYPTISCHEN REITER - The Divine Horsemen

Improvisiertes Gelöt und astreiner Tribal-Ambient ergeben ein einzigartiges Erlebnis...  weiterlesen

LIGHT THE TORCH - You Will Be The Death Of Me

Abwechslungsreicher Modern Metal mit geilen Vocals...  weiterlesen

FEAR FACTORY - Aggression Continuum

No need for Angst Baby - FEAR FACTORY  weiterlesen

ALLUVIAL - Sarcoma

Guter Prog-Death, der lediglich noch etwas mehr Feinschliff benötigt...  weiterlesen

INTERLOPER - Search Party

Wer suche, der finde. Wer versuche, der erfinde. Das Meer, die Gezeiten, Search Party.  weiterlesen

BURNING WITCHES - The Witch Of The North

Hexenverbrennung die Vierte - folgt mit dem fetten Plus an Heavy Metal die Versöhnung mit den "Dance With The Devil"-Kritikern?  weiterlesen

OCEANS - We Are Nøt Okay

Stell dir vor, du knallst aus einem erfüllten und entspannten Leben ungebremst auf den harten Boden einer neuen Realität. OCEANS versinnbildlichen musikalisch, wie es sich anfühlt.  weiterlesen

LAMB OF GOD - Lamb Of God, Live in Richmond, VA

Das selbstbetitelte LAMB OF GOD Album wird live (in Quarantäne) vorgestellt  weiterlesen

DIE APOKALYPTISCHEN REITER - All You Need Is Love (XX Anniversary Edition)

"Und bricht dein Herz noch tausendmal entzwei - denk daran jeder Schmerz der geht einmal vorbei" - Re-Release  weiterlesen

WHITE VOID - Anti

Es scheint, also müsste man sich vor dem Genuss von "Anti" auf GHOST mit Verstopfung einstellen. So schlimm ist es dann aber doch nicht.  weiterlesen

RICKY WARWICK - When Life Was Hard And Fast

BLACK STAR RIDERS, THIN LIZZY, diverse Solo-Alben - Ricky Warwick ist ein Hans Dampf in allen Gassen und liefert erneut ein grundsolides Rockalbum ab, das sich auf die Wurzeln des Genres konzentriert  weiterlesen

ENFORCER - Live By Fire II

Einfach ein sehr gut eingespieltes und aufgenommenes old-school Speed-Metal-Live-Album wie man es sich als Metalhead wünscht.  weiterlesen

KORPIKLAANI - Jylhä

Der Klan des Waldes sprudelt wieder vor Leben...  weiterlesen

SOILWORK - A Whisp Of The Atlantic

Die Schweden von SOILWORK warten zum ersten Mal in ihrer Historie mit einem monumentalen Longtrack auf. Kann der Track die Erwartungen erfüllen oder gar übertreffen?  weiterlesen

MICHAEL SCHENKER GROUP - Immortal

Das Album ist wie aus einem Guss, mit wunderbar warmen Sound, tollen Melodien, die durch starke Sänger geschmackssicher intoniert werden. Und dieses gefühlvolle Gitarrenspiel! Grandios!  weiterlesen

ACCEPT - Too Mean To Die

Der nächste Teutonen-Aufguss...  weiterlesen

THERION - Leviathan

Was komponiert jemand, der schon alles gemacht hat? Richtig: Ein Hit-Album!  weiterlesen

CADAVER - Edder & Bile

Große Freude über verweste Leichen.  weiterlesen

MAJESTICA - A Christmas Carol

"A Christmas Carol" von Charles Dickens in der metallischen Musical Vertonung von MAJESTICA ist fast schon kitschig pompös, aber trotzdem als Weihnachtsmusik für Metaller gut geeignet.  weiterlesen

BLIND GUARDIAN - Imaginations From The Other Side - 25th Anniversary Edition

Auch schon eine Weile her... deshalb hier ein Geschenk zum runden Geburtstag.  weiterlesen

SCOUR - Black

Letztes Jahr gab es eine Cover-Version von BATHORY's "Massacre" auf die Ohren. Im großen und ganzen orientiert man sich dann auch an "Under The Sign Of The Black Mark".  weiterlesen

MY DYING BRIDE - Macabre Cabaret

Wertige EP als Nachschub...  weiterlesen

PHIL CAMPBELL AND THE BASTARD SONS - We're The Bastards

Das neue Album des MOTÖRHEAD-Haudegens bringt uns erdige, lässige, knackige, ursprüngliche Rocksongs, die ohne Schnick Schnack auskommen aber auch Blues, Southern und 70er Simmung einfangen.  weiterlesen

HATEBREED - Weight Of The False Self

Der ideale Soundtrack für Bildhauer...  weiterlesen

WERBUNG: Hard
ANZEIGE