Labelinfo

Undercover Records / Evil Spell Records





Unsere letzten Reviews von Produktionen von Undercover Records / Evil Spell Records:

TRANSILVANIA - The Night Of Nights

Black Thrash? Ancient Metal Rites? Rumpeln ist für Pussies! Es muss klingen, als würdest du um Mitternacht strunzbetrunken, in einem Zustand der Kinskiösen-Urwald-Raserei mit einem Knochen...  weiterlesen

Witching Hour - Where Pale Winds Take Them High

Kalter Wind, der Schein des Vollmonds, irgendwo am Friedhof – dieses Szenario kommt einem spontan in den Sinn wenn ...  weiterlesen

Nocturnal Witch - Summoning Hell

Seit 2010 schlagen sich NOCTURNAL WITCH aus Deutschland, dem Land mit dem gefühlt höchsten Anteil an Black ...  weiterlesen

Morrigan - Diananns Whisper

BATHORY ist tot – es lebe MORRIGAN! Groß war der Schock, als MORRIGAN sich nach zehnjähriger Aktivität unter ...  weiterlesen

Erazor - Erazor

ERAZOR heißt diese fünfköpfige Black/Thrash Metal Bande aus Dinslaken im Ruhrgebiet. Wer an das Ruhrgebiet denkt, ...  weiterlesen

Irrlycht - Schatten des Gewitters

Im März diesen Jahres kam unter dem Banner des Labels Undercover Records das Debut Album der deutschen Gruppe IRRLYCHT ...  weiterlesen

Witching Hour - Past Midnight...

Innerhalb der Retro Thrash Welle, formierten sich auch zahlreiche Bands, die sich einen deutlich schwarzmetallischen ...  weiterlesen

Blizzard - Rock’n’Roll Overkill

Bock auf eine Mischung aus Speed- und Thrash Metal mit einer gehörigen Porition Rock’n’Roll Spirit a la Good ...  weiterlesen

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: ROCK SHOCK THEATRE 2020
ANZEIGE