Labelinfo

Apostasy Records


Tel.: +49 162 943 12 98




Unsere letzten Reviews von Produktionen von Apostasy Records:

THE VERY END - Zeitgeist

Fünf Freunde ziehen aus, um dem Zeitgeist zu begegnen. Im Falle von THE VERY END bedeutet das thrashigmetalige Ausformung der sich anbahnenden Apokalypse im melodiösen Kleide.  weiterlesen

NIGHT IN GALES - Dawnlight Garden

Wertiger Göteborg-Melodeath aus Deutschland...  weiterlesen

REINCARNAGE - Reap

Mit REINCARNAGEs Debüt bekommt auch der tighteste Hahn gehörig den Kamm gebürstet!  weiterlesen

FLESHCRAWL - Into The Catacombs Of Flesh

Nach zwölf Jahren kehrt das Kriechfleisch zur Front zurück - gut gewürzt und mit einem lauten Knall!  weiterlesen

PROFANITY - The Art of Sickness

Frei nach Forrest Gump: „Ein neues Release ist wie eine Schachtel Pralinen, du weist nie was du bekommst!“ Außer du kaufst bei PROFANITY...  weiterlesen

NAILED TO OBSCURITY - King Delusion

Melodischer Death-Doom in Fast-Perfektion.  weiterlesen

ABLAZE MY SORROW - Black

Göteborgdeath um des Göteborgdeaths Willen  weiterlesen

This Ending - Garden Of Death

Handgemachter, wunderbar oldschooliger Melodic Death schwedischer Prägung. THIS ENDING kehren stark zurück...  weiterlesen

Spheron - A Clockwork Universe

Bärenstarker, technisch anspruchsvoller Death Metal. Die Deutschen gewinnen mittlerweile außer beim Fußballspielen auch beim progressiven Todesmetall.  weiterlesen

Lost Soul - Atlantis: The New Beginning

Der vielversprechende Titel “Atlantis – The New Beginning” ist das fünfte Studioalbum der polnischen Death-Metal Combo namens LOST SOUL, das via Apostasy Records weltweit vertrieben wird.  weiterlesen

CORPSE MOLESTER CULT - Benedictus Perverticus

„Hang The Pope“ propagierten NUCLEAR ASSAULT einst und forderten, den „Benedictus Perverticus“ über den Jordan zu jagen – nur eben nachteilig wenn die Untoten auf einmal mit dem Kreuz voraus zur...  weiterlesen

The Duskfall - Where The Tree Stands Dead

THE DUSKFALL are back! Satte sieben Jahren im Tiefschlaf und mit Mikael Sandorf (Guitar) nur mehr ein Bandmitglied on ...  weiterlesen

Crisix - Rise…Then Rest

„Rise...Then Rest“ ist das zweite Album der katalonischen Thrash-Armada CRISIX, welches in ihrer Heimat bereits im ...  weiterlesen

Lay Down Rotten - Deathspell Catharsis

Die Zeichen standen für LAY DOWN ROTTEN, immerhin eine Institution des germanischen Death-Metals, in der Vergangenheit ...  weiterlesen

Craving - At Dawn

CRAVING sind erwachsen geworden. Das ist der erste Eindruck, der sich bei „At Dawn“, dem zweiten vollwertigen ...  weiterlesen

Spheron - Ecstasy Of God

Die deutschen Death Metal-Newcomer SPHERON machen es einem nicht leicht. Da hört man ihr erstes Full-Length-Album ...  weiterlesen

PUNISH - Sublunar Chaos

Man stelle sich vor, YNGWIE MALMSTEEN beschließt endlich etwas für seinen Körper zu tun, begibt sich ins nächste ...  weiterlesen

Burial Vault - Incendium

Mit „Incendium“ legen die norddeutschen (Melodic) Death Metaller von BURIAL VAULT ein durchaus eroberungswertes ...  weiterlesen

Sonic Reign - Monument In Black

Gute Güte, die Jungs haben sich aber Zeit gelassen. Ich kann mich gut daran erinnern, als ich an einem ...  weiterlesen

Overtorture - At The End The Dead Await

Da hat sich in Schweden ja eine illustre Runde zusammengetan um den Old-School Death Metal zu frönen: COLDWORKER ...  weiterlesen

Obscenity - Atrophied in Anguish

Von den Niedersachsen, die seit den Hochzeiten der Szene Anfang der 1990er den Death Metal-Underground pflügten, ...  weiterlesen

Maladie - Plague Within

Die Geschichte des Black Metal ist selbst in der an seltsamen Entwicklungen, Eigenartigkeiten und haarsträubenden ...  weiterlesen

Deadborn - Mayhem Maniac Machine

Für alle deutschen Fans von Fußball und Death Metal gibt es jetzt einen Trost für das Ausscheiden der ...  weiterlesen

Craving - Craving

Nach zwei Eigenproduktionen veröffentlichen CRAVING aus Deutschland ihr selbstbetiteltes Debütalbum. Dafür haben sie ...  weiterlesen

Burial Vault - Ekpyrosis (Periodic Destruction)

Die letzten Monate haben einige interessante Neuerscheinungen aus Deutschland im Black Death-Sektor gebracht: neben den ...  weiterlesen

WERBUNG: RAMMSTEIN: Zusatztermin für Klagenfurt 2022
ANZEIGE
WERBUNG: Benediction - Scriptures
ANZEIGE