09.03.2016, Backstage (Club), München

CIRCUS MAXIMUS & DIVIDED MULTITUDE

Veröffentlicht am 14.03.2016

» Hier gehts zur Galerie...

CIRCUS MAXIMUS + DIVIDED MULTITUDE l München

 

Welcome To The Club!

Leider folgte dieser Aufforderung nur eine übersichtliche Schar Freunde des nordischen Metals. Bedauerlich, da das Angebot des Abends extrem rockig war.

Der Opener war DIVIDED MULTITUDE aus Norwegen. Wer jetzt depressiven und melancholischen Metal erwartet, ist auf dem Holzweg. Harter, klarer Metal mit einer identifizierbaren Gesangsstimme machten richtig Spaß. (DIVIDED MULTITUDE wurden 1995 gegründet und liefern seither progressiven Power Metal)

CIRCUS MAXIMUS wurden bekannt durch das Covern von Liedern der Bands DREAM THEATER / SYMPHONY X, beschlossen aber bald eigene Wege zu gehen. Daraus entstand eine interessante Mischung aus verschiedenen Stilen (Progressive Metal, Rock, etc.)

FAZIT: Beide Bands haben meiner Meinung nach unglaubliche Power und bringen guten Oldschool-Metal brachial unter die Massen.

 


WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Enslaved - Utgard
ANZEIGE