19.03.2016, Kulturzentrum Faust, Hannover

Up in Smoke Vol. 7

Text: Stefan Graesslin | Fotos: Motte
Veröffentlicht am 29.03.2016

So flatterten Motte und Stefan nach Hannover ins Faust, da sich STONED JESUS, MARS RED SKY und BELZEBONG die Ehre gaben.

Das Faust war nahezu ausverkauft und obwohl in dem Laden Rauchverbot herrscht, war die Luft durchzogen von einem gewissen süsslichen Nebel. Die Security hat das Durchsetzen des Rauchverbotes schlicht aufgegeben. Soviel zum Thema des Abends: Up in Smoke Vol. 7

STONED JESUS und das Publikum kamen irgendwie nicht zusammen. Sie spielten 3 Lieder von ihrer neuen Scheibe und nach einem müden Applaus war klar, dass der Hörer den alten Style deutlich mehr schätzte. Als sie dann anfingen, ihre alten Songs viel zu schnell herunterzuleiern, kam das Publikum richtig in Fahrt. Der Spruch "Hannover is a nice city for a hangover" wurde ihnen dann aber doch noch verziehen.

Viel mehr Lust hatten MARS RED SKY - der kleine Mann mit der großen Gitarre sprang virtuos auf seinen Verzerrerpedalen herum.
Bei BELZEBONG brachen dann, wie üblich, alle Nebeldämme und man konnte Bühnen- vom Tütennebel nicht mehr unterscheiden.

Alles in Allem ein gelungener Abend, auch wenn man STONED JESUS die Tourmüdigkeit am letzten Tourabend deutlich angemerkt hat.


STONED JESUS


MARS RED SKY


BELZEBONG


WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: IMMORTAL - The Seventh Date Of Blashyrkh
ANZEIGE