02.07.2018, Zitadelle Spandau, Berlin

NINE INCH NAILS

Text: Werner Nowak | Fotos: Werner Nowak
Veröffentlicht am 05.07.2018

» Hier gehts zur Galerie...

Die Industrial-Rock-Ikone Trent Reznor hat mit seinen NINE INCH NAILS Station in Berlin gemacht. Neben elektrifiziertem Rock'n Roll gab's Tonnen von Nebel auf der Bühne, dafür wurde auf Visuals oder bombastische Lichtinstallationen wie in der Vergangenheit verzichtet. Richtig 80s-Underground quasi. Da fing's ja auch an mit der "Pretty Hate Machine". So reichte die Setlist zurück bis zum Debut-Album, aber auch die anderen Jahrzehnte kamen in der Songauswahl nicht zu kurz, und drei Titel der neuen EP "Bad Witch" sowie das Cover von JOY DIVISION's "Digital" erfreuten ebenso die Publikumsohren. Alles in allem ein solides Konzert-Erlebnis, Fans sind auf jeden Fall auf ihre Kosten gekommen!

Mehr Fotos gibt's auf stills.eraserhead.at!

Setlist:

  1.     Branches/Bones
  2.     Wish
  3.     Less Than
  4.     March of the Pigs
  5.     The Frail
  6.     The Lovers
  7.     Reptile (With Closer tease)
  8.     Shit Mirror
  9.     Ahead of Ourselves
  10.     God Break Down the Door
  11.     Copy of A
  12.     Gave Up
  13.     I'm Afraid of Americans
  14.     I Do Not Want This
  15.     Digital (Joy Division cover)
  16.     The Hand That Feeds
  17.     Head Like a Hole

Encore:

  1.     Even Deeper
  2.     Hurt

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: Rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrammstein kommen nach Wien
ANZEIGE