08.01.2022, Zuckerfabrik Enns, Enns

DYSTHEMIA + HEIDNIR + REGNUM NORICUM

Text: Anthalerero | Fotos: Anthalerero
Veröffentlicht am 12.01.2022

» Hier gehts zur Galerie...

Es war wahrlich kein leichter Auftakt, den die Veranstalter des Shredfest mit ihrer ersten Show 2022 hatten. Trotz Sitzplätzen und Maskenpflicht pilgerte aber eine erkleckliche Schar an Liebhabern finsterer Klänge in die Zuckerfabrik Enns, um sich die Gehörgänge von satten Schwarzmetall-Klängen durchschmirgeln zu lassen.

Es spielten auf: REGNUM NORICUM, die mit ihren Kilts und stimmungsvoller Bühnendeko für den optischen Aufputz sorgten, sich nach langer Live-Pause und der distanzierten Umstände wegen schwer taten, aber pflichtbewusst ablieferten. HEIDNIR rumpelten im Anschluss konsequent und mit Vehemenz über die durchaus entspannt sitzenden Zuschauer hinweg, ehe DYSTHEMIA mit knarzenden Klängen den Sack zumachten und die Besucher noch einmal zum sitzenden Haareschütteln einluden.

Es war (wieder einmal) eine durchaus seltsame Situation, doch es tat gut, die Trommelfelle gleich zum Jahresauftakt ordentlich massiert zu bekommen. Die familiäre Atmosphäre in der Zuckerfabrik, wo die Anwesenden von der Chefin persönlich sogar Schokogoodies zwecks Hebung der Laune bekamen (ein kleines Schreiberlein im Glück!), trug ihr übriges dazu bei, dass man vielleicht früh (Sperrstunde 22h), aber doch beglückt heimkehren konnte.

Weitere Fotos findet ihr bei Images Of Pain And Pleasure.


WERBUNG: Hard
ANZEIGE