22.10.2022, Backstage (Club), München

FIRTAN + THE SPIRIT + PRAISE THE PLAGUE - "Marter" Release Tour

Veröffentlicht am 24.10.2022

» Hier gehts zur Galerie...

Musik kann man mit vielen Sinnen genießen. Gestern war die Herausforderung des Abends: wir schalten die offensichtlichen aus und limitieren uns. Für "normales" Publikum eine effektive Anforderung zur Konzentration auf das Wesentliche, für die arbeitende Bevölkerung wäre eine Erschwernis-Zulage wünschenswert.

Höre die Musik - einfach. Trommelfelle in Aktion

Fühle die Musik - auf diversen Ebenen - man schließe die Augen und lasse sich von den Wellen überrollen und mitreißen. Der Herzschlag wird eins mit den Drums und die Zellmembranen echoen im Takt des Basses. Gut das wurde dadurch verstärkt, das ich mit Stahlsohlen auf vibrationsförderndem Untergrund stand - maximaler Genuss. 

Sehe die Musik - DAS war echt was Neues. Durch das Stroboskob-Gewitter konnte ich trotz geschlossener Augen die Tonreihen sehen! Und wer jetzt fragt - warum Augen zu? - Schon mal lockere 2 Stunden von der Strobo-Maschine angeblinzelt worden? 

Über PRAISE THE PLAGUE: Fünf Berliner mit Hang zu Black Metal und depressiver Atmosphäre sowie ein wenig lichtscheu. (Von Marcel kam auch übrigens der zarte Hinweis: DU musst uns nicht sehen.)

FIRTAN sind mit dem Virus des Post-Black-Metal Infizierte, die recht umtriebig sind. Und ebenfalls alles geben um im Dunkel der Stage zu bleiben. 

Beendet wurde der Abend von THE SPIRIT die sich noch tiefer in die Black / Death-Gründe wühlten und für einige Haarverwehungen zuständig waren.

FAZIT: Gelungenes Konzert, wahnsinnig freundliche Musiker und leider eher nicht so gelungene Fotos. 

 


WERBUNG: Hard
ANZEIGE