ADRENALINE MOB: Schwerer Busunfall, Bassist verstorben!

Veröffentlicht am 15.07.2017 um 10:47 Uhr

ADRENALINE MOB - die Band mit Russell Allen (Vocals SYMPHONY X) und Mike Orlando (Gitarre) - war am Freitagnachmittag (14. Juli) in Florida an einem tödlichen Crash beteiligt.
ADRENALINE MOB-Bassist David Zablidowsky starb und sechs weitere wurden verletzt, als ein Truck  auf Interstate 75 in der Nähe von Micanopy umdrehte und den Bus der Gruppe touchierte.
Von den neun Leuten, die in den Fahrzeugen waren, wurden sechs in nächstgelegene Krankenhäuser gebracht und zwei lehnten medizinische Behandlung ab. Von den sechs Verletzten sind drei im kritischem und die anderen drei in stabilen Zustand .

ADRENALINE MOB waren zu einem Konzert am Freitagabend in St. Petersburg Florida unterwegs.
Staatstheater-Generaldirektor Kendra Marolf sagte der Tampa Bay Times, dass sie am Nachmittag einen Anruf bekamen und sie darauf aufmerksam gemacht wurden, dass die Band in einem Unfall mit Verletzungen beteiligt gewesen sei und sie nicht in der Lage wären die Show zu spielen.
Zablidowsky kam Anfang dieses Jahres zu ADRENALINE MOB. Bevor er mit der Gruppe zusammenkam, war er mit TRANS-SIBERIAN ORCHESTRA, JOAN JETT AND THE BLACKHEARTS und Jeff Scott Soto auf Tournee.

R.I.P David und hoffentlich geht es den anderen Verletzten bald wieder besser.

 

Quellenangabe: Blabbermouth.net

WERBUNG: Hard
[2016-11-22]
WERBUNG: Almanac - Kingslayer