AMERICAN HEAD CHARGE: Bassist Chad Hanks ist mit nur 46 Jahren verstorben!

Text: Dark Lord
Veröffentlicht am 13.11.2017 um 08:31 Uhr

Die Woche beginnt leider wieder mit einer traurigen Meldung: Chad Hanks, Bassist der US Metal Band AMERICAN HEAD CHARGE ist dieses Wochenende verstorben. Hanks war zum Zeitpunkt seines Todes 46 Jahre alt und Freunde haben angedeutet, dass er die Schlacht gegen den Krebs leider verloren hat.

Verschiedene Beiträge in sozialen Medien deuten auch darauf hin, dass er auch an Nieren und Leberversagen litt.

Eine Benefizveranstaltung zu seinen Ehren wurde für den am 26. November in Minneapolis, Minnesota, USA, angekündigt. Infos gibt es hier.

Die Band schreibt auf Facebook: "Rest In Peace my friend. You will be missed and your music will live on forever. Thank you for making me a better guitarist and thank you for all the great memories we shared together. Love you man. RIP Chad. “There he goes. One of God’s own prototypes. A high-powered mutant of some kind never even considered for mass production. Too weird to live, and too rare to die."

R.I.P. Chad Hanks

Fotocredits: Ted Hallows

WERBUNG: Hard
[2016-11-19]